Angela Meininghaus



Alles zur Person "Angela Meininghaus"


  • Elefantenrunde zur Bürgermeisterwahl

    Di., 01.09.2020

    Kandidaten schlagen sich wacker

    Die IGSE lud zum Bürgermeister-Forum und alle Kandidaten kamen: Amtsinhaber Sebastian Seidel, Moderatorin Angela Meininghaus, Jürgen Günther (Grüne), Dr. Wilfried Harmann (SPD) Moderator Andreas Enseling und Hendrik Sikma (unabhängig).

    Eine Diskussion unter den Kandidaten kam bei der Elefantenrunde von IGSE und BTA kaum in Gang. Aber Moderator Andreas Enseling hatte am Ende einen klaren Appell: Wählen gehen.

  • Mitgliederversammlung der IGSE bestätigt Vorstand

    Mi., 17.06.2020

    „Schlafstadt“ gemeinsam verhindern

    Das Veranstaltungshaus im Grothues war die passende Kulisse für die Mitgliederversammlung der IGSE. Das Bild zeigt den unverändert weiter agierenden Vorstand mit (v.l.) Axel Korn, Hugo Schroeter, Silvia Kirschke, dem Vorsitzenden Stefan Batkowski, Michael Preißner, Andreas Enseling, Michael Perdun und Angela Meininghaus.

    Gewartet hatten die Gewerbetreibenden lange genug. Jetzt konnte endlich die Jahres-Mitgliederversammlung der IGSE unter Wahrung von Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt werden. Neben der Neuwahl zu einigen Vorstandspositionen standen Rück- und Ausblick der Kaufmannschaft im Mittelpunkt. Für einen einschneidende Zäsur – auch im Hinblick auf geplante Veranstaltungen – hat die Corona-Krise gesorgt. Mit einem deutlichen Appell wurde für den Standort Everswinkel und das Einkaufen vor Ort geworben.

  • Start für Gemeindeentwicklungskonzept

    Mi., 05.06.2019

    Alle Bürger sind gefragt

    An einem Runden Tisch soll ein rundes Konzept entstehen: Zum Auftakt des Projektes „Gemeindeentwicklungskonzept“ für Everswinkel und Alverskirchen legte das Steuerungsteam Vorgehen und Termine fest.

    Städtebauliche Entwicklung, Soziale Infrastruktur, Bürgerschaftliches Engagement, Bildung, Wirtschaft und Tourismus, Verkehr, Energie, Klima und Ressourcenschutz, technische Infrastruktur, Ortsökologie sowie Kultur, Brauchtum und Freizeit: All‘ diese Themen sollen beim neuen Gemeindeentwicklungskonzept für Everswinkel und Alverskirchen auf Verbesserungsmöglichkeiten abgeklopft werden.

  • Jahresversammlung der IGSE

    Fr., 16.03.2018

    Shoppen mit Heimatgefühl

    Der IGSE-Vorstand mit Johannes Schroeter, Silvia Kirschke, Robert Bellmann, Marlies Rasche-Peveling, Michael Perdun, Angela Meinighaus und Andreas Enseling (v.l; es fehlt Stefan Batkowski) nach der Wahl. Verabschiedet aus dem Vorstand wurde Gabriele Warnecke.

    ,Das Bewährte übernehmen und mit neuen Ideen weitere Akzente setzten.‘ So hätte die Überschrift über die Mitgliederversammlung der „Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel“ (IGSE) am Mittwochabend im Gasthof Diepenbrock lauten können. „Das Straßenmusikfest in Verbindung mit dem Frühlingsfest war ein voller Erfolg“, resümierte Silvia Kirschke vom Vorstand bei ihrem Jahresrückblick.

  • Neuauflage des CDU-Markt-Cafés

    Do., 27.09.2012

    Bereicherung für den Markt

    Zwischen frischem Kaffee, warmen Brezeln und schmackhaftem Kuchen füllten sich rasch die Sitzbänke auf dem Magnusplatz. Die CDU hatte einmal mehr das „Markt-Café“ eingerichtet, bei dem es viele Gelegenheiten für unterhaltsame Gespräche gab.

  • Närrisches Kind sucht einen Namen

    Mi., 21.12.2011

    Kolpingkarnevalisten stellen neues Prinzen-Symbol vor / Leser können Vorschläge machen – und gewinnen

    Jahrzehntelang schwangen feine Prinzen und edle Prinzessinnen das Zepter bei den Kolping-Karnevalisten – aber eben nicht so ganz vollständig. Was fehlte, war das nach außen deutlich sichtbare Zeichen der närrischen Macht. Das Zepter eben. Dieses vermeintliche karnevalistische Defizit ist nun beseitigt. Was jetzt noch fehlt, ist ein passender Name für die Schellenbaum-Figur.

  • Everswinkel

    Mi., 09.02.2011

    Neue Gesichter im CDU-Vorstand

  • Everswinkel

    Mi., 12.03.2008

    Lösung im letzten Moment