Annika Bruhn



Alles zur Person "Annika Bruhn"


  • Schwimm-WM in Gwangju

    Do., 25.07.2019

    Deutsche Frauen-Staffel holt Olympia-Ticket

    Haben sich das Olympia-Ticket gesichert: Die 4 x 200 Meter Staffel der Frauen: Isabel Gose (l-r), Marie Pietruschka, Annika Bruhn und Reva Foos.

    Marco Koch und die Freistil-Staffel der Frauen über 4 x 200 Meter stehen in der Morgensession bei der Schwimm-WM am Donnerstag aus deutscher Sicht im sportlichen Fokus. Der deutsche Verband befürchtet in einem Doping-Prüffall keine Konsequenzen.

  • WM in Gwangju

    So., 21.07.2019

    Zwei Olympia-Tickets zum Auftakt für Beckenschwimmer

    Die deutsche Freistil-Staffel der Männer: Marius Kusch (l-r), Damian Wierling, Josha Salchow und Christoph Fildebrandt.

    Jetzt geht's auch unter dem Hallendach rund. Zwei deutsche Staffeln schwimmen am ersten WM-Morgen im Becken gleich um die Qualifikation für Tokio 2020. Angelina Köhler hofft nach ihrem WM-Debüt auf ein «gutes Omen». Ein Südafrikaner sorgt für ein Kuriosum.

  • Titelkämpfe in China

    Di., 11.12.2018

    Staffel schwimmt deutschen Rekord zum WM-Start

    Annika Bruhn in Aktion.

    Die deutsche Freistil-Staffel der Frauen prägt den ersten Wettkampf- Tag der Kurzbahn-WM aus deutscher Sicht. Rücken-Spezialist Christian Diener qualifiziert sich fürs Finale am Mittwoch. Ein Hoffnungsträger hat noch mit den Reisestrapazen zu kämpfen.

  • European Championships

    Mi., 08.08.2018

    Nach zwei Hallen-Medaillen: Köhler hat «Bock auf Freiwasser»

    Sarah Köhler gewann bei der EM bereits zwei Medaillen.

    Auch nach Silber und Bronze an nur einem Abend hat Freistil-Ass Sarah Köhler keine Zeit, sich bei der Schwimm-EM auszuruhen. Einmal will die 24-Jährige noch im Becken von Glasgow angreifen. Dann kommt das Freiwasser - als eine Art Pärchen-Ausflug.

  • Bronze mit der Staffel

    Di., 07.08.2018

    Sarah Köhler EM-Zweite über 1500 Meter Freistil

    Sarah Köhler wird über 1500 Meter Freistil mit deutschem Rekord Zweite.

    Im zweiten Versuch klappt's. Sarah Köhler holt ihre erste EM-Medaille und legt wenig später sogar mit der Staffel nach. Nach der Enttäuschung im 800-Meter-Rennen hilft auch ihr Freund - und das eigene Ego.

  • European Championships

    So., 05.08.2018

    EM-Motivation durch Staffel-Gold für deutsche Schwimmer

    Das deutsche Mixed-Team jubelt über den Sieg.

    Der Sieg in der Freistil Mixed-Staffel soll die deutschen Schwimmer bei den European Championships zusätzlich pushen. Die vier Athleten feiern den Erfolg im großen Team. Eine deutsche Schwimmerin ist am Tag zweier Weltrekorde allerdings gefrustet.

  • Schwimmen

    Sa., 04.08.2018

    EM-Gold für Freistil Mixed-Staffel bei Premiere

    Glasgow (dpa) - Bei der Premiere der 4 x 200 Meter Freistil Mixed-Staffel haben die deutschen Schwimmerinnen und Schwimmer überraschend EM-Gold gewonnen. Das Quartett mit Jacob Heidtmann, Henning Mühlleitner, Reva Foos und Annika Bruhn siegte bei den European Championships in Glasgow in 7:28,43 Minuten vor Russland und Großbritannien. Die Siegerzeit bedeutete zugleich deutschen Rekord.

  • An Norm gescheitert

    Sa., 21.07.2018

    Koch verpasst Schwimm-EM: «Gehofft, dass es schneller geht»

    Marco Koch hat die EM-Norm nicht erfüllt.

    Marco Koch wird am Samstag deutscher Meister, schwimmt aber nicht so schnell wie gewünscht. Die Tendenz der letzten Wochen ist positiv, doch das reicht dem Deutschen Schwimm-Verband nicht für die EM.

  • Schwimmen

    Fr., 20.07.2018

    Schwimmer Wierling verteidigt Meistertitel über 100 Meter

    Deutscher Meister über 100 Meter Freistil:Damian Wierling.

    Berlin (dpa) - Damian Wierling hat seinen deutschen Meistertitel über 100 Meter Freistil erfolgreich verteidigt. Der 22 Jahre alte Essener schlug am Freitag in Berlin nach 48,89 Sekunden an und siegte damit knapp vor Ali Ahmed Khalafalla aus Ägypten, der nur drei Hundertstelsekunden langsamer war. Bei den deutschen Meisterschaften schwimmen auch Athleten aus anderen Ländern mit. Unter anderem ist auch eine große Gruppe Schwimmer aus Kuwait in der Bundeshauptstadt am Start.

  • Schwimmen

    Mi., 18.05.2016

    Models und Muskeln: Freistilschwimmerinnen müssen zulegen

    Dorothea Brandt hat im Kraftbereich zugelegt.

    EM und Olympia ohne deutsche Freistil-Staffel über 4 x 100 Meter - was waren das noch Zeiten mit einer Britta Steffen oder Franziska van Almsick. Warum aber ist die internationale Spitze so viel schneller?