Andrea Gotzmann



Alles zur Person "Andrea Gotzmann"


  • Anti-Doping-Kampf

    Mi., 06.11.2019

    NADA für russisches Olympia-Aus bei Daten-Fälschung

    Die Welt-Anti-Doping-Agentur hatte Daten aus dem Moskauer Labor ausgewertet.

    Deutsche Anti-Doping-Kämpfer fordern den Olympia-Ausschluss von Russland für die Sommerspiele in Tokio, sollte sich der Verdacht auf Manipulation der Dopingdaten aus dem Moskauer Labor erhärten. Für den künftigen WADA-Präsidenten Witold Banka ist es die erste Nagelprobe.

  • sfdgfsfdg fgfdggf

    Mi., 06.11.2019

    sdfsadas fdssdf

    sfdgfsfdg fgfdggf: sdfsadas fdssdf

    ewrfdfdsf

  • NADA-Chefin

    Di., 05.11.2019

    Gotzmann zu DOSB-Rückzug: «Nicht ohne Not»

    Andrea Gotzmann ist Chefin der Nationalen Anti-Doping-Agentur.

    Kattowitz (dpa) - Die NADA-Vorstandsvorsitzende Andrea Gotzmann begegnet dem angebotenen Rückzug des Deutschen Olympischen Sportbundes aus dem Aufsichtsrat der Nationalen Anti-Doping-Agentur zurückhaltend.

  • Anti-Doping-Gesetz

    Mi., 23.10.2019

    Experten sprechen sich für Kronzeugenregelung aus

    Befürworterin einer Kronzeugenregelung im Anti-Doping-Gesetz: NADA-Chefin Andrea Gotzmann.

    Berlin (dpa) - Vertreter der Nationalen Anti-Doping-Agentur und des Deutschen Olympischen Sportbundes sowie Sportrechtsexperten haben sich einhellig für die Einführung einer Kronzeugenregelung im Rahmen des Anti-Doping-Gesetzes ausgesprochen.

  • Manipulations-Verdacht

    Mo., 23.09.2019

    WADA gibt Russland drei Wochen: Vorwürfe aufklären

    Der Sitz der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA in Moskau.

    Neue Sperre oder wieder Gnade? Das Schicksal der russischen Anti-Doping-Agentur RUSADA entscheidet sich nicht vor der Leichtathletik-WM in Doha. Russland wird die Manipulation von Dopingdaten vorgeworfen. Die WADA gibt dem Land nun drei Wochen für die Aufklärung.

  • NADA-Jahres-Pressekonferenz

    Di., 04.06.2019

    Blutdopingskandal noch größer? - «Sind noch nicht am Ende»

    Lars Mortsiefer und Andrea Gotzmann bei der Jahres-Pressekonferenz der NADA in Berlin.

    Die Nationale Anti-Doping-Agentur bewertet die «Operation Aderlass» als vollen Erfolg. Dass sich der Skandal um den deutschen Arzt Mark S. noch ausweitet, ist gut möglich. Das Anti-Doping-Gesetz zahle sich immer mehr aus.

  • Kampf gegen den Sportbetrug

    Di., 26.02.2019

    Hörmann: Neuer WADA-Präsident soll «harte Linie» vertreten

    DOSB-Präsident Alfons Hörmann erwartet vom neuen WADA-Präsidenten einen konsequenten Kampf gegen den Sportbetrug.

    Das Krisenmanagement im russischen Doping-Skandal hat die Welt-Anti-Doping-Agentur Glaubwürdigkeit gekostet und die Forderungen nach einer WADA-Reform bestärkt. Veränderungen sind beschlossen, ein neuer Präsident wird gewählt. Kommt die WADA aus der Krise?

  • Im Bundestag

    Mi., 12.12.2018

    Athleten fordern unabhängige Welt-Antidoping-Agentur

    Nationale Antidoping-Agentur NADA kritisiert die Welt-Antidoping-Agentur WADA.

    Berlin (dpa) - Die Nationale Antidoping-Agentur NADA hat vor dem Sportausschuss des Bundestags weitere Veränderungen bei der Welt-Antidoping-Agentur WADA gefordert.

  • Welt-Anti-Doping-Agentur

    Mi., 07.11.2018

    NADA-Chefin Gotzmann kritisiert WADA wegen Mindestalter

    Andrea Gotzmann mahnt Veränderungen bei der WADA an.

    Montreal (dpa) - NADA-Chefin Andrea Gotzmann hält die mögliche Einführung eines Mindestalters von 45 Jahren für die künftige Präsidentschaft der Welt-Anti-Doping-Agentur für «diskriminierend» und mahnt Veränderungen bei der WADA an.

  • Sportbetrug

    Mi., 24.10.2018

    Krise im Anti-Doping-Kampf: «Vertrauen in die WADA am Boden»

    Andrea Gotzmann ist Vorsitzende der Nationalen Anti-Doping Agentur Deutschlands (NADA).

    Führende Doping-Experten haben Sorge um die weltweite Bekämpfung des Sportbetruges. Bei einem Workshop der deutschen NADA in Bonn gingen sie hart mit der Welt-Anti-Doping-Agentur ins Gericht und forderten ihre Reform.