Amadeus Mozart



Alles zur Person "Amadeus Mozart"


  • K&K Philharmoniker spielen „Best of Mozart“ in der Halle Münsterland

    Mi., 17.04.2019

    Erlesene Gustostückerl

    Maximilian Kendlinger schwang schon mit 13 Jahren das erste Mal den Taktstock vor einem Orchester.

    Wolfgang Amadeus Mozart gilt als einer der fleißigsten Komponisten der klassischen Musik. Und bei ihm stimmte nicht nur die Quantität: Viele seiner Werke gehören zu den bekanntesten in diesem Musikgenre. Am 24. April (Mittwoch) spielen die K&K Philharmoniker in der Halle Münsterland ein „Best of Mozart“.

  • 140 Jahre Kirchenchor St. Lambertus Hoetmar

    Mo., 25.09.2017

    „Ohne Musik wäre alles nichts“

    Glückwunsch: Doris Overhues, Vorsitzende des Kirchenchores, und Heinz Höne, Kassierer, dankten ihrer Chorleiterin Agata Lichtscheidel für ihre hervorragende Arbeit. Überraschung: Alfred Kordt, ehemaliger Dechant in St. Lambertus Hoetmar, ist dem Kirchenchor bis heute verbunden. Er trug Anekdoten aus der Vergangenheit vor. Chorjubiläum: Agata Lichtscheidel, Leiterin des Kirchenchores St. Lambertus Hoetmar, studierte mit ihren Sängerinnen und Sängern sowie einem elfköpfigen Projektchor zum Jubiläum die „Missa brevis in B-Dur“ ein.

    Der Kirchenchor ist fester Bestandteil des Dorfes. „Mit der Musik rührt ihr Saiten des Lebens an, die ansonsten stumm bleiben – dies habt ihr euch zum Motto gemacht und inspiriert euch selbst und andere immer wieder aufs Neue“, so Theo Fleuter stellvertretend für alle Hoetmarer Vereine.

  • Ein Glossar zum 225. Todestag.

    Mo., 05.12.2016

    Das «Wunder» Mozart fasziniert bis heute

    aAufnahme eines Porträts in Öl von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791), das im Jahre 1819 gemalt wurde.

    Seine Stücke und Opern sind so etwas wie Weltkulturerbe. Wolfgang Amadeus Mozart war ein Wunderkind - und blieb zeitlebens schon für seine Zeitgenossen ein Wunder.

  • Alles dreht sich um die Liebe

    Do., 30.08.2012

    „Così fan tutte“ im Ballenlager

    Am 30. September erklingt im Ballenlager im Rahmen der Aulakonzerte die überirdische und gleichzeitig so ergreifend nahe gehende Musik von „Così fan tutte“. Alles dreht sich um die Liebe.

  • Saerbeck

    Di., 04.10.2011

    Die Weise vom Butterbrotschmieren

  • Kultur Nachrichten

    Sa., 30.05.2009

    Joseph Haydn: der Vater der Klassik

    Hamburg - Mindestens eine seiner Melodien kennt wohl jeder. Bei den Fußball-Länderspielen wird sie nicht nur gesungen, sondern gegrölt: Das Kaiserlied von Joseph Haydn (1732-1809), das 1922 zur deutschen Nationalhymne wurde...