Anja Dresen



Alles zur Person "Anja Dresen"


  • Hohe Bereitschaft im Elisabeth-Tombrock-Haus

    Mi., 13.01.2021

    Dr. Dresen: Keine Angst vor der Impfung

    Ein Mammutprogramm absolvierten die Ärztinnen und Ärzte im Elisabeth-Tombrock-Haus.

    Neun Infektionen mit dem Coronavirus kamen der Hausleitung des Elisabeth-Tombrock-Hauses in die Quere. Trotzdem wurden seit Freitag über 300 Bewohner und Mitarbeitende in der Einrichtung geimpft.

  • Angespannte Lage durch Praxisschließungen

    Mi., 25.11.2020

    Hausärzte spüren vermehrten Druck

    Angespannte Lage durch Praxisschließungen: Hausärzte spüren vermehrten Druck

    Nicht nur Corona sorgt für eine angespannte Lage in den hausärztlichen Praxen. In den letzten Jahren seien mehr als ein halbes Dutzend Hausärzte aus der hausärztlichen Versorgung verschwunden, erläutert Dr. Anja Dresen ein weiteres Problem.

  • Ahlener Hausärzte und Corona-Tests

    Mi., 24.06.2020

    Voraussetzungen nicht in allen Praxen

    Die Hausärzte sollen die Corona-Tests auch bei Symptomfreiheit durchführen. Nicht so einfach, wie Ärztesprecherin Dr. Anja Dresen ausführt.

  • Ahlener Hausärzte haben eigene WhatsApp-Gruppe eingerichtet

    Do., 30.04.2020

    Auf Mitwirkung der Patienten angewiesen

    Dr. Anja Dresen, Sprecherin der Ahlener Hausärzte, und ihre Medizinischen Fachangestellten Silvia Wenzel und Anja Hütter (v.r.) tragen selbstverständlich in der Praxis immer einen Mund-Nasen-Schutz.

    Wie haben sich die Hausarztpraxen auf die Situation eingestellt? Dr. Anja Dresen berichtet.

  • Ahlener Ärzteverein

    Mi., 18.03.2020

    Arztpraxen sind kein sicherer Ort

    Dr. Anja Dresen und Dr. Thomas Mandelkow, Sprecher des Ahlener Ärztevereins, appellieren an Patienten, vor dem Arztbesuch den telefonischen Kontakt zu suchen.

    Erkältung, Halsschmerzen, Husten, Fieber, Durchfall? Arztpraxen dürfen momentan nicht mit diesen Symptomen betreten werden. Patienten sollten telefonisch Kontakt aufnehmen.

  • „Gemeinschaftspraxis musizierender Ärzte“

    Mo., 06.06.2016

    Gaumenfreuden nach dem Ohrenschmaus

    Immer variabel in der Besetzung: Das Salonorchester bot in verschiedenen Personalzusammenstellungen mehr als nur Klassik und Jazz.

    Wie musikalisch Ärzte sein können, ist in Ahlen längst bekannt. Das Benefizkonzert zugunsten der Hospizbewegung im Kreis Warendorf, das musikbegeisterte Ärzte mit Erfolg auf die Beine stellen, feierte jetzt sein Zehnjähriges.

  • „Musikalische Gemeinschaftspraxis“

    Di., 17.05.2016

    Die Probe ist mehr als Üben

    Feinschliff für das Benefizkonzert am 4. Juni: Die Ärzte proben das Chor-Repertoire

    Die Ahlener Ärzte sind im Training: Wenn sie am Samstag, 4. Juni, zum Benefizkonzert einladen, soll jeder Ton sitzen.

  • Benefizkonzert der Ahlener Ärzte

    Do., 21.04.2016

    Musikalische Gemeinschaftspraxis

    Zum sechsten Ärztekonzert laden Andrea Makel, Dr. Anja Dresen, Hannelore Weber-Michels und Erich Lange ein.

    Das Stethoskop wird gegen die Geige ausgetauscht: Am 4. Juni laden Ahlener Ärzte wieder zum Benefizkonzert zugunsten der Hospizbewegung ein. Diesmal wird im Autohaus Weber musiziert.

  • Benefizkonzert am 10. Mai

    Mo., 07.04.2014

    Mediziner singen fürs Hospiz

    Unter Leitung von Wilfried Appel hat sich der „Ärztechor“ in den vergangenen Jahren zur einem ordentlichen Klangkörper entwickelt. Das nächste Konzert findet am Samstag, 10. Mai, statt.

    Schon seit zehn Jahren gibt es den „Ärztechor“, in dem niedergelassene Ärzte und Mediziner aus dem Krankenhaus gemeinsam singen. Mittlerweile hat sich die Gruppe zu einem ernstzunehmenden Klangkörper entwickelt.