Anastasio Somoza



Alles zur Person "Anastasio Somoza"


  • Was geschah am ...

    Mi., 16.09.2020

    Kalenderblatt 2020: 17. September

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. September 2020:

  • Im Alter von 95 Jahren

    Mo., 02.03.2020

    Dichter und Theologe Ernesto Cardenal gestorben

    Ernesto Cardenal 2017 bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde in Wuppertal. Jetzt ist der Theologe gestorben.

    Ob Kirche oder Partei, der nicaraguanische Theologe und Autor Ernesto Cardenal ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Mit seinen revolutionären Weggefährten von einst wollte er schon länger nichts mehr zu tun haben. Mit dem Vatikan hingegen machte er seinen Frieden.

  • Kämpferische Schriftstellerin

    So., 09.12.2018

    Promi-Geburtstag vom 9. Dezember 2018: Gioconda Belli

    «Nicaragua ist die Liebe meines Lebens» - Gioconda Belli wird 70.

    Einst kämpfte Gioconda Belli als Sandinistin für ein demokratisches und freies Nicaragua - heute gehört die Schriftstellerin zu den bekanntesten Kritikerinnen der Regierung ihre Heimatlandes. Nun wird Belli 70 Jahre alt und gibt sich weiter kämpferisch.

  • Opposition fordert Rücktritt

    So., 08.07.2018

    Nicaraguas Präsident lehnt Neuwahlen trotz der Proteste ab

    In Begleitung eines bewaffneten Leibwächters winkt Nicaraguas Präsident Daniel Ortega getreuen Parteianhängern zu. Neuwahlen lehnt er trotz den blutigen Protesten ab.

    Die Guten hatten in Nicaragua gewonnen. Damals gab «Comandante Daniel» der Bevölkerung Freiheit und Sicherheit. Heute lässt die Regierung Demonstranten einsperren. Seit April eskaliert die Situation. Der Staat hat sich in einen Teufelskreis manövriert.

  • Literatur

    Sa., 04.03.2017

    Nicaraguanischer Dichter Cardenal wird Ehrendoktor

    Dichter Ernesto Cardenal ist zu sehen.

    Stuttgart/Wuppertal (dpa) - Der nicaraguanische Dichter Ernesto Cardenal erhält heute die Ehrendoktorwürde der Bergischen Universität Wuppertal. Die Auszeichnung bekommt der 92-jährige Schriftsteller nach Angaben der Hochschule für seinen Beitrag zur Weltliteratur und sein Engagement für den kulturellen Austausch zwischen Nicaragua und Deutschland. Cardenal, einer der bekanntesten Autoren seiner Heimat und vor allem in Deutschland enorm populär, ist derzeit auf Lesereise unterwegs. Nach Bonn und Münster ist Wuppertal die dritte Station des Priesters.

  • Familie sichert sich Macht

    Mi., 11.01.2017

    Nicaragua: «Ewiger» Präsident Ortega startet vierte Amtszeit

    Rosario Murillo und ihr Mann Daniel Orterga während ihrer beider Vereidigung in Nicaragua.

    In den vergangenen vier Jahrzehnten hat er sich vom idealistischen Revolutionär zum autoritären Alleinherrscher entwickelt. Seine Frau und Kinder hat Ortega an wichtigen Schaltstellen platziert. So ist die Macht des Clans langfristig gesichert.