Ansgar Kreuz



Alles zur Person "Ansgar Kreuz"


  • Handball: 41. Dreikönigsturnier

    Di., 08.01.2019

    „Noch besser Hand in Hand gearbeitet“

    Feierten fünf Tage lang sich und ihr Publikum: Die Handballer von SW Havixbeck.

    Seit Sonntag um kurz vor 16 Uhr gehört die 41. Auflage des Handball-Dreikönigsturniers in der Havixbecker Baumberge-Sporthalle der Vergangenheit an.

  • Handball: 40. DKT

    Di., 09.01.2018

    Havixbeck feiert beim Dreikönigsturnier einen Turniersieg

    Gute gefüllte Tribüne: Beim Männer 1-Turnier am Samstagabend war der Zuschauerandrang in der Baumberg-Sporthalle besonders groß.

    Die 40. Auflage des Dreikönigsturniers in Havixbeck ist Geschichte. Nach der Großveranstaltung zog der Veranstalter Bilanz.

  • Dreikönigsturnier

    So., 07.01.2018

    Ohne Sponsoren kein Handball in Havixbeck

    Viele der Sponsoren waren am Samstagabend in die Sporthalle gekommen, um beim Empfang dabei zu sein.

    „Ohne Sponsoren könnten wir diese Veranstaltung und die gesamte Saison nicht durchziehen“, stellte Marc Huysmann, Leiter der Handball-Abteilung von Schwarz-Weiß Havixbeck beim Sponsorenempfang im Rahmen des 40. Dreikönigsturniers in der Baumberge-Sporthalle klar.

  • Neun Bands am Start

    Mi., 20.07.2016

    Ein letztes Mal „Hohenholte rockt!“

    Als Headliner bringt „Le Fly“ aus Hamburg die „St.-Pauli-Tanzmusik“ nach Hohenholte. „Rap und Rock, Reggae und Funk, Gesang, Ska und freche Beats. Was braucht es mehr? Wir wissen es: Nichts!“, meinen die Festival-Organisatoren.

    Zum zehnten und letzten Mal findet am Samstag (23. Juli) das Open-Air-Festival „Hohenholte rockt!“ statt. Neun Bands der verschiedensten Musikrichtungen sind am Start.

  • 37. Dreikönigsturnier von SW Havixbeck ist Geschichte

    Di., 06.01.2015

    Organisatoren ziehen positive Bilanz

    Ohne ehrenamtliches Engagement klappt es nicht: Lillian Rickermann, Moritz Stumpe und Lea Heitkamp (von links) halfen in diesem Jahr mit.

    Das 37. Dreikönigsturnier von SW Havixbeck, welches an sechs Tagen in der Baumberg-Sporthalle ausgetragen wurde, ist seit dem späten Sonntagabend Geschichte.

  • 37. Dreikönigsturnier von SW Havixbeck ist Geschichte

    Di., 06.01.2015

    Organisatoren ziehen positive Bilanz

    Ohne ehrenamtliches Engagement klappt es nicht: Lillian Rickermann, Moritz Stumpe und Lea Heitkamp (von links) halfen in diesem Jahr mit.

    Das 37. Dreikönigsturnier von SW Havixbeck, welches an sechs Tagen in der Baumberg-Sporthalle ausgetragen wurde, ist seit dem späten Sonntagabend Geschichte.

  • DKT: Frauen-Turnier

    So., 04.01.2015

    „Gar nicht so schlecht verkauft“

    Gegen die starke Konkurrenz musste auch die Havixbeckerin Christina Wolff Lehrgeld zahlen.

    Die gute Laune hatten die Handballerinnen des Kreisligisten SW Havixbeck im Rahmen der Siegerehrung nicht verloren, auch wenn sie beim eigenen Turnier nur den letzten Platz belegt hatten.

  • DKT - positives Gesamtfazit

    Di., 07.01.2014

    Sechs anstrengende Tage

    Ein Höhepunkt des 36. Dreikönigsturniers von SW Havixbeck war für Mitorganisator Ansgar Kreuz das Turnier der männlichen Jugend A. Jonas Lügering (oben) belegte mit der JSG Havixbeck/Roxel Rang drei.

    Das 36. Dreikönigsturnier in der Baumberge-Sporthalle ist seit Sonntag um 17.25 Uhr Geschichte. Der letzte Handschlag war am vergangenen Montag um kurz vor 17 Uhr erledigt. Sechs anstrengende Tage mit 16 Turnieren liefen einmal mehr reibungslos über die Bühne.

  • Dreikönigsturnier: Männer 1

    So., 05.01.2014

    Das Torverhältnis entscheidet

    Er kämpfte, doch es reichte nicht: Havixbecks Adrian Michelmann belegte mit seinem Team aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nur den dritten Platz.

    Die Hobby-Truppe Student Sunblockers setzte sich in der Männer 1-Konkurrenz des Dreikönigsturniers von SW Havixbeck dank des besten Torverhältnisses durch. Die ersten drei Teams waren am Ende punktgleich. Der TV Emsdetten wurde Zweiter, der Gastgeber Dritter.

  • Dreikönigsturnier: männliche Jugend A

    Mi., 01.01.2014

    „Gut aus der Affäre gezogen“

    Die A-Jugendlichen der JSG Havixbeck/Roxel präsentierten sich vor allem auch in den Spielen gegen die höherklassigen Teams von ihrer besten Seite.

    Beim Turnier der männlichen Jugend A gab es zwar keine Überraschungen, denn Bundesligist ASV Senden und Oberligist ASV 09 Dortmund lagen am Ende vorne. Doch die gastgebende JSG Havixbeck/Roxel präsentierte sich den Fans konzentriert und engagiert – und wurde Dritter.