Anthony Martial



Alles zur Person "Anthony Martial"


  • Premier League

    So., 08.12.2019

    Klopp siegt und scherzt - City patzt und hat ein Problem

    Mohamed Salah (2.v.r) feiert mit seinen Liverpooler Mannschaftskollegen das Tor zum 3:0.

    Spitzenreiter FC Liverpool baut seinen Vorsprung auf Manchester City in der Premier League weiter aus. Und Erfolgscoach Jürgen Klopp schwärmt von einer Prinzessin.

  • Premier League

    Sa., 30.03.2019

    Manchester United schlägt FC Watford mit 2:1

    Manchesters Marcus Rashford (r) erzielt das erste Tor seiner Mannschaft gegen den FC Watford.

    Manchester (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United ist in der Premier League zurück in der Erfolgsspur.

  • Vertrag bis 2024

    Do., 31.01.2019

    Manchester United verlängert langfristig mit Martial

    Manchester United hat Anthony Martial bis 2024 an sich gebungen.

    Manchester (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat den französischen Stürmer Anthony Martial langfristig an sich gebunden. Der 23-Jährige, der seit 2015 für die Red Devils spielt, unterschrieb einen neuen Vertrag bis Juni 2024.

  • Länderspiele

    Mo., 12.11.2018

    Gladbacher Pléa für Frankreichs Länderspiele nominiert

    Steht im Frankreich-Kader: Gladbachs Alassane Pléa.

    Paris (dpa) - Mönchengladbachs Stürmer Alassane Pléa darf von seinem Länderspiel-Debüt träumen. Weltmeister-Trainer Didier Deschamps hat den Stürmer ins Aufgebot für die kommenden Fußball-Länderspiele geholt.

  • Fußball

    Mo., 12.11.2018

    Gladbacher Pléa für Frankreichs Länderspiele nominiert

    Paris (dpa) - Mönchengladbachs Stürmer Alassane Pléa darf von seinem Länderspiel-Debüt träumen. Weltmeister-Trainer Didier Deschamps hat den Stürmer ins Aufgebot für die kommenden Fußball-Länderspiele geholt. Der Angreifer, der beim 3:1-Sieg der Borussia am Samstag in der Bundesliga bei Werder Bremen alle drei Gäste-Tore erzielt hatte, rückt für den an den Adduktoren verletzten Anthony Martial von Manchester United nach. Das teilte der französische Verband FFF am Montag mit. Moussa Sissoko von Tottenham Hotspur ersetzt zudem den ebenfalls unter einer Muskelverletzung leidenden Mittelfeldspieler Paulo Pogba (Manchester United). Der Weltmeister trifft am Freitag in der Nations League auf die Niederlande und bei einem Freundschaftsspiel am 20. November auf Uruguay.

  • Premier League

    So., 11.11.2018

    Man City gewinnt Derby gegen United - Liverpool bleibt dran

    Ilkay Gündogan besorgte den 3:1-Endstand.

    Manchester City ist nach einem überzeugenden 3:1 gegen Man United Derbysieger und bewahrt den knappen Vorsprung auf Liverpool. Die Reds bezwingen den Tabellenletzten Fulham und überholen damit Chelsea nach einer Nullnummer in London. Arsenal patzt gegen einen Aufsteiger.

  • Premier League

    So., 21.10.2018

    Man-United-Coach Mourinho moralischer Sieger bei Chelsea

    War der moralische Gewinner: José Mourinho, Trainer von Manchester United.

    Beim FC Chelsea kassiert Man United in letzter Minute den Ausgleich, und José Mourinho verliert kurz die Nerven. Trotzdem fährt der Coach erhobenen Hauptes zurück nach Manchester. Jürgen Klopp tut seinem Trainerkumpel David Wagner weh, Man City seinem früheren Torwart.

  • Premier League

    Sa., 20.10.2018

    City mit Gala - Klopp besiegt Wagner, Mourinho rastet aus

    Torschütze Sergio Aguero beim Flugkopfball.

    Starker Auftritt von Manchester City: Hoffenheims Gruppengegner in der Champions League präsentiert sich beim 5:0 (1:0) gegen den FC Burnley in Meisterform. In London rastet José Mourinho aus. Jürgen Klopps Liverpool verschärft die Krise für David Wagners Huddersfield.

  • Fans feiern Trainer

    So., 07.10.2018

    Man-United-Coach Mourinho sieht sich als Sündenbock

    Trainer José Mourinho jubelt über den Sieg von Manchester United.

    Manchester (dpa) - Beim englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United kehrt auch nach dem späten 3:2 (0:2)-Sieg gegen Newcastle United keine Ruhe ein.

  • Härtefälle

    Di., 05.06.2018

    Sané kein Einzelfall: Auch andere Stars nur WM-Zuschauer

    Citys Leroy Sané steht trotz einer überragenden Premier-League-Saison nicht im endgültigen WM-Kader Deutschlands.

    Geteiltes Leid ist halbes Leid. Leroy Sané ist nicht der einzige namhafte Profi, der die Weltmeisterschaft aus der Ferne verfolgen muss. Auch in anderen Teams fehlen bekannte Gesichter. Ein Spieler erklärt sogar spontan seinen Rücktritt.