André Deppe



Alles zur Person "André Deppe"


  • Kita-Regelbetrieb

    Di., 02.06.2020

    Betreuung am Anfang nur eingeschränkt

    Einspielen muss sich der eingeschränkte Regelbetrieb in den Kitas. André Deppe bittet um Verständnis.

    Ab 8. Juni dürfen wieder alle Kinder in die Kitas. Allerdings ist dann einiges zu beachten.

  • Kita-Alltag ist organisatorische Herausforderung

    Mo., 11.05.2020

    Neue Freunde und Entdeckerpost

    Hoch hinaus geht es für Merle und Paul beim Schaukeln auf dem Gelände des „Roncalli-Hauses“.

    Organisatorisch stellte die Corona-Krise den Leiter der Kita „Roncalli-Haus“, Andreas Supplie, vor so manche Aufgabe. Aber es gab auch gute Momente.

  • In den Ahlener Kindertagesstätten

    Mi., 22.04.2020

    Auch im Mai kein Einzug bei Gebühren

    gebührenfrei geht‘s auch in den Mai.

    Die Stadt Ahlen verzichtet auch im Mai auf Elternbeiträge zu den Kindertageseinrichtungen und Offenen Ganztagsschulen.

  • Handball: Damen-Landesliga

    Do., 07.11.2019

    Schlummernde Potenziale wecken: Ahlener SG gastiert beim TB Burgsteinfurt

    Melanie Dodt (rechts) und die ASG greifen nicht immer beherzt zu, wenn sich ihnen die Chancen auf Zählbares bietet. Mitunter ist die Mannschaft zögerlich.

    Seit rund zwei Monaten ist Uwe Landau Trainer der ASG-Handballerinnen. In dieser Zeit hat er wichtige Erkenntnisse gesammelt. Er weiß bereits, was seine Spielerinnen können und warum ihnen eine Souffleuse nicht helfen würde.

  • Mitarbeiter beraten vor Ort

    Mi., 18.09.2019

    Kita-Anmeldungen ab sofort möglich

    Die Kindertageseinrichtungen – hier die Kita Familienzentrum Ostwall – nehmen ab sofort Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2020 entgegen.

    Alle Eltern, die ihr Kind ab dem 1. August 2020 in einer Kindertageseinrichtung betreuen lassen möchten, haben ab sofort bis zum 15. November die Möglichkeit, ihr Kind in den Ahlener Kindertageseinrichtungen anzumelden. Diese Anmeldung ist zu den üblichen Öffnungszeiten möglich.

  • Situationsbericht zur Betreuung

    Di., 17.09.2019

    Kindergärten platzen aus allen Nähten

    An dem Kindergarten „Milchzahn“ nagt der Zahn der Zeit. Das Gebäude gilt als abgängig.

    In den Ahlener Kindergärten wird es enger. André Deppe, zuständiger Gruppenleiter im Jugendamt, gab den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses einen Überblick über die begrenzten Raumkapazitäten in den verschiedenen Einrichtungen.

  • Stadt sucht in der Stadt

    Di., 18.06.2019

    Dringender Bedarf für eine Großtagespflegestelle

    André Deppe wartet jetzt auf Raumangebote für eine Großtagespflegestelle in der Innenstadt.

    Die Stadt Ahlen sucht im Stadtgebiet Räume für eine Großtagespflege. Es bestehe dringender Handlungsbedarf.

  • Petition von Tagesmüttern

    Mi., 15.05.2019

    Kein Recht aufs Kranksein?

    Simone Schumann und Heidi Scherlitz (v.l.) haben eine Petition für soziale Sicherheit für Tagesmütter auf den Weg gebracht. In der Fußgängerzone und online sammeln sie Unterschriften. Unterstützt werden sie dabei von Mutter Elina Driesner.

    Unter dem Titel „Faire Bezahlung und soziale Sicherheit für Ahlener Tagesmütter“ haben zwei Ahlenerinnen eine Petition gestartet und sammeln Unterschriften. Sie fühlen sich von der Stadt unfair behandelt.

  • Großtagespflege

    Di., 14.05.2019

    Platz für Kinder dringend gesucht

    Dolberg braucht mehr Kitaplätze. Die Stadt sucht jetzt schon Platz für eine neue Großtagespflegestelle.

    In Dolberg werden die Kita-Plätze knapp. Jetzt sucht die Stadt eine Wohnung, in der eine Großtagespflege eingerichtet werden kann.

  • Richtfest für zweiten Vorhelmer Kindergarten

    Fr., 18.01.2019

    „Ein guter Tag für Vorhelm“

    „Hauruck!“ – Josef Kemper, Bernhard Nelle und der Auszubildende Jannik Wienands hievten den Richtkranz unter den Augen zahlreicher Gäste aufs Dach des neuen Vorhelmer Kindergartens. Der soll im August dieses Jahres seine Pforten öffnen.

    Gut sieben Monate vor seiner offiziellen Eröffnung feierte der zweite Vorhelmer Kindergarten Richtfest. Am Freitagnachmittag trafen sich auf der Baustelle an der Pankratius­straße zahlreiche Gäste.