Andreas Linnemann



Alles zur Person "Andreas Linnemann"


  • Arbeitseinsatz in Tansania

    Mo., 26.11.2018

    Die Maschinen sind in Betrieb

    Nur ein kleiner Radlader stand zum Transport der Maschinen zur Verfügung (von oben im Uhrzeigersinn). Dominic Wrege erklärt tansanischen Lehramtsstudenten die Funktion von Mikroprozessoren. Die Erträge der Papaya-Stauden sind beachtlich. Der Werkstatt-Komplex mit vier Werkstatträumen hat nun endlich ein Dach.

    Die Maschinen sind in Betrieb: Nachdem das Ausbildungszentrums für benachteiligte Jugendliche in Mlandizi in Tansania ein Dach erhalten hatte, hat eine Gruppe Freiwilliger die gebrauchten Maschinen aufgebaut und angeschlossen.

  • Ahlener in Bagamoyo

    Sa., 24.11.2018

    Wasser sprudelt aus eigener Quelle

    Dominic Wrege erklärt tansanischen Lehramtsstudenten die Funktion von Mikroprozessoren.

    Maschinenbau-Ingenieur Markus Winterkamp, Elektro-Ingenieur An­dreas Linnemann und Informatikstudent Dominic Wrege vermittelten ihr Wissen an Lehramtsanwärter im tansanischen Bagamoyo.

  • Tag der offenen Gärten

    Mo., 18.06.2018

    Grüne Paradiese zum Anfassen

    Schneckentempo „in meinem Garten“? Die grünen Oasen luden Neugierige zu Entspannung und Entdeckung ein.

    Zu entdecken gab‘s viel beim „Tag der offenen Gärten“ in Ahlen. Entspannen ließ es sich in den grünen Oasen aber auch.

  • Beim Bogenschießen kommt es ganz auf die Technik an

    So., 30.07.2017

    Das Ziel immer fest im Blick

    Schnell haben die Kinder gelernt, wie mit dem Bogen geschossen wird.ndreas Linnemann erklärt, wie der Pfeil richtig an den Bogen gelegt und die Sehne richtig angefasst und gespannt wird.

    Beim Workshop „Bogenschießen in der Natur“ im Rahmen des „Sommerlaune“-Programms lernten die Kinder den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen.

  • Kirchengemeinde unterstützt in Afrika den Kauf von Tanks

    Mi., 19.07.2017

    Damit das Wasser nicht versickert

    Das Wasser ist nur kurze Zeit nutzbar. Dann ist es in der heißen Sonne verdunstet.

    Die Kirchengemeinde St. Martinus und Ludgerus unterstützt den Kauf von Tanks in Tansania, damit das Brunnenwasser gespeichert werden kann. Die große Trockenheit der Jahre 2015 und 2016 hatte bereits einige Verzögerungen beim Aufbau des Ausbildungszentrums für benachteiligte Jugendliche verursacht. Die Bananenplantage ist eingegangen, und das Farmgelände war so trocken, dass es kein Grünfutter für die Ziegen und Kühe mehr gab.

  • Sendenhorster bauen Ausbildungszentrum in Tansania mit

    Do., 02.03.2017

    Arbeitseinsatz mit Hindernissen

    Arbeitseinsatz in der Hitze: Die Sendenhorster Andreas Linnemann (li.) und Bernd Schäpers (6.v.li.) halfen im Rahmen des Programms „Junges Handwerk in der Entwicklungszusammenarbeit“ der Landesregierung beim Aufbau eines Ausbildungszentrums für benachteiligte Jugendliche mit.

    Nicht alles lief beim ehrenamtlichen Arbeitseinsatz in Tansania glatt, was auch an den Behörden lag. Gemeinsam mit acht jungen Metallbauern bauten die Sendenhorster Andreas Linnemann und Bernd Schäpers im Rahmen des Programms „Junges Handwerk in der Entwicklungszusammenarbeit“ an einem Ausbildungszentrum weiter.

  • Versammlung des Fördervereins Haldenkreuz

    Mi., 29.07.2015

    Kreuz bringt Menschen zusammen

    Die Vorbereitungen für die Feier zum zehnjährigen Bestehen des Haldenkreuzes haben Ursula Erdmann, Martina Jotzeit, Jürgen Stemmer, Inge Piskorski und Horst Schulte (v.l.) weitestgehend abgeschlossen.

    Das zehnjährige Bestehen des Haldenkreuzes wird gebührend gefeiert. Der Förderverein plant unter anderem einen ökumenischen Gottesdienst-Weg und die Illuminierung des Kreuzes.

  • FDP nominiert Kandidaten für die Kommunalwahl : Liberale geben sich rebellisch

    Di., 18.03.2014

    Die Wahlbezirkskandidaten der FDP

    In Sendenhorst kandidieren: Josef Lammerding (Wahlkreis 1), Torsten Bolien (Wahlkreis 2), Josef Strohbücker (3), Max Linnemann-Bonse (4), Ludger Voges (5), Rolf Löckmann (6), Reinhard Wessel (7), Carmen Steinhoff (8) und Andreas Linnemann (9). Für Albersloh stehen Horst Rehsöft (10), Beate Bruns (11), Christoph Bölling (12) und Martin Große Perdekamp (13) auf der Liste.

  • Sendenhorst

    Di., 02.08.2011

    Etagenbetten stehen bereit

  • Sendenhorst

    Di., 08.02.2011

    Kirchengemeinde steht erstmals ohne einen Zivi da