Andrea Balderi



Alles zur Person "Andrea Balderi"


  • Fußball: Kreisliga A1

    Do., 12.03.2020

    Späte Tore in Hoetmar lassen Ems Westbevern aufatmen

    Thilo Dierkes erzielte zwei Tore für den SV Ems.

    Es dauerte bis in die Nachspielzeit, ehe der Sieg des SV Ems Westbevern beim Schlusslicht SC Hoetmar sicher war. Umso erleichterter waren die Gäste beim Abpfiff. In der ersten Halbzeit hatten sie viele Chancen vergeben, in der zweiten mussten sie einige Male zittern.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mi., 11.03.2020

    SC Hoetmar begrüßt Ems Westbevern

    Ems-Coach Andrea Balderi hofft auf Punkte in Hoetmar.

    Die A-Liga-Fußballer des SV Ems Westbevern wollen sich von der Abstiegszone absetzen. Deshalb steht für sie in Hoetmar ein wichtiges Match an.

  • Fußball: Testspiel

    Mo., 24.02.2020

    Ems Westbevern enttäuscht bei Saxonia Münster

    Fußball: Testspiel: Ems Westbevern enttäuscht bei Saxonia Münster

    Sein letztes Vorbereitungsspiel verlor der SV Ems Westbevern beim B-Kreisligisten Saxonia Münster verdient mit 1:2. Trainer Andrea Balderi war wenige Tage vorm ersten (vorgezogenen) Punktspiel 2020 nicht zufrieden.

  • Fußball: Hallen-Kreismeisterschaft in Münster

    Di., 21.01.2020

    Trainer sind sich einig: HKM ist überflüssig

    Die SG Telgte gewann Anfang des Jahres die (beliebte) Hallen-Kreismeisterschaft in Warendorf, hier Konstantin Schoof (r.) im Duell mit dem Freckenhorster Nermin Bahonjic.

    Die Absage der Hallen-Kreismeisterschaft in Münster sorgt bei den Trainern aus Telgte, Ostbevern und Westbevern höchstens für Schulterzucken. Das Bedauern hält sich in engen Grenzen. Das Turnier in der bisherigen Form sei überflüssig, sind sich die Coaches einig.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Mo., 02.12.2019

    Marvin Weiß trifft doppelt für SV Ems Westbevern – 3:3 gegen FC Greffen

    Kilian Neufend (r.) musste verletzungsbedingt frühzeitig ausgewechselt werden.

    Die Fußballer des SV Ems Westbevern und des FC Greffen boten den Fans in Vadrup ein Torfestival. Sechsmal brandete Torjubel auf. Zudem teilten sie die Punkte.

  • Fußball: Kreisliga A

    Fr., 29.11.2019

    SV Ems Westbevern will Aufsteiger FC Greffen erneut in die Schranken weisen

    Andrea Balderi, Trainer beim SV Ems Westbevern

    Große Erleichterung herrschte beim SV Ems Westbevern, nachdem am vierten Spieltag mit dem 1:0-Erfolg in Greffen die ersten Zähler auf dem Konto waren. Am Sonntag stellt sich der Aufsteiger nun in Vadrup zum Rückspiel vor.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Di., 26.11.2019

    TuS Ascheberg: Die Jugend forscht weiter

    Der Kader des TuS Ascheberg bleibt auch nach der Saison fast vollständig zusammen. Nur Marvin Krause und Felix Windmeier als Co-Trainer (zweite Reihe, Vierter und Zweiter v.r.) hören im Sommer auf.

    Beim TuS Ascheberg haben Trainer Martin Ritz und fast das komplette Team um ein Jahr verlängert. Damit geht das Projekt „Jugend forscht“ in die Verlängerung – ein Projekt, das bislang überaus erfolgreich läuft.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 24.11.2019

    Klasse Moral: Ems Westbevern dreht beim TSV Handorf 1:3-Rückstand zum 4:3

    Thilo Dierkes erzielte in Handorf sein neuntes Tor in dieser Saison.

    Acht Treffer fielen in Hinrunde in der Partie zwischen dem TSV Handorf und Ems Westbevern. Torreich war auch das Rückspiel. Die Westbeverner gingen in Führung, gerieten 1:3 in Rückstand und waren am Ende die strahlenden Sieger.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 22.11.2019

    Not-Stürmer Christian Nosthoff schießt Ems Westbevern aus dem Keller

    In Lauerstellung: Wenn Christian Nosthoff (r.) in den vergangenen Wochen getroffen hat, hat Westbevern nicht verloren.

    Für seine acht Tore in dieser Saison brauchte Christian Nosthoff nur fünf Spiele. Der 28-Jährige hat für Entspannung gesorgt bei Ems Westbevern. Dabei hat er eigentlich eine ganz andere Rolle beim A-Kreisligisten.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 08.11.2019

    Starke Offensive: Ems Westbevern beim FC Münster 05

    André Hollmann

    Ems Westbevern gastiert am Sonntag (10. November, 14.30 Uhr) beim FC Münster 05. Trainer Andrea Balderi warnt vor der Offensive der Nullfünfer. Ohne Hilfe aus der zweiten Mannschaft geht es beim SV Ems auch diesmal nicht.