Andreas Bode



Alles zur Person "Andreas Bode"


  • Schlechte Sicht auf Radfahrer und Fußgänger

    Fr., 13.11.2020

    Novemberwetter: Gefährliche Dunkelheit

    Licht an, das ist gut. Wenn die Person auf dem Fahrrad auch noch helle Kleidung trägt, kann nicht mehr viel passieren.

    Schon Mackie Messer wusste es: „Und man siehet die im Lichte. Die im Dunkeln sieht man nicht.“ Im trüben November machen Radfahrern und Fußgängern fehlende Sicht und Sichtbarkeit zu schaffen. Obwohl es einen durchaus einen hoffnungsvollen Trend gibt . . .

  • 1000-Kreuze-Marsch

    So., 11.10.2020

    Festnahme bei Abtreibungsdemo

    Während der ganzen Gebetsprozession waren am Rand Gegendemonstranten anwesend.

    80 Teilnehmern der Gebetsprozession „1000 Kreuze für das Leben“, die am Samstag mit einem Gebetszug durch Münsters Innenstadt zogen, standen rund 300 Gegendemonstranten gegenüber. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, um Ausschreitungen zu verhindern.

  • Polizei ermittelt

    Mi., 30.09.2020

    Farb-Schmierereien am Prinzipalmarkt

    Polizei ermittelt: Farb-Schmierereien am Prinzipalmarkt

    Vandalismus in Münsters Innenstadt: Unbekannte haben in der Nacht von Montag (28. September) auf Dienstag mit Farbe politische Parolen an mehrere Hausfassaden und Glasfronten am Prinzipalmarkt geschmiert. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. 

  • Ungewöhnliche Unfallflucht

    Mi., 30.09.2020

    Vom Opfer zur "Täterin"

    Wenn Personen verletzt oder große Sachschäden entstanden sind, müssen Sie die Polizei verständigen.

    Unfallflucht mal andersherum: Bei einer Kollision wurde eine Frau angefahren. Sie entfernte sich vom Unfallort, weil sie eine Klausur schreiben musste, jetzt wird sie von der Polizei gesucht. Warum bloß?

  • Fridays For Future

    Fr., 21.08.2020

    Verkehrsbeeinträchtigungen durch Fahrraddemo am Freitag

    Fridays For Future: Verkehrsbeeinträchtigungen durch Fahrraddemo am Freitag

    Die Initiative "Fridays For Future" hat für die Zeit vor der Kommunalwahl im September gleich mehrere Veranstaltungen vorbereitet. Am heutigen Freitag findet eine Fahrraddemo statt. Die könnte zu Verkehrsbeeinträchtigungen führen.

  • Polizei-Einsatz

    Mi., 19.08.2020

    Razzia gegen politisch-islamistische Szene

    Polizei-Einsatz: Razzia gegen politisch-islamistische Szene

    Bei einer Razzia im islamistischen Umfeld hat die Polizei am frühen Mittwochmorgen insgesamt vier Wohnungen in Rheine, Emsdetten und Neuenkirchen durchsucht.

  • Stubengasse

    Fr., 31.07.2020

    Geschäftsleute verärgert: Demos vertreiben Gäste und Kunden

    Leere Tische und schweres Durchkommen am letzten Samstag während zweier Demos rund um den Israel-Palästina-Konflikt.

    Meinungsfreiheit vs. Konsum? Gleich drei Demonstrationen gab es am letzten Samstag auf der Stubengasse, diese Woche werden es genauso viele sein. Ganz zum Ärger der Kaufleute: Die Demos vertreiben die Kundschaft.

  • Seit Beginn der Corona-Krise

    Mo., 13.07.2020

    Deutlich weniger Kriminalität

    Seit Beginn der Corona-Krise: Deutlich weniger Kriminalität

    Weniger Raubüberfälle, weniger Taschendiebstähle: Die Corona-Krise scheint sich in Münster positiv auf die Kriminalitätsstatistik auszuwirken. Im Vergleich zu anderen NRW-Städten steht Münster jedoch nicht so gut da.

  • Mehr Kontrollen angekündigt

    Mo., 06.07.2020

    Lärm, Müll und Gewalt am Aasee

    Auf der „Bastion“ neben den Aaseeterrassen geht es seit Wochen hoch her. Anwohner berichten von Lärm, Müll und Straftaten.

    Die Anlieger der Annette-Allee schlagen Alarm: Seit gut zwei Monaten seien Lärm, Müll und Gewalt an der Tagesordnung. Verantwortlich seien junge Erwachsene, die sich dort in den Abendstunden aufhalten. Ordnungsamt und Polizei wollen nun intensiver kontrollieren.

  • Missbrauchsfall von Münster

    Sa., 13.06.2020

    Spurensuche bis ins Kleinste: THW demontiert Gartenlaube

    Missbrauchsfall von Münster: Spurensuche bis ins Kleinste: THW demontiert Gartenlaube

    Den massiven Tatvorwürfen im Missbrauchsfall von Kinderhaus will die Polizei Münster mit möglichst genauer Ermittlungsarbeit begegnen. Aus diesem Grund ist am Samstag die Kleingarten-Parzelle der Mutter des Hauptbeschuldigten dem Erdboden gleichgemacht worden.