Andreas Weber



Alles zur Person "Andreas Weber"


  • Tischtennis: Saison wird bis Januar unterbrochen und verkürzt

    Mi., 28.10.2020

    Fortsetzung folgt (vielleicht)

    Erst im Januar soll der Celluloid-Ball wieder fliegen. Für Sergej Menzetov (vorne) und die Dolberger Eintracht ist die Tischtennis-Saison bis auf Weiteres unterbrochen.

    In diesem Jahr läuft nichts mehr. Wegen der Entwicklung der Corona-Fallzahlen hat der Westdeutsche Tischtennis-Verband beschlossen, dass der Spielbetrieb in allen Ligen und Altersklassen unter dem Dach des WTTV bis zum 31. Dezember unterbrochen wird. Die Saison soll erst im Januar fortgesetzt und verkürzt werden.

  • Tischtennis: Umfrage zum neuen Spielmodus

    Mi., 21.10.2020

    „Die Doppel fehlen uns allen“

    In dieser Saison werden im Tischtennis nur Einzel ausgetragen (hier Philipp Neumeister vom BSV Ostbevern), aber keine Doppel.

    Zwölf Einzel, aber keine Doppel: In dieser Saison werden die Tischtennis-Matches in einem neuen Modus ausgetragen. Die WN haben sich im Kreis nach den bisherigen Erfahrungen umgehört. Auch wenn die Spieler Verständnis zeigen, vermissen sie die Doppelpaarungen.

  • Poetry Slam im Sendener Rathaus

    Di., 19.11.2019

    Wettstreit der Wortakrobaten

    Aus der Poetry Slam Szene des Münsterlandes ist Andreas Weber schon seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Am Samstag moderiert er im Sendener Rathaus den Wettstreit der Wortakrobaten.

    Vier der besten und erfolgreichen deutschen Slam Poeten treten am 23. November (Samstag) im Sendener Rathaus bei einem Dichterwettstreit gegeneinander an. Karten gibt es nur an der Information im Rathaus.

  • Slam die Droste

    Di., 14.05.2019

    Durch das Hinterland Westfalens

    Die Slam-Poeten (v.l.) Marius Hanke, alias Zwergriese, Sira Busch, Volker Surmann und Andreas Weber gestalteten den Abend im Baumberger-Sandstein-Museum.

    Auf einen Roten nach Recke, zur ersten Fahrstunde nach Ascheloh, mit dem Rad ins münsterische Freibad. Slam-Koryphäe und Lesebühnen-Organisator Andreas Weber hatte im Rahmen der intermedialen Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe „Mit Droste im Glashaus“ im Baumberger-Sandstein-Museum drei westfälische Spoken-Word-Poeten zu „Slam die Droste“ versammelt.

  • Poetry Slam auf dem Sendener Maifest

    So., 12.05.2019

    Wortakrobaten in Bestform

    Wussten das Publikum mitzureißen: Moderator Andreas Weber und die Teilnehmer Louisa Wortberg (Schülerin des JHG; außer Konkurrenz), Jann Wattjes, Dierk Seidel, Andi Substanz, Antje Haupt.

    Nachdenkliches und Besinnliches: Der Poetry Slam am ersten Abend des Maifestes machte deutlich, dass Lyrik zum Nachdenken über universelle Fragen anzuregen vermag. Und das auf sehr unterhaltsame Weise.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    Mi., 20.02.2019

    SV Herbern trennt sich von Andreas Weber

    Ein Bild aus der Vergangenheit: Andreas Weber (hinten l.), präsentierte im Sommer Neuzugänge des SV Herbern. Nun hat sich der Verein von ihm getrennt.

    „Unstimmigkeiten und Unruhe“: Der SV Herbern hat sich von Frauentrainer Andreas Weber getrennt – und bereits den Nachfolger vorgestellt. Von nun an werden die Landesliga-Fußballerinnen von Heiner Döbbe gecoacht.

  • Fußball: Frauen-HKM

    Fr., 11.01.2019

    VfL Senden und TuS Ascheberg schielen auf die Endrunde

    Die ernste Miene täuscht: VfL-Coach Annika Scheunemann und Co-Trainer Dirk Michelt (halb verdeckt) hoffen vor allem darauf, dass ihre Spielerinnen Spaß haben bei der HKM.

    Der VfL Senden und der TuS Ascheberg sind in Warendorf am Start, der VfL sogar mit zwei Teams. Der SV Herbern ist nicht mit dabei. Und hat seine Gründe.

  • Zehn Jahre Literatur-Show „Die 2“

    Mi., 09.01.2019

    Achterbahn durchs Absurde

    Der Hamburger Andy Strauß gilt als der wohl schillerndste Vogel der Poetry-Slam-Szene.

    Zum zehnjährigen Bestehen ihrer Literatur-Show „Die 2“ präsentieren Andreas Weber und Micha El Goeh­re am Freitag im Kreativ-Haus eine „Best of“-Version. Zu Gast ist dann Andy Strauß.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    So., 09.12.2018

    Union Wessum ohne Anstand, SV Herbern ohne Faden

    SVH-Trainer Weber

    Der SV Herbern nutzte seine Chancen nicht, Union Wessum dagegen schon. Dann verloren die Gäste ihren Anstand und der SVH den Faden.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Mo., 03.12.2018

    Mit Anna Donner übernimmt eine engagierte Perfektionistin GW Nottuln

    Übernimmt ab sofort bis zum Saisonende die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln: Trainer-Eigengewächs Anna Donner. Trainerin der B-Juniorinnen des Clubs bleibt sie ebenfalls noch.

    Dreieinhalb Stunden verbringt sie künftig montags und mittwochs auf dem Trainingsplatz, an den Spieltagen werden es nicht weniger, doch das macht ihr nichts: Anna Donner übernimmt die Fußballerinnen von GW Nottuln ab sofort als Trainerin. Gleichzeitig trainiert sie auch weiterhin die U17-Mädels des Vereins. Für sie aber kein Problem.