Andreas Hofmann



Alles zur Person "Andreas Hofmann"


  • Leichtathletik-WM in Doha

    So., 06.10.2019

    Titelverteidiger Vetter holt Bronze im Speerwerfen

    Für Johannes Vetter hat es nur zu WM-Bronze gereicht.

    Die zuvor hochgehandelten deutschen Speerwerfer gingen bei der Leichtathletik-WM in Doha dank Johannes Vetter nicht ganz leer aus. Der entthronte Titelverteidiger holt immerhin noch Bronze.

  • Leichtathletik-WM in Doha

    Sa., 05.10.2019

    Klosterhalfen holt WM-Bronze - Mihambo fliegt ins Finale

    Konstanze Klosterhalfen ist die Freude über ihre Platzierung sichtlich anzusehen.

    Lauftalent Konstanze Klosterhalfen holt im Schatten des Dopingskandals um das Oregon-Project über 5000 Meter WM-Bronze. Weitspringerin Mihambo fliegt ins WM-Finale und will nun Gold. Speerwurf-Titelverteidiger Vetter plant den zweiten WM-Coup.

  • Speerwerfen

    Sa., 05.10.2019

    Vetter im WM-Finale - Aus für Röhler und Hofmann

    Problemlos das Finale im Speerwurf erreicht: Johannes Vetter.

    Zwei raus, zwei weiter. Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler und der EM-Zweite Andreas Hofmann scheiterten bei der WM in der Qualifikation. Titelverteidiger Johannes Vetter und Julian Weber kamen ins Finale.

  • 90-Meter-Speerwerfer

    Sa., 05.10.2019

    Hofmann: «Erst geht es um die Kohle, dann um den Sport»

    Hat die 90 Meter im Arm: Speerwerfer Andreas Hofmann.

    Doha (dpa) - Der deutsche 90-Meter-Speerwerfer Andreas Hofmann kritisiert die Kommerzialisierung im Sport.

  • Leichtathletik

    Sa., 05.10.2019

    Klosterhalfen will WM-Medaille

    Doha (dpa) - Konstanze Klosterhalfen will heute bei der Leichtathletik-WM in Doha im 5000-Meter-Finale ganz weit vorn landen. Nach dem Trubel um das Nike Oregon Project und dessen mittlerweile gesperrten Chefcoach Alberto Salazar wird der Kampf um Edelmetall gegen starke Konkurrenz eine besondere Herausforderung für die 22-Jährige. Start ist um 20.25 Uhr MESZ. Für die hoch gehandelten deutschen Speerwerfer beginnt die Qualifikation. Am Start sind Titelverteidiger Johannes Vetter, Rio-Olympiasieger Thomas Röhler, der deutsche Meister Andreas Hofmann und Julian Weber.

  • Leichtathletik-WM

    Do., 03.10.2019

    Deutsches Speer-Quartett hofft auf großen Wurf

    Tippt auf einen deutschen Speerwurfsieger bei der WM: Klaus Wolfermann, Olympiasieger von 1972 im Speerwurf.

    Vor 47 Jahren wird er in München Speerwurf-Olympiasieger, heute ist Klaus Wolfermann von seinen Erben begeistert. Bei der WM in Doha traut er Thomas Röhler und Co. den Gold-Coup zu. Beeindruckt war der Franke aber auch von einer seltenen Fairplay-Geste.

  • Diamond League

    Do., 29.08.2019

    Krause rennt Rekord - Speerwurf-Asse in Zürich geschlagen

    Beim Diamond-League-Meeting stehen die Trophäen aufgereiht nebeneinander.

    Einen Monat vor der Leichtathletik-WM in Doha hat Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause mit einem deutschen Rekord überzeugt. Die hoch gehandelten Speerwerfer bleiben in Zürich dagegen ohne Sieg und Jackpot. Der Norweger Karsten Warholm gewinnt mit Europarekord.

  • Diamond League

    Di., 27.08.2019

    Leichtathleten wollen beim Showdown in Zürich Kasse machen

    Andreas Hofmann kann als erster deutscher Speerwerfer seinen Triumph von 2018 gleich im folgenden Jahr wiederholen.

    Klasse macht Kasse: An den Zahltagen in Zürich und Brüssel liegen für die besten Leichtathleten 3,2 Millionen Dollar im Jackpot. Für die beiden Finals der Diamond League sind auch 14 deutsche Athleten qualifiziert. Wem gelingt der 50 000-Dollar-Wurf?

  • Leichtathletik

    So., 25.08.2019

    Millionenspiel Diamond League: 13 Deutsche im Finale

    Andreas Hofmann will seinen Diamond-league-Triumph wiederholen.

    Paris (dpa) - Andreas Hofmann kann am kommenden Donnerstag in Zürich als erster deutscher Speerwerfer seinen Triumph in der Diamond League wiederholen.

  • Finals in Berlin

    So., 04.08.2019

    Mihambo gelingt Riesensprung - Glanz durch Klosterhalfen

    Nicht zu fassen: Konstanze Klosterhalfen nach ihrem Rekordlauf in Berlin.

    Nach deutschen Meisterschaften mit Licht und Schatten haben die Leichtathleten zwei Monate Zeit, um für die WM in Topform zu kommen. Lauf-Star Konstanze Klosterhalfen glänzte mit Rekordzeit. Den besten Weitsprung ihrer Karriere macht Malaika Mihambo mit 7,16 Meter.