Annette Quindt-Hellenkamp



Alles zur Person "Annette Quindt-Hellenkamp"


  • Denkmaltag bringt Leben in das historische Gemäuer

    Mo., 09.09.2019

    Bispinghof ganz kreativ

    Opernsänger Plamen Hidjov und seine Ehefrau Anna Tyksinska-Hidzowa (r.stehend) stellten ihr Gesangslabor vor. Im Herrenhaus war eine Gemäldeausstellung (kl. Bild) der Künstlerin Margarethe Hunke-Untied zu sehen.

    Zum Tag des offenen Denkmals gab es für die Besucher auf dem Bispinghof wieder Gelegenheit, den alten Speicher, der hauptsächlich vom Förderverein genutzt wird, und das Herrenhaus zu besichtigen. Viel Kreatives gab es zu sehen. Auch Mitmachen war gefragt.

  • Konzert mit dem Duo „Füchtefisch“

    Di., 26.03.2019

    Überwiegend selbst gemacht

    Karl Füchtemann (l.) und Dirk Fischer präsentierten Eigenkompositionen und Mitmachlieder.

    Karl Füchtemann und Dirk Fischer machen seit gut zehn Jahren zusammen Musik als „Füchtefisch“. Fast alle Stücke des Duos sind in Eigenarbeit entstanden. Beim Konzert im Bispinghof kam das Publikum auf seine Kosten.

  • „Krachmacher-Festival“ auf dem Bispinghof

    So., 26.08.2018

    Stimmung war optimal

    Auf dem Gelände des Bispinghofes wurden zwei Bühnen aufgebaut. Dort konnten sich zahlreiche Bands aus der Umgebung dem Publikum präsentieren.

    Auch wenn es „Petrus“ den Organisatoren des am Bispinghof durchgeführten „Krachmacher-Festival“ nicht gerade leicht machte, die Bilanz fällt positiv aus. Zahlreiche Bands aus der Umgebung zeigten ihr breites musikalisches Repertoire. Leonard Neuß vom Vorbereitungsteam zeigte sich optimistisch, auch im kommenden Jahr erneut ein Festival auf die Beine zu stellen: „Wir wollen auf jeden Fall weiter machen.“

  • Sommer-Akademie schließt mit Ausstellung

    Mo., 20.08.2018

    Skulpturen zum Ende der Akademie

    Die Arbeiten der Kurs-Teilnehmer der Sommer-Kunstakademie versetzen in Staunen, was schon nach kurzer Zeit auf die Leinwand gebracht werden kann.

    In nur wenigen Tagen haben viele Teilnehmer der Kunst-Kurse in Nordwalde tolle Werke gemalt und gehauen. Egal ob Skulptur oder Kollage, jeder konnte kreativ werden. Dies wurde nun am Bispinghof mit einer Ausstellung zum Abschluss gebracht.

  • Überzeugender Auftritt

    So., 08.04.2018

    Irische Musik reißt mit

    Annette Quindt-Hellenkamp (l.) vom Förderverein Bispinghof, zeigte sich erfreut über das starke Interesse am Konzert. Zudem war sie wie die übrigen Zuhörer begeistert von den Darbietungen des Musikers. Heiko Weidemann unterrichtet an der Musikschule Roxel Gitarre und Ukulele. Er genoss seinen Auftritt in Nordwalde.

    Begeistert zeigten sich die Besucher des Konzertes „Liebe, Jazz, Pop und Walzer“, das Heiko Weidemann im alten Speicher des Hofes in Nordwalde gab.

  • Faszinierendes Konzert

    So., 22.05.2016

    Klänge von der grünen Insel

    Die Band „Good Night Folks“ mit Christian Pieper, Dirk van Aaken, Hinnerk Willenbrink und Martin Burgholz (v.l. ) verstand es, ihr Publikum zu begeistern.

    Mit den Worten „Klänge von der grünen Insel auf der grünen Insel“ eröffnete Annette Quindt-Hellenkamp am Samstag das Konzert auf dem Bispinghof. Irische Volkslieder spielt die Grevener Band „Good Night Folks“ – kurz GNF genannt, sehr zur Freude der Fans dieser Musik. Anlass war das große Brückenfest am Wochenende, zu dem der Bispinghof-Förderverein eingeladen hatte.