Andre Vieira



Alles zur Person "Andre Vieira"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Sa., 23.11.2019

    FSV Ochtrup von der Rolle – 1:5 gegen Eintracht Rodde

    Janis Theile (r.) war am Samstag neben Tim Küper der einzig gelernte Verteidiger in Reihen des FSV Ochtrup.

    Die zweite Heimniederlage mit fünf Gegentoren in diesem Monat musste der FSV Ochtrup am Samstag hinnehmen. Nach dem 0:5 gegen die SpVgg Langenhorst/Welbergen Anfang November gab es jetzt ein 1:5 gegen Eintracht Rodde. Dass zahlreiche Leistungsträger ausgefallen waren, taugt nur bedingt als Erklärung für die Pleite.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 10.11.2019

    Andre Vieira leitet Heimsieg des FSV Ochtrup ein

    Torschützen unter sich: Tim Niehues (l.) und Andre Vieira.

    Im Spiel eins nach der Entlassung von Trainer Frank Averesch hat der FSV Ochtrup einen Heimsieg gefeiert. Borussia Emsdettens Reserve wurde mit 3:0 (1:0) auf die Rückreise geschickt. Unter den Torschützen befand sich auch der neue Coach.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 27.10.2019

    FSV Ochtrup gewinnt nach Herzschlagfinale in Horstmar

    Alexander Volmer (l.) und seine Horstmarer schnupperten an einer Überraschung. Letztlich behielten jedoch Marvin Haumering und seine Ochtruper mit 3:2 die Oberhand.

    Obwohl der FSV Ochtrup am Sonntag gleich auf mehrere Stammkräfte verzichten musste, hat es zu drei Punkten gereicht. Leidtragende waren die Germanen aus Horstmar, die sich schon mit einem Teilerfolg angefreundet hatten. Doch dann brach die Schlussminute herein . . .

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 29.09.2019

    Sehr gute Leistung des FSV Ochtrup wird nicht mit Sieg belohnt

    Eine Szene mit Symbolcharakter: Marvin Haumering (r.) lässt SuS-Stürmer Murat Hitir links liegen.

    Wo Spitzenspiel drauf stand, war am Sonntag auch Spitzenspiel drin: 2:2 endete das Kräftemessen der A-Liga-Schwergewichte SuS Neuenkirchen II und FSV Ochtrup. Die Gäste lagen dabei schon mit 2:0 vorne, doch irgendwie hatten sie es nicht so mit den Nachspielzeiten.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 08.09.2019

    FSV Ochtrup legt Amisia sechs Tore ins Netz

    Mohammed Sylla (l.) war ebenso wie Tim Niehues mit zwei Treffern gegen Amisia Rheine erfolgreich.

    Sechs Mal trafen die Schützlinge von Trainer Frank Averesch gegen Amisia Rheine und schossen sich den Frust über zwei Niederlagen von der Seele.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 01.09.2019

    Aufsteiger SV Mesum II wirft den FSV Ochtrup aus der Bahn

    Andre Vieira (l.) erzielte in der 17. Minute die 1:0-Führung für den FSV, der letztlich in Mesum mit 1:2 unterlag.

    Der FSV Ochtrup hat zum zweiten Mal in Serie ein Punktspiel verloren. Beim Aufsteiger SV Mesum II mussten sich die Töpferstädter mit 2:4 (1:2) geschlagen geben. In einem ausgeglichenen Match hätten aber auch die Gäste das bessere Ende für sich haben können.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 11.08.2019

    Ochtruper starten richtig stark – 4:0 gegen den TuS St. Arnold

    Mohammed Sylla (l.) bestätigte am Sonntag einmal mehr seine Torgefährlichkeit. Beim 4:0-Heimsieg gegen den TuS St. Arnold erzielte der Ochtruper Angreifer zwei Treffer.

    Einen sehr guten Start in die neue Saison hat der FSV Ochtrup hingelegt. Gegen den TuS St. Arnold gewannen die Töpferstädter auch in der Höhe verdient mit 4:0 (2:0). Damit deutete der FSV an, dass mit ihm in dieser Spielzeit zu rechnen ist.

  • Fußball: Kreispokal

    Mo., 05.08.2019

    Ochtruper Fußballer im Cup-Modus

    Mo Sylla und die Seinen wollen heute gegen den TuS Laer gewinnen, um in die zweite Runde einzuziehen.

    Am Dienstag stehen zwei Spiele des Kreispokals auf dem Programm. Und die haben es in sich. Schließlich treffen Rivalen aufeinander, die auch in der am Wochenende beginnenden Saison gut dabei sein wollen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 19.05.2019

    FSV Ochtrup sichert sich Rang drei

    Andre Vieira (r.) stach beim FSV Ochtrup wieder einmal offensiv hervor.

    Ein 5:0 über Emsdetten 05 II ohne große Probleme bedeutet für den FSV Ochtrup die Sicherheit, die Spielzeit auf dem dritten Platz zu beenden. Trainer Frank Averesch hatte viel zu loben, sah aber auch 20 Minuten, die durchaus kritisierbar waren.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 12.05.2019

    FSV Ochtrup teilt die Punkte

    Ochtrups Arthur Kutzmann (l.) steigt im Luftkampf höher als der Amise Lukas Wulff.

    Für die Zuschauer war das Gezeigte sicherlich erwärmend, die jeweiligen Trainer des FSV Ochtrup und Amisia Rheines hingegen dürften sich etwas über das Abwehrverhalten ihrer Schützlinge geärgert haben. Das 3:3 (2:2) stimmte am Ende aber beide Lager zufrieden.