Angela Merkel



Alles zur Person "Angela Merkel"


  • Neue SPD-Spitze

    Do., 12.12.2019

    Esken und Walter-Borjans führen «gutes Gespräch» mit Merkel

    Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans kommen am Bundeskanzleramt an.

    Kennenlernen in Berlin: Die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind bei der Bundeskanzlerin zu Besuch - an deren Regierungsbündnis sie zuvor einiges auszusetzen hatten.

  • Parteien

    Do., 12.12.2019

    Merkel empfängt Esken und Walter-Borjans im Kanzleramt

    Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zu einem ersten Treffen im Kanzleramt empfangen. Esken und Walter-Borjans kamen um kurz nach 9.00 Uhr ins Kanzleramt. Ein Treffen der Vorsitzenden von CDU und CSU, Annegret Kramp-Karrenbauer und Markus Söder, soll es am 19. Dezember geben. Die Spitzen von Union und SPD arbeiten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur weiterhin an einem Termin für eine Sitzung des Koalitionsausschusses.

  • EU

    Do., 12.12.2019

    EU-Gipfel berät über Haushalt und neue Klimaziele

    Brüssel (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs ringen heute beim EU-Gipfel in Brüssel um schärfere Klimaziele für die Staatengemeinschaft. Die meisten Länder versammeln sich bereits hinter der Zusage, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen. Polen, Tschechien und Ungarn stellen sich jedoch quer, weil sie die Kosten des Strukturwandels fürchten. Sie fordern finanzielle Zusagen, ehe sie ihre Zustimmung geben. Klimaneutralität bedeutet, dass alle Treibhausgase vermieden oder gespeichert werden. Für den Gipfel werden lange Verhandlungen erwartet.

  • Bundesregierung

    Mi., 11.12.2019

    Wohl kein Treffen des Koalitionsausschusses mehr dieses Jahr

    Berlin (dpa) - Ein Treffen des Koalitionsausschusses in Anwesenheit der neuen SPD-Chefs wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitionskreisen. Zuvor hatte das Redaktionsnetzwerk Deutschland darüber berichtet. Wie das RND unter Berufung auf Regierungskreise weiter berichtet, sollen die neuen SPD-Chefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans aber an diesem Donnerstag erstmals zu einem persönlichen Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammenkommen. Es sei ein gemeinsames Frühstück verabredet worden.

  • Klimaziel der EU-Kommission

    Mi., 11.12.2019

    Von der Leyen vergleicht «Green Deal» mit der Mondlandung

    EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen spricht in Brüssel.

    Nur elf Tage nach Amtsantritt legt die EU-Kommission ein ehrgeiziges neues Klimaziel vor - und erste Pläne für die Umsetzung. Doch noch warten viele Widerstande.

  • Schwedische Klimaaktivistin

    Mi., 11.12.2019

    «Time Magazine» kürt Greta Thunberg zur Person des Jahres

    Mit diesem Aufruf wurde sie weltberühmt: Greta Thunberg und ihr Banner mit der Aufschrift «Skolstrejk För Klimatet» (Schulstreik für das Klima).

    An einer 16-jährigen Schwedin führt in diesem Jahr einfach kein Weg vorbei: Greta Thunberg wird vom US-Magazin «Time» zur Persönlichkeit des Jahres 2019 ernannt. «Wow, das ist unglaublich!», jubelt die junge Klimaaktivistin.

  • EU

    Mi., 11.12.2019

    EU-Ratschef fordert Unterstützung für Europa ohne Klimagase

    Brüssel (dpa) - Der neue EU-Ratschef Charles Michel hat alle Mitgliedstaaten aufgefordert, das Ziel eines klimaneutralen Europa bis 2050 mitzutragen. Er hoffe auf einen entsprechenden Beschluss beim EU-Gipfel, schrieb Michel in seinem Einladungsschreiben an Kanzlerin Angela Merkel und die übrigen Staats- und Regierungschefs. Bereits heute will die EU-Kommission in ihrem «Green Deal» darlegen, wie das Ziel zu erreichen ist. Polen, Ungarn und Tschechien tragen das Ziel noch nicht mit, Europa bis 2050 klimaneutral zu machen.

  • Finanztransaktionssteuer

    Di., 10.12.2019

    Scholz drängt auf Steuer auf Aktienkäufe

    Wer Aktien kauft, soll nach dem Entwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz 0,2 Prozent des Geschäftswertes an den Fiskus zahlen.

    Jahrelang stockt die Einführung einer Steuer auf Finanztransaktionen auf europäischer Ebene. Finanzminister Scholz legt nun stattdessen einen Entwurf für eine Mini-Abgabe auf Aktien vor. Bei den beteiligten Staaten trifft er nicht nur auf Begeisterung.

  • Mord im Berliner Tiergarten

    Di., 10.12.2019

    Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

    Spurensicherung am Tatort: Der 40 Jahre alte Georgier war im August in einem Berliner Park erschossen worden.

    Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfer. Er zeigt aber auch Kooperationsbereitschaft.

  • Putin sieht Fortschritt

    Di., 10.12.2019

    Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

    Von Russland unterstützte ostukrainische Separatisten haben mit einem weiteren Truppenabzug begonnen.

    Im Élyséepalast gibt es nach fast acht Stunden Gipfel-Debatten über einen Frieden in der Ostukraine überwiegend zufriedene Gesichter. Kremlchef Putin spricht von einer «Erwärmung» in den Beziehungen. Doch einer schließt sich nicht den Lobeshymnen an.