Andrea Nahles



Alles zur Person "Andrea Nahles"


  • Musik-Kabarettist Jess Jochimsen im Bürgerhaus zu Gast

    So., 08.12.2019

    Vorweihnachtliches Bühnen-Inferno

    Wider den spätsommerlichen Konsum-Terror: Jochimsen mit Schoko-Nikolaus.

    „Vier Kerzen für ein Halleluja“ war das Programm von Musik-Kabarettist Jess Jochimsen im Bürgerhaus überschrieben.

  • Hartz soll überwunden werden

    Sa., 07.12.2019

    SPD-Bundesparteitag: Spannung vor neuen Gesprächen mit Union

    Ralf Stegner beim SPD-Bundesparteitag in Berlin.

    Die SPD will aus dem Schatten der Vergangenheit heraus. Geschlossen rückt sie von Hartz IV ab. Doch der sozialdemokratische Außenminister muss um einen Wiedereinzug in den Vorstand zittern. Einer sieht die Partei schon kurz vor dem Suizid.

  • Parteien

    Fr., 06.12.2019

    Klingbeil bleibt SPD-Generalsekretär

    Berlin (dpa) - Lars Klingbeil bleibt Generalsekretär der SPD. Der 41-Jährige wurde beim Parteitag der Sozialdemokraten mit 79,93 Prozent der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt. Der Niedersachse ist seit Ende 2017 Generalsekretär und hat maßgeblich die personelle Neuaufstellung der Partei nach dem Rücktritt der damaligen Partei- und Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles im Juni mitorganisiert. Klingbeil ist ein Anhänger einer Fortführung der großen Koalition.

  • Gespräche mit Union geplant

    Fr., 06.12.2019

    SPD-Parteitag lehnt Antrag zu Ausstieg aus GroKo ab

    Die neuen Bundesvorsitzenden der SPD, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans während der Abstimmung.

    «Hört die Signale»: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind das erste gemischte Doppel an der SPD-Spitze. Die beiden beschwören alte sozialdemokratische Werte. Die große Koalition steht auf der Kippe.

  • Bundesparteitag

    Fr., 06.12.2019

    Linksschwenk der SPD - doch die GroKo hält noch

    Mit Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken deutet sich ein Linksruck bei der SPD an.

    Zurück in die Zukunft: Willy Brandt und Andrea Nahles sind Vorbilder der neuen SPD-Spitze. Mit Verve entwerfen die Neuen ein linkes Programm. Die Revolution aber bleibt aus. Wohin steuert nun die SPD?

  • Analyse

    Fr., 06.12.2019

    Alte Werte für neue Zeiten? Wie die SPD nach links rückt

    Da sind sie gleich beim Thema: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans (M.) sprechen mit Gewerkschaftern, die Unterschriften für einen Mindestlohn von 12 Euro gesammelt haben.

    Zurück in die Zukunft: Willy Brandt und Andrea Nahles sind Vorbilder der neuen SPD-Spitze. Mit Verve entwerfen die Neuen ein linkes Programm - und fahren ein gutes Ergebnis ein. Doch wohin steuern sie nun die SPD?

  • Fragen und Antworten

    Fr., 06.12.2019

    Der SPD-Parteitag im Überblick

    Der SPD-Parteitag wird eine Entscheidung über die GroKo wohl vermeiden.

    Neue Parteispitze, Gedrängel bei den Stellvertretern, Neuaufstellung in der GroKo - die SPD hat sich viel vorgenommen. Völlig offen ist, ob ihr ein Parteitag ohne Chaos gelingt.

  • Union: Kein Nachverhandeln

    So., 01.12.2019

    SPD will Esken und Walter-Borjans - GroKo in Gefahr

    Sieger und Besiegter: Norbert Walter-Borjans (M.) und Saskia Esken freuen sich im Willy-Brandt-Haus neben dem unterlegenen Olaf Scholz.

    Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans haben den Genossen eine bessere Zukunft versprochen. Dafür muss das Duo die SPD aus dem Umfragetal führen. Für die Union ist klar: Nicht auf unsere Kosten.

  • Misstrauensvotum für die GroKo

    So., 01.12.2019

    Wie die SPD ins Ungewisse aufbricht

    Hinter dem versteinerten Lächeln von Olaf Scholz (r.) ist der Schock über die Niederlage gegen Norbert Walter-Borjans zu ahnen.

    Der Überraschungssieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ist für die SPD eine von vielen herbeigesehnte Zäsur. Für die Regierung Merkel ist er eine Bedrohung. Wie reagieren SPD und Union auf das politische Beben?

  • Suche nach neuer Spitze

    Mo., 18.11.2019

    SPD vor dem Finale - Erneut haben die Mitglieder das Sagen

    Olaf Scholz (l) tritt mit Klara Geywitz gegen Saskia Esken (r) und Norbert Walter-Borjans (2.v.r) an.

    Wieder hat die SPD-Basis das Wort - ein halbes Jahr nach dem Abgang von Andrea Nahles soll dann endlich Klarheit herrschen. Doch kann die neue SPD-Spitze den Aufruhr in der Partei beruhigen?