Alois Fetsch



Alles zur Person "Alois Fetsch"


  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 25.01.2021

    Zeugner übernimmt den VfL Wolbeck

    Neuer Trainer beim VfL Wolbeck: Kolja Zeugner.

    Der Neue ist durchaus ein alter Bekannter. Denn Kolja Zeugner, der ab der Saison 2021/22 den VfL Wolbeck übernimmt, hat eine Vergangenheit am Brandhoveweg. Aber nicht nur der Verein ist dem 34-Jährigen bekannt.

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 19.11.2020

    Yannick Gieseler übernimmt GW Nottuln

    GW Nottulns zukünftiger Teammanager Dirk Nottebaum (r.) mit dem zukünftigen Trainer Yannick Gieseler.

    Die Überzeugung, die richtige Wahl getroffen zu haben, ist in jedem Wort heraus zu hören. Beim künftigen Teammanager Dirk Nottebaum, wenn er von Yannick Gieseler spricht. Beim neuen Trainer von GW Nottuln mit Blick auf seine neue Aufgabe ab der Saison 2021/22.

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 19.11.2020

    Yannick Gieseler übernimmt GW Nottuln

    GW Nottulns zukünftiger Teammanager Dirk Nottebaum (r.) mit dem zukünftigen Trainer Yannick Gieseler.

    Die Überzeugung, die richtige Wahl getroffen zu haben, ist in jedem Wort heraus zu hören. Beim künftigen Teammanager Dirk Nottebaum, wenn er von Yannick Gieseler spricht. Beim neuen Trainer von GW Nottuln mit Blick auf seine neue Aufgabe ab der Saison 2021/22.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Di., 15.09.2020

    VfL Wolbeck: Alois Fetsch erhöht nach und nach seinen Wissensstand

    Alois Fetsch sah am Sonntag einen 5:2-Sieg seines VfL Wolbeck gegen Telgte.

    Mit 5:2 gewann der VfL Wolbeck am zweiten Spieltag gegen die SG Telgte. Im Interview spricht VfL-Trainer Alois Fetsch über die neue Staffel, die Aussichten der SG Telgte und die eigenen Perspektiven.

  • Fußball: Bezirksliga

    Do., 03.09.2020

    VfL Wolbeck bereit zur Landverschickung

    Selten war ein skeptischer Blick angebrachter als vor der Spielzeit 2020/2021: VfL-Trainer Alois Fetsch.

    Der VfL Wolbeck hat eine Vorbereitung hinter sich, die diesen Namen eigentlich nicht verdient. Die aktive Aufarbeitung der alten Pokalrunde ersetzte die Testspiele, die Corona-Krise das Teambuilding und ein beinahe Corona-Fall die Vorfreude auf die neue Spielzeit.

  • Fußball: Halbfinale im Kreispokal

    Fr., 14.08.2020

    Corona-Verdacht bei Wolbecker Spieler ausgeräumt

    Alois Fetsch

    Für Freitagabend ist das Halbfinale im Fußball-Kreispokal zwischen Greven 09 und dem VfL Wolbeck angesetzt. Wegen eines Corona-Verdachts eines Spielers hatte Wolbeck die Partie am Donnerstagabend kurzfristig abgesagt. Doch am Freitagvormittag gab es Entwarnung.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 08.03.2020

    VfL Wolbeck enttäuscht in Laggenbeck auf ganzer Linie

    Torschütze: Luca Rehberg

    Die Rahmendaten waren klar: Ein Sieg bei Cheruskia Lagenbeck hätte Fußball-Bezirksligist VfL Wolbeck einen sorgenfreien Saison-Kehraus bereitet. Doch dann kam alles anders, der VfL nie so recht in Tritt und trotz früher Führung letztlich als Sieger nicht infrage: Mit 2:3 ging die Partie verloren.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 01.03.2020

    Thewes vermiest Müller-Debüt beim Sieg des VfL Wolbeck gegen Albachten

    Albachtens Darwin Ribeiro (l.) wird hier von Wolbecks Robin Westhues ausgebremst.

    Das Derby endete mit einem knappen Sieg für den VfL Wolbeck. Das Team von Trainer Alois Fetsch setzte sich hauchdünn mit 1:0 gegen Concordia Albachten durch. Schon im Hinspiel hatte sich der VfL mit 3:1 gegen den Aufsteiger behauptet.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 28.02.2020

    Brisanz im kleinen Derby: VfL Wolbeck empfängt Concordia Albachten

    Geht selbstbewusst ins Derby: Wolbecks Coach Alois Fetsch

    Das Derby in der Bezirksliga verspricht Spannung. Der VfL Wolbeck kreuzt am Sonntag mit der Concordia aus Albachten die Klingen. Im Hinspiel triumphierte das Team von Trainer Alois Fetsch aus Wolbeck mit 3:1 und ist auch diesmal leicht favorisiert.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 27.01.2020

    Fetsch übergibt beim VfL Wolbeck 2021 an Quabeck

    Alois Fetsch führte den VfL Wolbeck 2017 zurück in die Bezirksliga und übergibt „den Staffelstab“ 2021 an Florian Quabeck.

    Alois Fetsch hängt noch ein Jahr dran, dann übergibt er den Trainerposten beim VfL Wolbeck an seinen aktuellen Assistenten Florian Quabeck, der ja auch selbst noch spielt. Auch einen Neuzugang für die kommende Spielzeit hat der Bezirksligist bereits gefunden.