Anja Schöne



Alles zur Person "Anja Schöne"


  • Drei neue Mitarbeiter und eine Ausstellung zu „Muslimischem Leben in Deutschland“

    Do., 04.03.2021

    Geballtes, junges Wissen im Religio

    Dilruba Hayrunnisa Kam,

    Jung sind sie. Neu dazu. Und voller Tatendrang: Aylin Mahnoli, Dilruba Hayrunnisa und Emil Schoppman. Die beiden Frauen bereiten eine wahrscheinlich außergewöhnliche Ausstellung vor, die Dr. Anja Schöne als innovativ bezeichnet.

  • „Kleine Schriften“ - Religio gibt ersten Band heraus

    Sa., 27.02.2021

    Das Hungertuch neu entdecken

    Buchübergabe in Coronazeiten: Rüdiger Robert, Vorsitzender des Freundeskreises Museum Religio, Autor und Freundeskreismitglied Rudolf Suntrup sowie Muesumsleiterin Dr. Anja Schöne (v.l.)

    Der Titel ist schlicht. Er lautet: „Das Telgter Hungertuch von 1623“. Das Buch mit diesem Titel ist mehr als ein Museumsführer. Wer es in der Hand hält und dabei – hoffentlich bald wieder – vor dem großen Fastentuch im Telgter Museum Religio steht, erkennt den Mehrwert.

  • Vorschau auf 2021 im Museum Relígio

    So., 14.02.2021

    Ausstellungen und digitale Angebote

    Vorschau auf 2021 im Museum Relígio: Ausstellungen und digitale Angebote

    Das Museum Relígio hat digitale Angebote für die Zeit der pandemiebedingten Schließung entwickelt. Zudem ist das Programm für das Jahr 2021 in Vorbereitung. Eine Ausstellung zum jüdischen Pessach-Fest steht als Erstes an. Sie soll dann parallel zur zweiten Sonderausstellung „Geld und Glaube“ weiterlaufen.

  • Krippe von Heinrich Rölver in Telgte ausgestellt

    Do., 24.12.2020

    Frohe Botschaft aus Holz geschnitzt

    Aus Lindenholz schnitzte Heinrich Rölver die Figuren seiner in Telgte ausgestellten Krippe. Den Stall baute der Havixbecker aus alten Eichenbrettern.

    Eine Figurenkrippe mit Stall von Heinrich Rölver ist in der 80. Krippenausstellung im Museum Religio in Telgte zu sehen. Aus Lindenholz schnitzte der Havixbecker die Figuren, den Stall baute er aus alten Eichenbrettern.

  • Museumsleitungen über die Folgen der Lockdown-Verlängerung

    So., 06.12.2020

    Müssen lernen, zu improvisieren

    Alle Museumsleitungen versuchen, in Pandemie-Zeiten das Beste aus der Situation zu machen.

    Die WN haben mit einigen Leitern der im Kreis Warendorf ansässigen Museen über die Folgen des Lockdowns gesprochen.

  • 80. Krippenausstellung in Telgte

    Fr., 27.11.2020

    Heilige Nacht im Corona-Jahr

    Wenn die maskierten Könige nicht Gold, Weihrauch und Myrrhe, sondern Toilettenpapier, Kartoffeln und Desinfektionsmittel zur Krippe bringen, dann sind sie wirklich im Corona-Jahr angekommen.

    Die 80. Telgter Krippenausstellung ist derzeit im Museum Religio in Telgte aufgebaut. Museumsleiterin Dr. Anja Schöne bewertet die diesjährige Schau, die leider erst an drei Tagen zu sehen war und dann wegen der Corona-Pandemie wieder schließen musste, für eine der bild- und aussagekräftigsten Krippen-Präsentationen der vergangenen Jahre. Wir stellen hier einige der spannendsten und symbolstärksten Exponate vor.

  • Religio: Museumsleiterin Dr. Anja Schöne nutzt die Zeit für Arbeiten im Hintergrund

    Mi., 18.11.2020

    139 Krippen – und keiner kann hin

    Allein mit vielen Krippen: Dr. Anja Schöne muss in diesen Wochen viel Geduld haben. Die 80. Krippenausstellung war zwar Ende Oktober schon für drei Tage geöffnet, musste dann aber wieder schließen.

    Die 80. Krippenausstellung in Telgte lief – aber nur drei Tage, und zwar am 30. und 31. Oktober sowie 1. November. Dann kam der neuerliche Lockdown. Mit Dr. Anja Schöne, der Leiterin des Museums Religio in Telgte, sprachen wir darüber, wie es im Museum nun weitergeht.

  • Museum Religio in Telgte

    Mi., 28.10.2020

    Krippen sind ab morgen zu sehen

    Die Krippenausstellung in Telgte wird vorzeitig am morgigen Freitag geöffnet.

    Wegen des drohenden Lockdowns zeigt das Museum Religio in Telgte schon ab morgen die Krippenausstellung.

  • 141 Werke werden ab 7. November in der Krippenausstellung zu sehen sein

    Sa., 17.10.2020

    Viele Geheimnisse der Heiligen Nacht

    Buch

    141 Werke werden ab dem 7. November in der Krippenausstellung im Museum Religio in Telgte zu sehen sein.

  • Interview mit Museumsleiterin Dr. Anja Schöne

    Do., 06.08.2020

    „Krippenausstellung wird größte Herausforderung“

    Das Museum Religio

    Neun Wochen war das Museum Religio in Telgte geschlossen. Doch die Pandemie hat dem Museum – trotz vieler Probleme – auch einen Schub nach vorne gegeben.