Andreas Geisel



Alles zur Person "Andreas Geisel"


  • Bundesliga

    Fr., 16.08.2019

    Stadionpläne: Hertha-Boss wirft Senat fehlenden Willen vor

    Werner Gegenbauer ist der Präsident von Hertha BSC.

    Berlin (dpa) - Im Ringen um eine Lösung für einen Stadion-Neubau hat Hertha-Präsident Werner Gegenbauer dem Berliner Senat fehlenden Willen vorgeworfen.

  • Schulungen für Polizisten

    Mi., 14.08.2019

    Jüdischer Mann in Berlin attackiert

    Andreas Geisel (SPD), Innensenator von Berlin.

    Wieder soll es in Berlin eine antisemitische Attacke gegeben haben. Innensenator Geisel plant einen Antisemitismus-Beauftragten - und einen Runden Tisch.

  • Multisport-Veranstaltung

    Mo., 05.08.2019

    Schritt zur Olympia-Bewerbung: Finals in Berlin machen Mut

    Große Resonanz: Die Finals 2019 lockten zahlreiche Zuschauer zu den Sportstätten in Berlin.

    Das gelungene Experiment der Finals in Berlin könnten auch einer möglichen deutschen Olympia-Bewerbung Rückenwind geben. Die Hauptstadt erwies sich als guter Gastgeber, 178 000 Zuschauer und Millionen am TV waren begeistert. Wann gibt es die Fortsetzung?

  • Druck auf Großfamilien wächst

    Do., 11.07.2019

    Kampf gegen Clan-Kriminalität bleibt im Fokus der Ermittler

    Ein Abschiebeflug auf dem Flughafen Leipzig.

    Der Druck auf kriminelle Mitglieder von Großfamilien soll in Deutschland größer werden. In Berlin haben die Ermittler deswegen Immobilien beschlagnahmt. Und in Bremen wurde jetzt ein führendes Mitglied eines berüchtigten Clans abgeschoben.

  • Kriminalität

    Do., 13.06.2019

    Bundesregierung soll Pass-Entzug für Clan-Kriminelle prüfen

    Kiel (dpa) - Kriminellen Clan-Mitgliedern mit doppelter Staatsangehörigkeit könnte künftig der Verlust des deutschen Passes drohen. Ein entsprechender Vorschlag aus den Reihen der Unionsminister wurde nach dpa-Informationen auf der Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern in Kiel diskutiert. In Berlin haben nach Angaben von Innensenator Andreas Geisel etwa drei Viertel aller Clanmitglieder einen deutschen Pass. Geisel war vor drei Wochen im Libanon, um mit den dortigen Behörden über die Möglichkeit der Abschiebung libanesischer Clan-Krimineller zu sprechen.

  • Kriminalität

    Do., 13.06.2019

    Minister: Pass-Entzug für Clan-Kriminelle mit Doppelpass

    Polizisten sichern während einer Razzia eine Shisha-Bar. 

    Kiel (dpa) - Kriminellen Clanmitgliedern mit doppelter Staatsangehörigkeit könnte künftig der Verlust des deutschen Passes drohen. Ein entsprechender Vorschlag aus den Reihen der unionsgeführten Länder war nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag Thema auf einer Konferenz der Innenminister von Bund und Ländern in Kiel. Demnach soll das Bundesjustizministerium prüfen, inwieweit ein solcher Vorstoß umsetzbar wäre. Ob es zu einem entsprechenden Beschluss der Innenminister an diesem Freitag kommt, war noch unklar.

  • Kampf gegen Clan-Kriminalität

    So., 09.06.2019

    Bundesländer fordern mehr Vernetzung beim Kampf gegen Clans

    Polizisten sichern während einer Razzia von Zoll und Polizei eine Shisha-Bar.

    Clans mit zahlreichen kriminellen Mitgliedern agieren vor allem in Berlin, Essen, Bremen und einigen Städten in Niedersachsen. Erst seit kurzem reifte die Erkenntnis, dass sich die Polizei bei dem Thema besser vernetzen muss.

  • Kriminalität

    So., 09.06.2019

    Bundesländer fordern Vernetzung beim Kampf gegen Clans

    Polizisten sichern während einer Razzia von Zoll und Polizei eine Shisha-Bar.

    Berlin (dpa) - Im Kampf gegen kriminelle Clan-Mitglieder verlangen mehrere betroffene Bundesländer eine stärkere Zusammenarbeit. Dabei gehe es um Erfahrungsaustausch, die Abstimmung von Maßnahmen und die Einbeziehung des Bundeskriminalamtes (BKA), erklärten die Innenminister und zuständigen Behörden von NRW, Berlin und Bremen vor der Innenministerkonferenz, die das Thema ab dem 12. Juni auf der Tagesordnung hat. Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) brachte auch Europol, die Polizei der EU, ins Spiel. Das BKA hatte bereits ein Lagebild zu kriminellen Mitgliedern der arabischstämmigen Clans angekündigt.

  • Kein Jubiläum für Nazispiele

    Mo., 03.06.2019

    Innenminister Seehofer lehnt Olympia-Bewerbung für 2036 ab

    Für Bundesinnenminister Horst Seehofer ist ein Olympia-Bewerbung für die Spiele 2036 undenkbar.

    Für den Bundesinnenminister ist Olympia in Deutschland ein Jahrhundert nach Berlin 1936 unvorstellbar. Er positioniert sich damit klar gegen Überlegungen in der Hauptstadt.

  • Sportpolitik

    Mo., 03.06.2019

    Jubiläum für Nazispiele? Seehofer lehnt Olympia-Bewerbung ab

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CDU).

    Für den Bundesinnenminister ist Olympia in Deutschland ein Jahrhundert nach Berlin 1936 unvorstellbar. Er positioniert sich damit klar gegen Überlegungen in der Hauptstadt.