Angelika Oberbeckmann



Alles zur Person "Angelika Oberbeckmann"


  • „Rest von Eden – Bioladen“: Initiatoren ziehen positive Bilanz

    Fr., 20.12.2019

    Vereinsgründung im Januar

    Pastorin und Mit-Initiatorin Angelika Oberbeckmann hält den Karton mit den Aufnahmeanträgen für eine Mitgliedschaft in dem Bioladen-Verein in die Kamera. Mehr als 150 solcher Anträge liegen inzwischen vor.

    Die Initiatoren des Projekts „Rest von Eden – Bioladen e.V.“ haben die erste Hürde genommen: Nach fast vier Wochen, in denen das Werkstatt-Café in dem ehemaligen Fahrradladen Stening täglich von 15 bis 17 geöffnet hatte, haben mehr als 150 Interessierte ein Antragsformular für die Aufnahme in den Verein ausgefüllt und unterschrieben. Dieser, das teilt Pastorin Angelika Oberbeckmann mit, soll nun im Januar gegründet werden.

  • Festliches Weihnachtskonzert in Westerkappeln

    Mo., 16.12.2019

    In Weihnachtsstimmung gebracht

    Über 150 Mitwirkende versetzten die Zuhörer in der vollbesetzen Stadtkirche in Weihnachtsstimmung.

    Über 150 Mitwirkende, eine voll besetzte Stadtkirche und eine beschwingte Weihnachtsstimmung – so lautet das Fazit des „Festlichen Weihnachtskonzerts im Kerzenschein“ am Sonntagabend.

  • Werkstatt-Café nimmt Betrieb auf

    So., 01.12.2019

    Biokuchen schmeckt vorzüglich

    Eine stattliche Auswahl an Kuchen und Brot gab es beim Eröffnungstag. Auf dem Markt gibt es heute unzählige Bioprodukte. Eine kleine Auswahl ist im Werkstatt-Café ausgestellt.

    Verena Blom schneidet das Brot, Angelika und Jörg Oberbeckmann schmieren die Stullen mit Honig, Frischkäse und frischer Butter – alles Bio versteht sich. Und den Gästen schmeckt es, wie nicht zu übersehen ist. Die Eröffnung des Werkstatt-Cafés im ehemaligen Fahrradladen Stening an der Großen Straße werden die Initiatoren des Projektes „Rest von Eden – Bioladen e.V.“ sicher als ermutigend empfunden haben.

  • Westerkappelner Kirchengemeinden mischen in der Klimadebatte mit

    Di., 10.09.2019

    Der 20. September wird ein „Tag der Schöpfung“

    Die Erde ist ein Paradies im dunklen Universum. Der Klimawandel bedroht jedoch die Zukunft unseres Planeten. Mit einem „Tag der Schöpfung“ wollen die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Westerkappeln sich am 20. September in die Diskussion über den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf das Leben einschalten.

    Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Westerkappeln haben den 20. September zum „Tag der Schöpfung“ ausgerufen. Hintergrund ist der von „Friday for Future“-Kampagne ausgerufene Klimastreik an diesem Tag.

  • Renate Pieper-Bekierz macht sich für Kolumbarium in Handarpe stark

    Mo., 19.08.2019

    Ein Ort für den Tod und das Leben

    Im Zentrum des Osnabrücker Kolumbariums „Heilige Familie“ liegt der Feierraum. Ihn umgibt ein zum Eingang hin offener Halbkreis aus Urnengängen. Es gibt keine Barriere im Übergang von Feierraum und Trauerraum.Renate Pieper-Bekierz hat sich intensiv mit der Idee eines Kolumbariums in der Handarper Kirche beschäftigt.

    Für die Mehrheit des Presbyterium ist die Schließung der Kirche Handarpe eine wirtschaftliche Notwendigkeit. Doch für manche stellt der diskutierte Abriss des Gotteshauses ein Sakrileg dar. Es gibt aber vielleicht eine Alternative: Die Kirche könnte zu einem Kolumbarium umgebaut werden. Dafür macht sich vor allem Renate Pieper-Bekierz stark.

  • Kirche Handarpe jetzt geschlossen

    So., 07.07.2019

    Tränen in vielen Augen

    Das war‘s: Die Besucher verlassen die Kirche nach dem letzten Gottesdienst.

    In einem emotionalen Zentralgottesdienst hatten die Gläubigen Gelegenheit, sich von der Kirche Handarpe zu verabschieden. Das Gotteshaus wird geschlossen. Über die weitere Nutzung wird Ende des Jahres entschieden.

  • Abschiedsfeier für die Handarper Kirche

    Do., 04.07.2019

    Ein letzter Gottesdienst

    Am Sonntag, 7. Juli, wird ein Abschiedsgottesdienst für die Handarper Kirche gefeiert.

    Seit dem 1. Juni ist die Kirche in Handarpe geschlossen. Am kommenden Sonntag wird das Gotteshaus ein letztes Mal geöffnet. Dann ist die evangelische Gemeinde zur Abschiedsfeier eingeladen.

  • Kirche Handarpe in Westerkappeln wird geschlossen

    Mi., 08.05.2019

    Abriss oder Kolumbarium

    Die evangelische Kirche Handarpe wird zum 1. Juni geschlossen. Ob das Gotteshaus abgerissen oder zu einem Kolumbarium umgebaut wird, ist noch nicht entschieden.

    Die Tage der evangelischen Kirche in Handarpe sind gezählt. Wahrscheinlich wird das Gotteshaus abgerissen und das Grundstück für eine Wohnbebauung erschlossen. Geprüft wird aber auch, ob die Kirche zu einem Kolumbarium umgebaut werden kann.

  • Pastor Olaf Maeder über Kommerz und volle Kirchen in der Weihnachtszeit

    Do., 13.12.2018

    „Eher tragisch als ärgerlich“

    Pfarrer Olaf Maeder hetzt in diesen Tagen von Termin zu Termin. Dennoch freut er sich, wie er im WN-Gespräch betont, auf Weihnachten. Zum Fest dazu gehört für ihn auf jeden Fall ein Tannenbaum – auch wenn er nicht in der Bibel vorkommt.

    Pfarrer Olaf Maeder hat in diesen Tagen keine ruhige Minute. Wie seine Kollegin Angelika Oberbeckmann hetzt auch er in der Adventszeit von Termin zu Termin. Im Gespräch mit WN-Redakteurin Katja Niemeyer spricht der Pastor über Kommerz, volle Kirchen und die Weihnachtsgeschichte. Und dann verrät er noch ein paar Tipps, wie das Fest möglichst harmonisch verlaufen kann.

  • 68 Hauptschüler aus Lotte und Westerkappeln freuen sich über ihren Schulabschluss

    So., 01.07.2018

    Ende der Achterbahnfahrt

    Schüler und Lehrer der Gemeinschaftshauptschule feierten den Schulabschluss mit einem Gottesdienstin Westerkappeln und einer Abschlussfeier in der Wersener Aula der GHS.

    68 Schüler der Gemeinschaftshauptschule feierten am Freitag ihren Schulabschluss mit Gottesdienst, Feier und Zeugnisausgabe in der Aula sowie Abschlussball in Westerkappeln. Es war die vorletzte Entlassung, denn 2019 geht die Ära dieser Schule zu Ende.