Andreas Schulte



Alles zur Person "Andreas Schulte"


  • CDU aus Laer, Horstmar und Steinfurt fordern Radweg entlang der Landesstraße 550

    So., 09.08.2020

    „Gemeinsam sind wir stark“

    Diese Christdemokraten aus Laer, Horstmar, Leer und Steinfurt kämpfen für einen Radweg entlang der Landesstraße 550.

    „Wenn alle Stricke reißen und alle Bemühungen nicht fruchten, laden wir Verkehrsminister Hendrik Wüst zu einer Ortsbesichtigung ein.“ Diese klare Aussage machten jetzt die Vorstände der CDU-Ortsunionen aus Laer, Horstmar, Leer und Steinfurt bei einer Zusammenkunft in der Bauerschaft Horstmar-Niedern in Höhe des Anwohners Blanke.

  • Bürgermeister Robert Wenking und Fraktionschef Winfried Mollenhauer stellen das Wahlprogramm vor

    Mo., 03.08.2020

    CDU will Menschen Mut machen

    An der Kapelle am Schöppinger Berg haben die CDU-Ortsverbände Horstmar und Leer ihr Wahlprogramm vorgestellt. Zudem präsentierten sich die Direktkandidaten und ihre Ersatzvertreter. Als Kreistagskandidat für den Wahlbezirk III Horstmar-Laer-Metelen geht erneut Andreas Schulte (r.) ins Rennen. Für die neue Homepage der Christdemokraten warben Bürgermeister Robert Wenking (2.v.r. vorne) und Fraktionsvorsitzender Winfried Mollenhauer (3.v.r. vorne).

    Als CDU-Kreistagskandidat für den Wahlbezirk III Horstmar-Laer-Metelen geht Andreas Schulte ins Rennen. Der 53-Jährige aus dem Ortsteil Leer bekam während der Präsentation des Wahlprogramms der CDU an der Antoniuskapelle viel Lob für seinen bisherigen Einsatz.

  • „Meet & Greet“ mit Bürgermeister-Kandidat Manfred Kluthe im Garten von Familie Höner

    Mi., 29.07.2020

    „Das ist eine tolle Truppe“

    Bürgermeister-Kandidat Manfred Kluthe (l.) und Gastgeberin Sybille Höner, die sich für die CDU

    Locker und informativ gestaltete sich das „Meet & Greet“ des Bürgermeister-Kandidaten Manfred Kluthe, das im Garten von Familie Höner stattfand. Zur dortigen Vorstellungsrunde begrüßte Sybille Höner, die sich für die CDU um ein Ratsmandat bewirbt, die Besucher.

  • Christdemokraten in Leer wählen ihre Kandidaten für die Kommunalwahl / Nur eine Änderung im Personal

    Fr., 12.06.2020

    CDU bleibt beim bewährten Team

    Das Bild zeigt die Direktkandidaten mit ihren persönlichen Vertretern (v.l.): Andreas Schulte, Bernhard Wickenbrock, Petra Raus, Christopher Kerkau, Ludger Hummert, Bürgermeister Robert Wenking, Martin Vieth und Theo Kajüter

    Mit ihrer bewährten Mannschaft tritt die CDU Leer zur Kommunalwahl am 13. September an. Nur im Wahlbezirk Ostendorf/Alst wird es eine Änderung geben. Aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen steht Engelbert Meis nicht mehr zur Verfügung. Neuer Kandidat ist Landwirt Theo Kajüter. Gut aufgestellt sieht Vorsitzender Ludger Hummert seine Partei.

  • CDU Laer und Holthausen stellt Weichen für den Kommunalwahlkampf

    Fr., 05.06.2020

    Mit neuem Team im Aufwind

    Mit dieser Mannschaft tritt die CDU Laer und Holthausen zur Kommunalwahl am 13. September an.

    Mit überwältigender Mehrheit haben die Christdemokraten während ihrer Aufstellungsversammlung den Bürgermeister-Kandidaten Manfred Kluthe bestätigt. Der 43-jährige Berufsschullehrer ist unabhängig und gehört keiner Partei an, geht aber für die CDU ins Rennen.

  • Handball: Landesliga

    Sa., 23.11.2019

    TV Kattenvenne Außenseiter in Hörste

    Die Landesliga-Handballer des TV Kattenvenne, hier mit Mario Postert (re.), wollen im Spiel bei der TG Hörste das Beste aus ihrer Außenseiterrolle machen.

    Der TV Kattenvenne geht als Außenseiter in die Partie bei der TG Hörste. Dennoch fährt der TVK nicht ohne Ambitionen nach Halle.

  • „Sambanda Groove Night“

    So., 03.11.2019

    Bands rissen das Publikum mit

    Die Trommler, Sänger und Tänzerinnen von „Tambour D‘ Afrique“ rissen das Publikum mit ihrer ekstatischen Performance mit.

    Südamerikanische Stimmung und Klänge angereichert mit afrikanischer Lebensfreude erlebten die zahlreichen Besucher der zweiten „Sambanda Groove Night“ am Samstagabend im Bürgerzentrum Schuhfabrik. Es wurde getrommelt und gefeiert, wie es beim brasilianischen Karneval und bei ausgelassenen Festen im Senegal oder Angola üblich ist. Dafür sorgten vier Gruppen, die auf Einladung von „Sambanda Girassol“ nach Ahlen kamen.

  • Zugstrecke Münster-Osnabrück

    Fr., 18.10.2019

    Schienenersatzverkehr: Pendler kommen nur mit Geduld ans Ziel

    Zugstrecke Münster-Osnabrück: Schienenersatzverkehr: Pendler kommen nur mit Geduld ans Ziel

    Raus aus dem Zug, schnell die Treppen runter – der Anschluss-Bus wartet schon: auf nach Osnabrück. Statt gemütlich mit der Bahn von Lengerich aus die Landesgrenze zu überqueren, müssen die Pendler derzeit den Bus nehmen. Die Bahn hat in den Herbstferien mit Baumaßnahmen an Gleisen, Oberleitungen und Weichen begonnen. Im ersten Schritt entfallen zwischen Lengerich und Osnabrück alle Züge. Seitdem fährt ein Schienenersatzverkehr. Aber klappt das gut?

  • Stadt Horstmar, Kreis Steinfurt und Land NRW ziehen an einem Strang

    Mo., 02.09.2019

    Radweg in der Prioritätenliste

    Kreistagsmitglied Andreas Schulte, Bürgermeister Robert Wenking, Landrat Dr. Klaus Effing, CDU- Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking und Leers CDU-Vorsitzender Ludger Hummert (v.l.) ziehen beim Radwege-Ausbau in Leer an einem Strang.

    Den Bau eines Radweges an der Kreisstraße 78 von der Gaststätte Meis-Gratz bis zur Besitzung Greive an der Landesstraße 580 hat der Kreisausschuss in die Prioritätenliste aufgenommen. Diese Botschaft überbrachte Landrat Dr. Klaus Effing anlässlich eines Ortstermins, an dem auch die Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking, Bürgermeister Robert Wenking, Kreistagsmitglied Andreas Schulte und der CDU-Vorsitzende Ludger Hummert teilnahmen. Letzterer hatte im Auftrag der Leerer Christdemokraten in einem Antrag an die Stadt Horstmar die Notwendigkeit für diesen Radweg begründet.

  • Gut aufgestellt

    Mi., 21.11.2018

    Viel Lob von allen Seiten

    Die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses des Kreises, Doris Gremplinski (3.v.r.) sah sich auch im „VIP`z“ in Horstmar um.

    Ein Gewusel und Gewimmel von aktiven Kindern erwartete Andreas Schulte, CDU-Kreistagsmitglied, und den stellvertretenden Bürgermeister Ludger Hummert, die zusammen mit der Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses des Kreises, Doris Gremplinski, die Einrichtungen der offenen Jugendarbeit in Horstmar und Leer besuchten. Die Steinfurterin zeigte sich begeistert von der Arbeit der beiden Einrichtungen.