Angelika Ludwig



Alles zur Person "Angelika Ludwig"


  • Mirjam-Gemeinde informiert über Kirchenwahl 2020

    Mi., 20.11.2019

    Mitmachen statt meckern

    Die Mitglieder des Bevollmächtigtenausschusses informierten die Gemeinde über die Kirchenwahl 2020 (vorne v.li.): Pfarrerin Angelika Ludwig, Astrid Marsmann, Renate Hamann, Britta Arntzen, (hinten v.li.) Stephan Rast, Francisco Puente und Heike Berling-Hank.

    Sie haben echten Einfluss, können mitwirken und müssen sich einbringen: Die Mirjam-Kirchengemeinde sucht Presbyter, die im kommenden Jahr gewählt werden.

  • Evangelischer Mirjam-Kindergarten mit Gottesdienst offiziell eröffnet

    Fr., 27.09.2019

    Werte und Freude vermitteln

    Nachdem die Kinder die Feldfrüchte zum Gabentisch gebracht hatten, belohnte Bürgermeister Dr. Bert Risthaus die fleißigen Helfer mit zwei Bobby-Cars, die ihm begeistert aus den Händen genommen wurden.

    Der neue evangelische Mirjam-Kindergarten ist offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Bürgermeister Risthaus teilte mit, dass die Verträge für den geplanten Neubau am Hoveloh „Anfang der Woche gemacht worden sind“. Mit der Inbetriebnahme sei in 2020 allerdings nicht mehr zu rechnen.

  • Eine Gemeinde liest

    Mo., 19.08.2019

    Christlicher Appetithappen

    Eine Gemeinde liest: Christlicher Appetithappen

    Wenn eine Gemeinde liest, fehlen Angelika Ludwig und Renate Hamann nicht.

  • Start der Ascheberger Jacobikirmes

    So., 28.07.2019

    Temperaturen haben ein Einsehen

    Buntes Farbenspiel im spätabendlichen Ascheberg: Vor dem Voodoo-Jumper war die Schlange besonders lang.

    Ein schöner Abend und eine lauwarme Nacht stehen am Beginn der Jacobikirmes in Ascheberg.

  • Cantabella hat eine neue Leiterin

    Do., 04.07.2019

    Linda Finnemann gibt den Ton an

    Die Sängerinnen des Frauenchors „Cantabella“ trainieren ihre Stimmbänder nun unter der neuen Leitung von Linda Finnemann (l.).

    Aus der evangelischen Gnadenkirche dringt ein kollektives Seufzen. Nicht, dass es einen Grund dafür gäbe.

  • Nester-Beseitigung erforderlich

    Mi., 26.06.2019

    Eichenprozessionsspinner sorgt für Kirchenschließung

    Ausgelagert nach Ascheberg: Die Martinskirche in Drensteinfurt ist vorerst dicht. Vor dem Gotteshaus stehen zwei Eichen, die vom Eichenprozessionsspinner bevölkert sind.

    Weil vor der Martinskirche in Dreinsteinfurt zwei Eichen stehen, die – wie sollte es anders sein – vom Ei­chen­prozes­sions­spinner befallen sind, hat die evangelische Mirjam-Gemeinde jetzt die vorläufige Schließung des Gotteshauses angeordnet. Alle Gottesdienste werden nach Ascheberg verlegt, erklärte Pfarrerin Angelika Ludwig nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt und der Su­perintendentur.

  • Eichenprozessionsspinner breitet sich aus

    Di., 25.06.2019

    Martinskirche ist geschlossen

    Der Zutritt zum Gelände der evangelischen Martinskirche ist bis auf Weiteres untersagt. An zwei Bäumen sind Nester des Eichenprozessionsspinners entdeckt worden. Eine Entfernung durch eine Fachfirma ist wohl erst Mitte Juli möglich.

    Der heiße Sommer forciert die Verbreitung des Eichenprozessionsspinners. Auch in Drensteinfurt melden immer mehr Menschen befallene Bäume. Die evangelische Martinskirche wurde jetzt sogar deshalb geschlossen.

  • Thomas Dudzik leitet künftige Mirjam-Kita

    Mi., 08.05.2019

    Vom Provisorium in den Neubau

    Stellten sich den Eltern-Fragen: Sabine Busch (v.l., evangelischer Kirchenkreis Münster), Thomas Dudzik, Thomas Stohldreier und Angelika Ludwig.

    Thomas Dudzik stellte sich jetzt als künftiger Leiter der neuen Kita der evangelischen Mirjam-Kirchengemeinde vor. Der 46-Jährige bezieht mit Team und Kindern zunächst ein Provisorium und plant bereits am Neubau mit.

  • Organisationsteam spendet Erlös des Kleidermarktes

    Di., 12.03.2019

    Geldregen kommt Kindern zugute

    Das Organisationsteam hat den Erlös des Kleiderbasares gespendet: Über 500 Euro freute sich die evangelische Pfarrerin Angelika Ludwig (4.v.l.). 300 Euro nahm Elisabeth Raters (3.v.r.) für die katholische Pfarrbücherei entgegen.

    Bei der Kinderkleiderbörse wechselten 3442 Teile den Besitzer. Den erwirtschafteten Erlös hat das Organisationsteam gespendet. Es kommt der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit zugute.

  • Evangelische Mirjam-Tageseinrichtung

    Fr., 08.03.2019

    Zehnter Kindergarten startet schon im August

    Den Start der zehnten Kita stellten gestern Bürgermeister Dr. Bert Risthaus, Heike Berling-Hank, Thomas Stohldreier, Pfarrerin Angelika Ludwig und Sabine Busch vor.

    Das Provisorium an der Nordkirchener Straße wird zur Kinderstube für neue Kitas in Ascheberg. Im Sommer geht Nummer zehn hier an den Start. Ein Name ist schon gefunden.