Andreas Mentz



Alles zur Person "Andreas Mentz"


  • Siegerentwurf setzt aufs Wasser

    Di., 14.05.2019

    Stadtpark öffnet sich der Werse

    Ihr neuer Stadtpark: Die Entwürfe von Hiltrud M. Lintel sind jetzt im Rathaus zu sehen. Ihren Lieblingsplatz hat die Planerin bereits gefunden: die Pergola.

    Wasserterasse, Duftgarten und Skulpturenwald, eingebettet in urwüchsigem Grün: Mit ihrem Entwurf haben die Scape-Landschaftsarchitekten überzeugt. In zwei Jahren soll Ahlens Stadtpark überarbeitet sein. Und offen für alle...

  • Offizielle Schlüsselübergabe

    So., 12.05.2019

    „Happy“ im neuen JuK-Haus

    „Passt gut auf das Gebäude auf“: Stefan Spreehe, Urim Kodzadziku, Lale Duman, Anna Baumeister, Ursula Woltering, Markus Beckmann, Bürgermeister Dr. Alexander Berger und Andreas Mentz (v. l.).

    Offizielle Schlüsselübergabe im JuK-Haus. Mit Symbolcharakter. Schließlich hat das Jugend- und Kultur-Haus seine Bewährungsprobe nach erfolgreicher Generalsanierung bereits bestanden. Am Wochenende wurde gefeiert – und gestaunt über das Neue.

  • Ahlens gute Stube „zurück“

    Sa., 11.05.2019

    Wasserspiel zur Marktfreigabe

    Sitzen und entspannen. Die Wasserspiele laden auf Ahlens neugestaltetem Marktplatz zum Verweilen ein.

    Nasse Füße gehörten am Samstagmittag zur offiziellen Freigabe des Ahlener Marktplatzes dazu. Während Offizielle sprachen, tasteten sich andere an die Fontänen des neuen Brunnens heran. Das fanden sie wohl spannender...

  • Parken auf der Südstraße

    Mi., 08.05.2019

    Nicht mehr Aufenthaltsqualität

    Geht es nach den Anwohnern, dann wird es bei der Schrägaufstellung der parkenden Autos ausschließlich auf der Westseite der Südstraße bleiben.

    Es bleibt in der Südstraße bei der Schrägaufstellung der parkenden Fahrzeuge. Das ist zumindest der Wunsch der Anwohner, die am Dienstagabend im Ratssaal an einer Informationsveranstaltung der Stadt teilnahmen.

  • Rathausfrage

    Fr., 03.05.2019

    Plan B steht zur Abstimmung

    Ein Bild, das in sechs Jahren Geschichte sein könnte. Folgt der Rat dem Vorschlag der Verwaltung, Plan B umzusetzen (kl. Foto re. oben), würden das heutige Rathaus und die Stadthalle 2025 abgerissen.

    Die Verwaltung schlägt dem Rat vor, zur Lösung der „Rathausfrage“ Plan B umzusetzen, also das heutige Rathaus und die Stadthalle abzureißen und durch Neubauten am gleichen Standort zu ersetzen.

  • Party zur Marktplatz-Einweihung

    Fr., 03.05.2019

    Startklar zum Sprudeln

    Zum Tag der Städtebauförderung lädt die Stadt Ahlen am kommenden Samstag, 11. Mai auf den umgestalteten Marktplatz und in das modernisierte JuK-Haus ein.

    Alles an einem Samstag: Marktplatz-Freigabe, Brunnen-Inbetriebnahme und „Street-Food-Festival“. Und auch das: Premieren-Party im neuen Juk-Haus. All das – und noch mehr – am 11. Mai in Ahlen.

  • Innenstadtkoordination: Projektende

    Mi., 10.04.2019

    Für die Wasserspiele kommen sie wieder

    Den drei Innenstadtkoordinatoren Thomas Weyland, Horst Hücking und Johanna Nolte (mit Geschenken) galt der Dank von Andreas Mentz. Markus Gantefort, Dennis Thiele, Nicole Wittkemper-Peilert und Christian Kruthoff.

    Das Projekt Innenstadtkoordination endet nach vier Jahren. Aber was das Team in Ahlen angestoßen hat, soll weitergeführt werden.

  • Schlagabtausch zum Rathaus

    Di., 02.04.2019

    Pähler-Paul: Zeit vertrödelt – jetzt Zeitdruck

    Das Ahlener Rathaus mit Stadthalle. Im Hauptausschuss sorgte der weitere Zeitplan für Zündstoff.

    Zuerst Zeit vertrödelt, jetzt ginge es unter Zeitdruck weiter. Schärfste Kritikerin zum weiteren Zeitplan in der Beantwortung der Ahlener Rathausfrage war in der Sitzung des Hauptausschusses die Grüne Petra Pähler-Paul. Sie fühle sich regerecht vera...t

  • „Bürgerdialog“ zum Rathausquartier

    Mi., 27.03.2019

    Jetzt geht es um die Kultur

    Laden zum „Bürgerdialog“ am 6. April ins Rathaus ein (v.l.): Stadtbaurat Andreas Mentz, Kulturplaner Richart Richter und Bürgermeister Dr. Alexander Berger.

    Reinhart Richter, Kulturplaner aus Osnabrück, wird den nächsten „Bürgerdialog“ im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Rathausquartier moderieren. Dabei soll es am 6. April um das Kultur- und Freizeitangebot in Ahlen gehen, um Perspektiven für Stadthalle, VHS und Stadtbücherei.

  • Baumaßnahme Im Hövenerort

    Do., 21.03.2019

    „Flüsterasphalt“ die Lösung?

    Das heute schon Verkehrsaufkommen auf der Straße Im Hövenerort wird den Prognosen zufolge noch weiter zunehmen. Die Stadt Ahlen möchte darum den Kreis Warendorf überzeugen, bei der im Sommer anstehenden Sanierung „Flüsterasphalt“ einzubauen.

    Schon Ende Februar wurden entlang der Straße Im Hövenerort 48 Linden gefällt, die eigentliche Baumaßnahme startet aber erst im Sommer. Wie berichtet, will der Kreis die Verbindung zwischen Dolberger und Hammer Straße für rund 1,25 Millionen Euro sanieren.