Andreas Krabbe



Alles zur Person "Andreas Krabbe"


  • Fußball: Generalversammlung des FC Lau-Brechte

    So., 17.03.2019

    Beim FC Lau-Brechte wird es nicht langweilig

    Der Vorstand des FC Lau-Brechte (v.l.): Paul Schreiber (Jugendobmann), Michael Speckblanke (Sportlicher Leiter), Ludger Gövert (2. Schriftführer), Anne Buscholl (Schriftführerin), Jens Rempe (Beisitzer), Philip Scholle (1. Kassierer), Martin Möllenkotte (Altherrenvertreter), Markus Janmieling (2. Kassierer), Michael Rotermann (Platzwart), Bernhard Röttgers (Gerätewart), Andreas Krabbe (Vorsitzender) und Stefan Holtmannspötter (2. Vorsitzender).

    Nach einem turbulenten Jahr 2018 fährt der FC Lau-Brechte nun wieder in ruhigerem Fahrwasser. Langweilig wird es beim Verein aus der Wester deshalb noch lange nicht. Das wurde während der Generalversammlung deutlich.

  • Fußball in der Kreisliga B: FC Lau-Brechte – SuS Neuenkirchen V

    Mi., 27.04.2016

    Bittere Heimniederlage für den FC Lau-Brechte

    Michael Speckblanke kam nach einer halben Stunde in die Partie.

    Eine bittere Heimniederlage kassierte der FC Lau-Brechte im Heimspiel gegen die Fünftvertretung des SuS Neuenkirchen. Mit 2:3 zogen die abstiegsbedrohten Ochtruper am Mittwochabend den Kürzeren. Dabei kamen ihnen ihre Unzulänglichkeiten in der Abwehr teuer zu stehen.

  • Fußball in der Kreisliga B

    So., 30.11.2014

    Ehling wird zum Matchwinner

    Das Lokalderby zwischen dem FC Lau-Brechte und dem FC SW Weiner 2 ist an die Gäste gegangen. Beim 1:0-Erfolg der Schwarz-Weißen erzielte Jens Ehling das goldene Tor.

  • Fußball in der Kreisliga B

    So., 31.08.2014

    Bilker demütigen Tillmann-Elf

    FCL-Torwart Marco Duarte war am Samstag in Bilk zu bemitleiden.

    Einen rabenschwarzen Nachmittag erlebte der FC Lau-Brechte am Samstag bei Westfalia Bilk. Der A-Liga-Absteiger führte die Ochtruper nach allen Regeln der Kunst vor und gewann am Ende mit 9:0 (4:0).

  • Fußball in der Kreisliga B

    So., 01.06.2014

    Tag der offenen Tür

    Zum Saisonabschluss ließen es der FC Lau-Brechte und die Reserve der Sportfreunde Gellendorf noch einmal so richtig krachen. Beim 5:5 kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten. FCL-Trainer Daniel Tillmann ging die Partie hingegen an die Nerven.

  • Fußball in der Kreisliga B

    So., 06.04.2014

    Daniel Tillmann ist zufrieden

    Im Kampf um den Klassenerhalt hat der FC Lau-Brechte einen großen Schritt nach vorne gemacht. Bei der Drittvertretung von Vorwärts Wettringen gewannen die Ochtruper mit 3:1 (2:0). Kevin Brosda, Fabian Bültbrune und Philipp Stücker erzielten die Tore für die Gäste.

  • Fußball in der Kreisliga B

    Do., 20.02.2014

    Lau-Brechter spielen wieder um Punkte

    Für den Aufsteiger FC Lau-Brechte beginnt der Punktspielbetrieb bereits am Freitagabend mit der Begegnung bei Borussia Emsdetten 3. Ihren letzten Test gewannen die Ochtruper bei der SG Bad Bentheim 2 mit 3:0. Trotzdem lief die Vorbereitung aus Sicht von Trainer Daniel Tillmann nicht ganz rund.

  • Fußball in der Kreisliga B

    So., 03.11.2013

    Ein Punkt für den FC Lau-Brechte

    Einen wichtigen Zähler verbuchte der FC Lau-Brechte auf seinem Konto. Das Heimspiel gegen die Reserve des 1. FC Nordwalde endete mit einem 1:1. Dabei hatten die Hausherren gleich zwei Mal das Pech, das ihnen das Aluminium im Weg stand. Für den Führungstreffer war Andreas Krabbe verantwortlich.

  • Lau-Brechte nimmt auch Laer drei Punkte ab

    Do., 29.08.2013

    Maximalausbeute für den FCL

    Andreas Krabbe (r.) und sein FC Lau-Brechte sind perfekt in die Saison gestartet.

    Die Aufstiegseuphorie haben die Fußballer des FC Lau-Brechte offensichtlich mit in die neue Spielklasse genommen: Am Mittwoch feierte die Elf von Daniel Tillmann den zweiten Sieg im zweiten Spiel in der B-Liga.

  • Fußball in der Kreisliga C

    Mo., 10.06.2013

    In der Wester werden Träume wahr

    Der FC Lau-Brechte hat es endlich geschafft: Acht Jahre nach der ersten Partie im Punktspielbetrieb des DFB sind die Kicker aus der Wester nun in die Kreisliga B aufgestiegen. Mit einem 6:1 (2:0)-Heimsieg gegen den SV Burgsteinfurt 2 sicherten sich die Ochtruper die Vizemeisterschaft und buchten damit das Ticket für die nächsthöhere Klasse.