André Bertelsbeck



Alles zur Person "André Bertelsbeck"


  • Fußball: Landesliga 4

    So., 14.04.2019

    VfL Senden: Derbe Pleite beim BSV Roxel

    Mächtig bedient: VfL-Trainer André Bertelsbeck.

    Einen rabenschwarzen Tag erwischte der VfL Senden beim BSV Roxel. Allerdings selbstverschuldet . . .

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 07.04.2019

    Geht doch – VfL Senden bezwingt Werner SC mit 3:0

    Mit vereinten Kräften: Max Leisgang (v.l.), Joshua Dabrowski und Jan Reickert stellen in dieser Szene WSC-Spieler Robin Przybilla. Philipp Plöger hat alles im Blick.

    Der VfL Senden kann also doch noch gewinnen, mit 3:0 (1:0) setzte sich die Elf von André Bertelsbeck gegen den Werner SC durch. Matchwinner war ein A-Jugendlicher.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 05.04.2019

    Am liebsten zwei Serien beenden – VfL Senden hat Werner SC zu Gast

    In der Vorsaison gab’s zwischen dem VfL (r.: Dennis Bäumer) und dem WSC (hier: Kapitän Chris Thannheiser) im Sportpark ein 1:1.

    Gegen den Werner SC hat der VfL Senden seit dem WSC-Aufstieg 2017 noch nie gewonnen. Eine weitere Negativserie des Teams von André Bertelsbeck soll am Sonntag, 15 Uhr, im Sportpark ebenfalls ihr Ende finden.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 31.03.2019

    VfL Senden: Kehrtwende bleibt auch bei Westfalia Kinderhaus aus

    VfL-Spieler Dennis Bäumer (am Ball) hatte Pech im Abschluss.

    Leistung in Ordnung, Ergebnis überhaupt nicht: Zwiespältig fiel die Bilanz von Trainer Bertelsbeck nach der Partie des VfL Senden bei Westfalia Kinderhaus aus. Den Gästen fehlte vor allem eines: Tore. Den Gastgebern nicht.

  • Fußball: Landesliga

    Mi., 27.03.2019

    Andreas Bopp geht zum VfL Senden

    Andreas Bopp wird neuer Co-Trainer beim Landesligisten VfL Senden.

    Er hat mal in Nottuln als Trainer gearbeitet. Jetzt geht er zum VfL Senden: Andreas Bopp wird seinen Freund André Bertelsbeck als Co-Trainer unterstützen.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 27.03.2019

    André Bertelsbeck bleibt beim VfL Senden

    Bleiben in Senden: Chefcoach André Bertelsbeck (l.) und Torwarttrainer Christian Balke haben beim VfL um ein weiteres Jahr verlängert.

    Der VfL Senden hat mit Chefcoach André Bertelsbeck um ein weiteres Jahr verlängert. Als Assistent wird Andreas Bopp den bisherigen spielenden Co-Trainer Philipp Plöger ersetzen. Und es kommen zwei neue Verteidiger.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 24.03.2019

    VfL Senden gegen TuS Altenberge im Pech

    Die Fußballer des VfL Senden – hier Tim Castelle (r.) – hatten gegen Altenberge keinen guten Nachmittag erwischt.

    Der VfL Senden kam gut ins Heimspiel gegen den TuS Altenberge. Dann gerieten die Gastgeber auf die schiefe Bahn.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 22.03.2019

    Hauptsache Schalke-Fan – Philip Just wechselt vom VfL Senden zum SV Herbern

    Hat bis dato nicht eine einzige Minute beim SVH-Ligarivalen VfL Senden verpasst: Philip Just (l.).

    Philip Just (VfL Senden) ist ein intelligenter, ehrgeiziger, vielseitig verwendbarer Fußballer. Der Hauptgrund dafür, dass ihn der SV Herbern zur neuen Saison verpflichtet hat, ist aber ein anderer.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 17.03.2019

    Pleite des VfL Senden bei Westfalia Gemen nach 24 Minuten besiegelt

    Erzielte den einzigen Gästetreffer in Gemen: Florian Kaling (l.).

    Der VfL Senden hat das Auswärtsspiel bei Westfalia Gemen mit 1:3 (0:3) verloren. Auf den Magen schlug VfL-Coach André Bertelsbeck aber noch etwas anderes.

  • Fußball: Landesliga 4

    Di., 26.02.2019

    Zeit-Arbeiter beim VfL Senden – Entscheidung in der Trainerfrage naht

    André Bertelsbeck (r.), hier im Gespräch mit seinem spielenden Co-Trainer Philipp Plöger, ist seit Saisonbeginn alleinverantwortlicher Coach im Sportpark. Ob das so bleibt, wird in Kürze entschieden. 

    Bleibt André Bertelsbeck Coach des VfL Senden? Und wie sieht der Kader 2019/20 aus? Diese Fragen treiben den amtierenden Trainer ebenso um wie Taylan Berik. Der sportliche Leiter erklärt, wieso das Personal-Puzzle noch nicht gelöst ist.