Anne Terglane-Fuhrer



Alles zur Person "Anne Terglane-Fuhrer"


  • Aktion gegen Rassismus

    Do., 21.03.2019

    Schüler demonstrieren sitzend

    Blick in die Menge des Flashmobs: Schülerinnen halten Ballons und recken Transparente in die Höhe. Auf der Neustraße vor der Antoniuskirche ist in diesem Moment fast kein Durchkommen mehr.

    Das Gewusel rund um den Aktionsstand wird immer wuseliger: Hier stehen Kinder an einem Glücksrad und beantworten Fragen. Die kommen aus dem Einbürgerungstest für die Bundesrepublik Deutschland und werden von Dr. Anne Terglane-Fuhrer von der Euregio-VHS gestellt. Für richtige Antworten gibt es kleine Preise aus einer Tasche, die Anne Kammholz, Leiterin der Stadtbücherei, bereithält. Eine Schlange weiter stehen Mädchen und Jungen für einen Luftballon an. Auf den mit Helium gefüllten Ballons steht „make racism wrong again“.

  • VHS-Programm für das erste Halbjahr

    Fr., 11.01.2019

    Begegnungen mit Menschen und Natur

    Begegnungen – ein Themenschwerpunkt des VHS-Angebots – kommen auch immer bei der Programmvorstellung für die Presse zustande, wenn das gesamte VHS-Team sich zum Fototermin trifft.

    Die Situation ist fast schon paradox: In der Stadtbücherei sitzt eine Handvoll Gronauer bei Knabbergebäck recht gemütlich zusammen, ist aber gleichzeitig an einer bundesweiten Diskussion beteiligt. Das Internet macht’s möglich.

  • VHS stellt Schulausschuss ihre Arbeit vor

    Sa., 07.10.2017

    Pirat fordert mehr politische Bildung

    Helga Ausländer, Leiterin der Euregio-Volkshochschule, und Dr. Anne Terglane-Fuhrer, Pädagogische Mitarbeiterin, haben im Schulausschuss die Arbeit der VHS vorgestellt. Hintergrund für diese Präsentation war Kritik aus der Fraktion Pro Bürgerschaft/Piraten, die VHS biete nicht genug Veranstaltungen im Bereich politische Bildung an.

  • Neues VHS-Programm vorgestellt

    Di., 10.01.2017

    Bildung verbindet

    Im EDV-Raum: die Mitarbeiterinnen der VHS,  Helga Ausländer, Birgit Strijewski, Claudia Wiegmink (hinten), Agnes Sandkamp und Dr. Anne Terglane-Fuhrer (vorn).

    Bildung verbindet – ein passendes Motto hat sich die Euregio-Volkshochschule für das Programmbroschüre des laufenden Halbjahrs ausgewählt. „Schließlich“, begründet Leiterin Helga Ausländer, „finden in den Kursen Menschen mit gleichen Interessen zusammen“.

  • Gronau

    Do., 10.12.2009

    Zwecks Integration in Berlin