Andreas Hirsch



Alles zur Person "Andreas Hirsch"


  • Finals in Berlin

    Fr., 02.08.2019

    Wieder Hoffnung für die Turn-WM: Dauser im vollen Training

    Finals in Berlin: Wieder Hoffnung für die Turn-WM: Dauser im vollen Training

    Berlin (dpa) - Ex-Vize-Europameister Lukas Dauser hat nach seiner komplizierten Hand-Operation wieder das volle Training aufgenommen.

  • Turn-Oldie

    Di., 09.04.2019

    Motivation für Nguyen: Barren-Konkurrenz im eigenen Team

    Will bei der EM mit seinem Können überzeugen: Marcel Nguyen turnt am Barren.

    Alle Blicke der deutschen Turn-Fans richten sich auf Marcel Nguyen. Der Oldie der Riege erlebt im polnischen Stettin seine elfte Europameisterschaft und hat damit selbst Fabian Hambüchen längst überholt. Auf dem Weg nach Olympia ist das EM-Podest sein Ziel.

  • Turnen

    Sa., 16.03.2019

    Nguyen will trotz Platz vier auf EM-Mehrkampf verzichten

    Marcel Nguyen kam mit 82,864 Punkten beim Turn-Weltcup in Stuttgart auf den vierten Rang.

    Der Routinier zeigt sich gut in Schuss. Marcel Nguyen hat beim Turn-Weltcup in Stuttgart ansprechende Form für die bevorstehenden Europameisterschaften nachgewiesen. Doch überraschend will er auf den Mehrkampf in Stettin verzichten. Der Coach sieht das anders.

  • In Sachen EM-Nominierung

    Sa., 16.03.2019

    Cheftrainer sieht keinen Disput mit Nguyen

    Turn-Bundestrainer Andreas Hirsch.

    Stuttgart (dpa) - Turn-Cheftrainer Andreas Hirsch sieht keinen Disput mit seinem Allrounder Marcel Nguyen in Sachen EM-Nominierung.

  • Neues Ass am Barren

    Mo., 13.08.2018

    Turn-Youngster Dunkel als Lichtblick von Glasgow

    Youngster Nils Dunkel zeigte in Glasgow eine überzeugende Leistung.

    Gerade hat er sein Abitur bestanden. Doch am Training machte Nils Dunkel keine Abstriche. Der 21 Jahre alte Turn-Youngster aus Erfurt war in Glasgow eine Stütze der deutschen EM-Riege und sorgte am Barren für ein überraschendes Ergebnis.

  • In Stuttgart

    Di., 27.02.2018

    Rochade für Turn-Weltcup: Bretschneider für Herder

    Andreas Bretschneider nimmt am Weltcup in Stuttgart teil.

    Stuttgart (dpa) - Cheftrainer Andreas Hirsch hat knapp drei Wochen vor dem Mehrkampf-Weltcup in Stuttgart einen Wechsel im deutschen Turn-Team vorgenommen. Demnach wird der Chemnitzer Andreas Bretschneider zusammen mit dem Stuttgarter Marcel Nguyen den Sechskampf in der Porsche Arena bestreiten.

  • Reck-Olympiasieger

    So., 03.12.2017

    Rauschendes Karriereende und Spekulationen um Hambüchen

    Fabian Hambüchen jubelt nach seiner letzten Übung am Reck.

    Es war ein würdiger Rahmen, den sich Fabian Hambüchen für seinen Abschied ausgesucht hatte. Vor ausverkaufter Arena und unzähligen Kamerateams turnte der 30-Jährige noch einmal drei Übungen für die KTV Obere Lahn und ließ sich feiern.

  • Nachfolger von Uchimura

    Fr., 06.10.2017

    Chinese Ruoteng neuer Turn-Weltmeister im Mehrkampf

    Xiao Ruoteng feiert seinen Weltmeistertitel im Mehrkampf.

    18 Jahre lang hat kein Europäer mehr die Mehrkampf-Krone bei Turn-Weltmeisterschaften gewonnen. Der Russe Dawid Beljawski vergab die große Chance, den Bock umzustoßen. Für den Berliner Philipp Herder war der Wettkampf im Olympic Stadium eine wichtige Erfahrung.

  • WM-Aus für den Meister-Turner

    Do., 08.06.2017

    Betroffenheit nach Dauser-Verletzung

    Lukas Dauser hat sich bei der Übung an den Ringen am Knie verletzt.

    Nach dem bestätigten Kreuzbandriss von Vorzeigeturner Lukas Dauser herrscht im deutschen Auswahl-Lager tiefe Betroffenheit. Die Lücke kann bei der WM im Oktober in Montreal kein anderer Turner schließen. Dauser wird nun kommende Woche in München operiert.

  • Dunkel nachnominiert

    Mo., 10.04.2017

    EM-Aus für Jursch wegen Schulterverletzung

    Christopher Jursch hat sich an der Schulter verletzt.

    Berlin (dpa) - Christopher Jursch kann nicht bei den Turn-Europameisterschaften im rumänischen Cluj-Napoca vom 19. bis 23. April an den Start gehen.