Anna Gavalda



Alles zur Person "Anna Gavalda"


  • Andeutungen und Gesten

    Di., 30.05.2017

    Kurzgeschichten der Bestsellerautorin Anna Gavalda

    Die französische Schriftstellerin Anna Gavalda (2008) ist durch «Zusammen ist man weniger allein» auch in Deutschland bekannt geworden.

    Fünf Alltagserzählungen von Menschen, die auf die eine oder andere Weise an einem Wendepunkt ihres Lebens stehen. Zusammen sind sie unter dem Titel «Ab morgens wird alles anders» erschienen.

  • Alleinstehendentreff feiert Jubiläum

    Di., 02.08.2016

    Zusammen ist man weniger allein

    Treff-Gründerin  Marianne Westermann

    „Zusammen ist man weniger allein“: Dieser Buchtitel könnte auch über dem Alleinstehendentreff in Saerbeck stehen. Die etwa 60 Teilnehmer geben einander Verständnis, Trost – und Mut.

  • Klangvolle Namen bei Weverinck:

    Di., 28.07.2015

    Nur Neulinge im Zyklus

    Thomas Thieme kommt nach Münster – mit einer szenischen Lesung von Bertolt Brechts „Baal“.

    Sorgen um die Sicherheit? Absolut unnötig! Mit Ulrike Kriener („Kommissarin Lucas“ und Miros-lav Nemec („Tatort“) bietet Hans Dieter Weverinck in der neuen „Meister des Wortes“-Reihe gleich zwei Darsteller bekannter TV-Ermittler auf. Und für den geistlichen Beistand ist auch gesorgt. Mit Johanna Wokalek ist immerhin die Darstellerin der „Päpstin“ verpflichtet.

  • Literatur

    Di., 09.09.2014

    Herzschmerz: Gavaldas «Nur wer fällt, lernt fliegen»

    Die französische Schriftstellerin Anna Gavalda scheint keine Angst vor Kitsch zu haben. Foto: Toni Albirsteht am 28.11.2008 in Barcelona, Spanien, an einem Fenster. Foto: EPA/EFE/Toni Albir (zu dpa "Herzschmerz total: Gavaldas «Nur wer fällt, lernt fliegen»" vom 09.09.2014)

    Stuttgart (dpa) – Wer es nicht weiter irritierend findet, seine Lebensgeschichte einem Stern zu erzählen, könnte Anna Gavaldas neuesten Roman mögen.

  • Literatur

    So., 03.08.2014

    Gavalda: Wir leben in einer Tyrannei der Sexualität

    Anna Gavalda hat einen neuen Roman geschrieben. Foto: Toni Albir

    München (dpa) - Die französische Bestseller-Autorin Anna Gavalda («Zusammen ist man weniger allein») findet Gefühle wichtiger als körperliche Liebe. Die ständige Präsenz des Themas Sexualität in der Öffentlichkeit nerve sie, sagte die 43-Jährige dem Magazin «Focus».

  • Literatur

    Sa., 02.08.2014

    Gavalda: Wir leben in einer Tyrannei der Sexualität

    Die französische Schriftstellerin Anna Gavalda schreibt über Zwischenmenschliches. Foto: Toni Albir

    München (dpa) - Die französische Bestseller-Autorin Anna Gavalda («Zusammen ist man weniger allein») findet Gefühle wichtiger als körperliche Liebe.

  • Kultur

    Mi., 24.04.2013

    Sardische Lebensfreude: «Die Welt auf dem Kopf»

    München (dpa) – Der Duft von Kartoffelravioli lockt in die Küche, am Tisch sitzen Anna und Alice und reden über die neuesten Dinge, die ihrer Meinung nach passieren. Schon ist der Leser mitten drin in der «Welt auf dem Kopf», dem neuen Roman von Milena Agus.