Angelika Weide



Alles zur Person "Angelika Weide"


  • VHS legt Montag neues Programm vor

    Do., 10.12.2020

    Nachhaltigkeit ist Schwerpunkt

    Ein Teil des Deckblatts des neues VHS-Programms: Nachhaltige Entwicklung soll im neuen Semester der Schwerpunkt der Angebote sein. Foto: VHS

    Die VHS legt in diesen Tagen ihr neues Programmheft vor. Im Mittelpunkt steht dabei die die Nachhaltigkeit. Und es gibt mehr Online-Angebote.

  • Neues Kreisjahrbuch liegt vor

    Fr., 06.11.2020

    Drei Beiträge aus Laer

    Ulrike Kluck, Angelika Weide und Eliana Kroll sind im neuen Kreisjahrbuch mit Geschichten vertreten.

    Gleich mit drei Beiträgen ist die Gemeinde Laer im neues Kreisheimatbuch vertreten. So haben sich Angelika Weide, Ulrike Kluck und Eliana Kroll mit Texten in dem Werk verewigt. Die drei Autorinnen haben Geschichten zum „Heimat, Weggehen – Ankommen – Bleiben“ geschrieben.

  • Volkshochschule zieht ein Corona-Fazit

    So., 11.10.2020

    Ein Hauch von Normalität bleibt

    VHS-Direktorin Angelika Weide und Jendrik Peters, Fachbereichsleiter "Digitale Medien und Beruf", "Gesundheit, Fitness und Ernährung", Junge VHS".

    Die Volkshochschule möchte trotz Corona-Krise weitestgehend einen Hauch von Normalität, Kreativität und Kultur aufrecht halten.

  • Volkshochschule bietet zwei Exkursionen an

    Fr., 03.07.2020

    Tadeusz-Ausstellung ist erstes Ziel

    Das Gemälde vom Palio in Siena aus dem Jahr 1995 trägt den Titel „Cavalli 3“. Es ist im LWL Museum für Kunst und Kultur zu sehen, das Ziel einer Exkursion der VHS Lengerich ist.

    Nach dem Corona-bedingten Stopp der Exkursionen wagt die Volkshochschule jetzt den Neustart. Die Ausstellung mit Werke von Norbert Tadeusz im Museum für Kunst und Kultur in Münster ist das erste Ziel. Danach steht das Diözesanmuseum Paderborn auf dem Tourenplan.

  • Volkshochschule arbeitet angesichts der Corona-Pandemie an neuen Formaten

    So., 22.03.2020

    Online-Angebote weiter ausbauen

    Das Online-Netzwerk vhs cloud verstärkt nutzen – darauf setzen VHS-Direktorin Angelika Weider und Jendrik Peters, zuständig für den Bereich „Junge VHS“ in der Bildungseinrichtung.

    Neue Ideen sind in diesen Zeiten bei der Volkshochschule gefragt. Kurse vor Ort sind aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Doch es gibt in einigen Bereichen dennoch Möglichkeiten, Fortbildung weiter anzubieten, wie die VHS-Direktorin Angelika Weide und der für die „junge VHS“ zuständige Mitarbeiter Jendrik Peters im interview berichten.

  • Kreisjahrbuch erhältlich

    Mi., 30.10.2019

    Gleich vier Beiträge stammen aus Laer

    Vier Beiträge von Autoren aus der Gemeinde Laer sind im neuesten Kreisjahrbuch erschienen.

    Das neue Jahrbuch des Kreises Steinfurt für 2020 ist erschienen. Von jedem Ort des Kreises ist mindestens ein Artikel vorhanden. Laer ist dieses Mal mit vier Beiträgen vertreten. Die Schneekatastrophe von 2005, als das Ewaldidorf für ein Wochenende von der Außenwelt abgeschnitten war und keinen Strom hatte, beschreibt Ulrike Kluck.

  • VHS setzt auf neues Ausstellungskonzept

    Mo., 30.09.2019

    Neue Zugänge zur Kunst

    In der Galerie im Ellerhook ist die Ausstellung „Kunst aus der Nähe“ eröffnet worden, die für ein neues Konzept der Volkshochschule im Umgang mit bildender Kunst steht.

    Den Zugang zur Kunst – gleich welche Art der bildenden Künste – Interessierten leichter zu machen, ist Ziel eines neuen Angebotes der Volkshochschule (VHS) Lengerich.

  • VHS präsentiert Ausstellung im Ellerhook

    Mi., 25.09.2019

    Kunst und Künstler zum Anfassen

    Marc-Gustav Lindemann, Mandir Tix, Hugo Langner und Franz-Josef Pietig (von links) stellen ab Samstag gemeinsam in der Galerie im Ellerhook aus.

    Die Volkshochschule Lengerich wird morgen mit vier freischaffenden Künstlern aus Lienen und Lengerich eine Kunstwoche eröffnen, deren Titel „Kunst aus der Nähe“ Programm ist. „Kunst erlebbar, erfahrbar und zugänglich zu machen bedarf in der Regel nicht viel, außer der Möglichkeit, an sie heranzukommen, um sie aus der Nähe zu betrachten“, sagt VHS-Leiterin Angelika Weide.

  • Neues Programmheft der VHS: Über 50 Veranstaltungen in Westerkappeln

    Sa., 13.07.2019

    Über 50 Veranstaltungen in Westerkappeln

    Das Museum für Westfälische Literatur in Nottbeck ist am 7. September Ziel einer Exkursion, zu der die Volkshochschule einlädt.

    Das neue Programmheft der Volkshochschule (VHS) ist da. Allein in Westerkappeln gibt es über 50 Kurse und Veranstaltungen.

  • Volkshochschule

    Fr., 05.07.2019

    Ab sofort geht´s in die Oper

    Das Museum für Westfälische Literatur in Nottbeck ist am 7. September Ziel einer Exkursion, zu der die Volkshochschule einlädt.

    Das Angebot an Exkursionen läuft gut, also baut die Volkshochschule im neuen Programm diesen Zweig aus. Neu sind Besuche von Opernaufführungen in Osnabrück. Am Freitag ab 8 Uhr sind Anmeldungen zu den Kursen möglich.