Anika Krebs



Alles zur Person "Anika Krebs"


  • Beachvolleyball: Smart-Super-Cup

    Mo., 21.08.2017

    Lena Ottens und Anika Krebs lösen die Fahrkarte nach Timmendorf

    So richtig zufrieden waren Lena Ottens vom BSV Ostbevern und Anika Krebs nicht mit ihrem Abschneiden beim Smart-Super-Cup in Hamburg. Freuen dürfen sie sich aber auf die Reise nach Timmendorf.

  • Beachvolleyball

    Do., 17.08.2017

    Platz 13 in Russland

    Lena Ottens, die für den BSV Ostbevern Volleyball spielt, trat am vergangenen Wochenende mit ihrer Kollegin Anika Krebs bei einem CEV Satellite-Turnier in Russland an. Es reichte zu 13. Platz.

  • Beachvolleyball

    Mo., 31.07.2017

    Ottens und Krebs trotzen dem Sturm

    Die Beachvolleyballerinnen Lena Ottens (l.) und Anika Krebs freuten sich in St. Peter Ording über den fünften Platz.

    Das anfangs stürmische Wetter bei der Smart Beach Tour in St. Peter Ording lag Lena Ottens ganz gut, bei klarem Himmel waren die Favoriten aber einen Tick besser. Die Volleyballerin des BSV Ostbevern holte mit ihrer Partnerin Anika Krebs einen erfolgreichen fünften Platz.

  • Beachvolleyball: BSV Ostbevern

    So., 23.07.2017

    Lena Ottens und Anika Krebs auf Platz fünf in Slowenien

    In Ljubljana kamen Lena Ottens (r.) und Anika Krebs bis ins Viertelfinale.

    Die deutsche Spitzen-Paarung Behrens/Schumacher war am Ende eine Nummer zu groß, trotzdem spielten Lena Ottens vom BSV Ostbevern und Anika Krebs ein gelungenes Turnier in Slowenien.

  • Volleyball: Kühlungsborn bis Münster

    Di., 27.06.2017

    Beachvolleyballerinnen des BSV Ostbevern auf vier Turnieren

    In Kühlungsborn, Duisburg, Bottrop und Münster gingen die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern in den Sand. Lena Ottens landete in der Smart-Beach-Tour mit Anika Krebs auf dem gleichen Platz wie zuvor in Dresden.

  • Beachvolleyball: BSV Ostbevern

    Mo., 19.06.2017

    Das beste Ergebnis für Ottens und Krebs auf der deutschen Tour

    Mit Anika­ Krebs erzielte Lena Ottens vom BSV Ostbevern in Dresden das bisher beste gemeinsame Ergebnis auf der Smart-Beach-Tour. Auch ein anderes BSV-Duo war im Sand erfolgreich.

  • Beachvolleyball BSV Ostbevern

    Mi., 07.06.2017

    Ottens hofft auf U 21-WM in China

    Lena Ottens spielt die Deutsche Tour der Beachvolleyballerinnen 2017 an der Seite von Anika Krebs und vertritt dabei die Vereinsfarben des BSV Ostbevern.

    Die für den BSV Ostbevern aufschlagende Volleyballerin Lena Ottens geht mit einer neuen Partnerin in die Beach-Saison. An der Seite von Anika Krebs aus Berlin will die Studentin national und international überzeugen. Zudem hofft die 20-jährige Ottens auf die Teilnahme an der U 21-WM in China.

  • Beachvolleyball:; Supercup

    Mo., 20.07.2015

    Tillmann und Schillerwein gewinnen in Binz

    Schreie der Erleichterung: Cinja Tillmann (h.) und Katharina Schillerwein jubeln lautstark über ihren Sieg in Binz. Es war der dritte Erfolg auf der Smart-Beach-Tour 2015.

    Cinja Tillmann vom USC Münster hat am Wochenende den dritten Sieg auf der Smart-Beach-Tour gefeiert. Mit Katharina Schillerwein siegte sich im Finale von Binz in drei Sätzen, nachdem es anfangs gar nicht gut aussah. Jan Romund und Paul Becker (TSC Münster-Gievenbeck) wurden bei den Herren Siebte.

  • Beachvolleyball: Behrens wieder unterwegs

    Do., 11.06.2015

    Behrens mit neuer Partnerin nach Jena

    Mit neuer Partnerin fliegt Kim Behrens ab jetzt durch den Sand. Sie spielt nun mit Jenny Heinemann.

    Lange stand Kim Behrens in diesem Sommer ohne feste Partnerin da. Nachdem im Winter Sandra Seyfferth (Dresdner SC) der Beachvolleyballerin des USC Münster den Rücken gekehrt hatte, versuchte sich die 22-Jährige in Münster mit Tatjana Zautys (Platz neun) und in Hamburg mit Anna Behlen (Platz fünf). Nun aber hat Behrens mit Jenny Heinemann (Köpenicker SC) eine dritte Teamkollegin gefunden, mit der sie die Saison beenden will.

  • Beachvolleyballerin Teresa Mersmann

    Mi., 27.08.2014

    Erst Timmendorf – dann in die weite Welt

    Mit einem klaren Ziel ist Teresa Mersmann zu den Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball aufgebrochen, die an diesem Wochenende am Timmendorfer Strand ausgetragen werden: „Wir wollen besser als im Vorjahr abschneiden.“ 2013 landete die Ostbevernerin gemeinsam mit ihrer Leverkusener Spielpartnerin Isabel Schneider auf Rang sieben. 2012 sprang aber auch schon mal Platz drei heraus.