Anna-Lena Friedsam



Alles zur Person "Anna-Lena Friedsam"


  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Di., 29.09.2020

    French Open: Siegemund und Görges retten deutsche Damen-Ehre

    Steht in Paris in der zweiten Runde: Laura Siegemund.

    Die deutschen Tennis-Damen können in Paris doch noch gewinnen. Julia Görges und Laura Siegemund überstehen bei den French Open die erste Runde - und treffen nun aufeinander. Auch zwei Titelverteidiger starten erfolgreich in das Turnier.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Mo., 28.09.2020

    French-Open-Aus für Kerber und Petkovic - Struff weiter

    Für Angelique Kerber ist bereits nach der ersten Runde bei den French Open Endstation.

    Elf Monate hatte Andrea Petkovic auf diesen Moment gewartet. Doch dann war das erste Spiel nach ihrer langen Pause ganz schnell wieder vorbei. Auch Angelique Kerber kann schon wieder aus Paris abreisen - nach einer ganz, ganz schwachen Vorstellung.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Mo., 28.09.2020

    Kerber scheitert bei French Open in Runde eins

    Für Angelique Kerber ist bereits nach der ersten Runde bei den French Open Endstation.

    Paris (dpa) - Angelique Kerber ist bei den French Open sang- und klanglos bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die deutsche Nummer eins verlor bei nasskaltem Wetter in Paris gegen die erst 19 Jahre alte Slowenin Kaja Juvan mit 3:6, 3:6 und zeigte dabei eine ganz schwache Leistung.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    So., 27.09.2020

    Zverev bei French Open mühelos in Runde zwei

    Alexander Zverev setzte sich gegen Dennis Novak glatt in drei Sätzen durch.

    Die Verlegung vom Mai in den Herbst wird bei den French Open für alle Beteiligten zu einer großen Herausforderung. Am Sonntag begann das Grand-Slam-Turnier bei Kälte, Regen und Wind. Alexander Zverev machte das aber nicht viel aus.

  • Grand-Slam-Turnier in Paris

    So., 27.09.2020

    French Open beginnen - Zverev gleich im Einsatz

    Alexander Zverev ist gleich am ersten Turniertag gegen Dennis Novak aus Österreich gefordert.

    Wie hat Alexander Zverev die emotional aufwühlende Niederlage im Endspiel der US Open verkraftet? Deutschlands bester Tennisspieler ist gleich am ersten Tag der French Open im Einsatz. Dann kommt es auch zu einem interessanten Vergleich zweier Altmeister.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Mi., 02.09.2020

    Kerber, Zverev und Struff erreichen dritte US-Open-Runde

    Steht bei den US Open in der dritten Runde: Angelique Kerber.

    Rund sieben Monate spielte Angelique Kerber kein Match. Es gab daher viele Fragezeichen vor ihrem Auftritt in New York. Doch nach zwei Matches lässt sich sagen: Mit Kerber ist in diesem Jahr bei den US Open zu rechnen. Das gilt mit Abstrichen auch für Alexander Zverev.

  • Tennis in New York

    Di., 01.09.2020

    Frühes US-Open-Aus: Laura Siegemund ohne Chance

    Laura Siegemund ist in New York ausgeschieden.

    Schwarzer Tag für Laura Siegemund: Bei den US Open ist für sie bereits in der ersten Runde Schluss. Dabei war die Fed-Cup-Spielerin mit hohen Erwartungen nach New York gereist. Jetzt ist nur noch ein deutsches Damen-Duo bei den US Open vertreten.

  • Tennis in New York

    Di., 01.09.2020

    US Open: Deutsches Quartett weiter - Wirbel um Corona-Fall

    Steht bei den US Open in New York in der zweiten Runde: Alexander Zverev.

    Acht deutsche Tennisprofis sind am ersten Tag der US Open im Einsatz. Vier schaffen es in die zweite Runde, vier scheiden aus. Die Atmosphäre auf der fast menschenleeren Anlage ist «merkwürdig», für Aufregung sorgt der erste positiv auf Corona getestete Spieler.

  • Grand-Slam-Turnier

    Sa., 29.08.2020

    Acht deutsche Profis am ersten US-Open-Tag - Kerber eröffnet

    Angelique Kerber greift bei den US Open gleich am ersten Turniertag ein.

    New York (dpa) - Bei den US Open in New York sind acht der zehn deutschen Tennisprofis gleich am ersten Turniertag im Einsatz. Das geht aus den am Samstag veröffentlichten Ansetzungen für das Grand-Slam-Turnier hervor.

  • Tennis in der Corona-Krise

    So., 26.07.2020

    Auch ohne Stars: DTB zieht positive Bilanz der Turnierserie

    Tamara Korpatsch posiert nach der Siegerehrung mit dem Pokal.

    Sieben Wochen lang spielten zahlreiche deutsche Tennisspieler ihre Sieger aus. Auch wenn die Stars fehlten und es einige Verletzungen gab - am Ende waren fast alle zufrieden. Auf eine Wiederholung würden alle dennoch gerne verzichten.