Andreas Grothues



Alles zur Person "Andreas Grothues"


  • Badminton: No Limit Nottuln 2 steigt auf

    Di., 30.06.2020

    Guter Zusammenhalt führt zum Ziel

    Nach einem Ausrutscher zu Saisonbeginn spielte das Team anschließend sehr souverän.

    Eine erfolgreiche Saison liegt hinter dem Team No Limit 2, denn die Badminton-Mannschaft stieg als Staffelsieger der Kreisklasse Nord 1 in die Kreisliga auf.

  • Badminton

    Di., 11.02.2020

    No Limit weiter auf der Überholspur

    Symbolbild.

    No Limit Nottuln bleibt Ligaprimus in der Kreisklasse! Auch im achten Spiel in Folge siegten die Nottulner. Diesmal gegen Vorwärts Gronau.

  • Badmintonverein No Limit Nottuln

    Do., 21.02.2019

    Jan Stengel neuer Vorsitzender

    Der neue Vorstand des Badmintonvereins No Limit Nottuln mit dem bisherigen Vorsitzenden (v.l.): Sportwart Wali Hafezi, Stellvertreter Robin Bartel, der bisherige Vorsitzende Karl Drerup, Kassierer Stephan Gerlach, der neue Schriftführer Andreas Grothues und der neue Vorsitzende Jan Stengel.

    An der Spitze des Nottulner Badmintonvereins No Limit hat es einen Wechsel gegeben. Nach zehn Jahren als Vorsitzender gab Karl Drerup das Amt auf. Auf Nachfolger Jan Stengel kommen heraufordernde Jahre zu.

  • Badminton

    Do., 24.01.2019

    Unterschiedliche Ausbeuten für No Limit in Herbern

    Badminton: Unterschiedliche Ausbeuten für No Limit in Herbern

    Die eine Mannschaft ist weiter Trägerin der Roten Laterne, die andere rangiert dank ihrer tollen Form weiter auf dem zweiten Platz ihrer Klasse: Die Badminton-Asse von No Limit waren wieder aktiv.

  • Badminton: Kreisklasse und Jugend-Bezirksliga

    Do., 13.09.2018

    Zwei Grothues-Punkte reichen nicht für No Limit Nottuln II

    Die zweite Badmintonmannschaft von No Limit Nottuln verlor ihr erstes Saisonspiel in Gremmendorf. Auch die Jugend und die Minis waren im Einsatz.

  • WSU-Fußballabteilung

    Mo., 11.04.2016

    Wechsel an der Spitze

    Gleiche Köpfe – neue Ämter: Den Vorstand der Fußballabteilung bildet Klaus Dieter Ende, Michael Grothues, Andreas Grothues und Burkhard Rademacher.

    Mit der sportlichen Situation der ersten Mannschaft sind die Verantwortlichen zufrieden. 80 bis 90 Prozent dieses Kaders stammen aus dem eigenen Jugendbereich. „Darauf sind wir sehr stolz.“ Auch Burkhard Rademacher, der den Bericht zur Situation der Jugend vorlegte, legte gute Daten vor. Aktuell gehen 37 Mannschaften für die WSU auf Punkte- und Torejagd. Der „Run“ auf die Nachwuchsteams der WSU sei ungebrochen, betonte Rademacher.

  • (K)Ein gemütliches Wochenende

    Mo., 26.03.2012

    Komödie der Amateurbühne Münster-Ost überzeugt mit überraschenden Wendungen

    (K)Ein gemütliches Wochenende : Komödie der Amateurbühne Münster-Ost überzeugt mit überraschenden Wendungen

    Wenn eine Komödie ganz harmlos „Ein gemütliches Wochenende“ ankündigt, dann ahnt das Publikum bereits, dass den Akteuren das genaue Gegenteil bevorsteht. Wie wahr: Das Stück von Jean Stuart, am Samstagabend von der Amateurbühne Münster-Ost auf die Bühne gebracht, sorgte bis zum eifrigen Schlussapplaus bei der Premiere für spannende Unterhaltung – und vor allem für viele überraschende Wendungen.

  • Telgte

    So., 08.05.2011

    „Das hat funktioniert“

  • Nottuln

    Sa., 23.04.2011

    Zurück ins Leben gekämpft