Antje Möller



Alles zur Person "Antje Möller"


  • Oberstübchen spendet 13 769 Euro an den Förderverein Christliche Jugendarbeit

    Mo., 10.02.2020

    Ein Projekt mit Synergie-Effekt

    Die zahlreichen Mitarbeiter des Oberstübchens konnten es sich bei Kaffee und Kuchen am Mittwochnachmittag gut gehen lassen. Auf stolze 13

    Seit vielen Jahren unterstützt das Team des Oberstübchens den Förderverein Christliche Jugendarbeit. Das Geld für die Jugend stammt aus dem Verkauf von Möbeln, Porzellan und anderen Alltagsdingen im Oberstübchen. Im vergangenen Jahr kamen 13 769 Euro zusammen, die jetzt überreicht wurden.

  • Highlight-Jugendgottesdienst

    Mi., 05.02.2020

    Das Friedenslicht geht um

    Ein Licht geht auf: In einer schauspielerischen Einlage wurde im Gottesdienst das Weitergeben von Frieden thematisiert.

    Frieden überwindet Grenzen. Mit diesem Thema haben sich die Teilnehmer am jüngsten „Highlight“-Gottesdienst auseinandergesetzt. Ein kleines Schauspiel führte in die Thematik ein.

  • „Oberstübchen“ spendet 13 447 Euro für die christliche Jugendarbeit

    Do., 24.01.2019

    „Froh, wenn es wieder los geht“

    Im Kreise seiner Mitstreiter übergab Helmut Reinker symbolisch die Spendensumme an Werner Suhre.

    „Der Erfolg treibt uns an. Und jetzt sind wir froh, wenn es wieder los geht.“ Damit sprach Helmut Reinker mit Blick auf die Entwicklung über 30 Ehrenamtlichen aus dem Herzen, die das „Oberstübchen“ am Laufen halten. Nach der Winterpause scharren die Beteiligten quasi mit den Hufen, um die Arbeit im Dauertrödelmarkt in der alten Werkstatt Lammers am Kirchpatt zugunsten der hiesigen Jugendarbeit wieder aufzunehmen.

  • Outdoor-Tag beim Kinderferienprogramm

    Do., 19.07.2018

    Abenteuer mit Lagerfeuer und Wasserbomben

    Nur ein Teil des Outdoor-Tages: Gemeinsam am Lagerfeuer sitzen, Stockbrot backen und es sich so richtig gut gehen lassen beim selbst gemachten Brot. Neben den vielen abenteuerlichen Wasseraktivitäten gab es auch die Möglichkeit, sich beim Steinebemalen kreativ auszuleben.

    Die Sommerferien bieten zurzeit nicht nur super warme Tage. In Ladbergen ist das Kinderferienprogramm im vollen Gange. Und das hält einiges parat: Es ging bereits zum Kettlerhof und am Mittwoch gab es einen Outdoor-Tag auf dem Hof Suhre.

  • Kreativwochenende

    Fr., 08.06.2018

    Künstlerische Tage mit Goldrand

    Hatten vier kreative und entspannte Tage: Die Frauen des Ladberger Frauenfrühstücks.

    „Tage mit Goldrand“ sind Tage, die durch etwas Besonderes aus dem Alltag herausstechen – so sagen es die Damen des Frauenfrühstücks. Solche Tage gönnten sich jetzt 19 Ladberger Frauen. Vier Tage im Gästehaus Lemförde am Dümmer boten das Ambiente für Kreativität und Entspannung: Das Kreativwochenende stand an.

  • «Sehr besonnen»

    Fr., 14.07.2017

    Scholz sieht keine Polizeigewalt bei G20-Gipfel

    Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz nach dem G20-Gipfel im Gespräch mit Einsatzkräften der Polizei.

    Die Aufarbeitung der G20-Krawalle schlägt an der Elbe weiter hohe Wellen. Hamburgs Bürgermeister Scholz stellt der Polizei einen Persilschein aus - dabei laufen die Ermittlungen noch.

  • Mit der Kirchengemeinde nach Schweden

    Mi., 05.04.2017

    Pippi Langstrumpf auf der Spur

    In einem Haus wie diesem sollen die Teilnehmer der Jugendfreizeit der evangelischen Kirche untergebracht werden.

    Am 12. August startet ein Team um Jugenddiakon Matthias Decker und Leiterin Antje Möller mit den Mädchen und Jungen vom Parkplatz des evangelischen Gemeindehauses zu einer zweiwöchigen Sommerfreizeit. Ziel ist das Gruppenhaus „Klinten“ nahe der Stadt Eksjö.

  • Jugendkreis der evangelischen Kirche

    Mi., 01.02.2017

    Glauben erleben und teilen

    Wenn’s den Teilnehmern am Jugendkreis Spaß macht, gehen sie auf’s Eis: Sportliche Betätigung zählt zu den regelmäßigen Angeboten des Teams der evangelischen Kirche. Auch eine Freizeit im Sommer in Schweden wird zurzeit vorbereitet.

    Eines der Grundgerüste der Ladberger Jugendarbeit stellt im christlichen Bereich seit vielen Jahren der Jugendkreis (Jk), der von Antje Möller, Matthias Decker und Werner Suhre geleitet wird. Er findet an jedem Sonntag ab 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt.

  • Kreativer Zugang zu Textstellen

    Mi., 26.10.2016

    Mit Farben die Bibel erkunden

    Ein ungewöhnlicher Ansatz zur Auseinandersetzung mit Bibelstellen ist das „Bible Art Journaling“, bei dem mit Farben gearbeitet wird.

    Mit Farbe die Bibel entdecken – in Ladbergen bietet Antje Möller dazu das „Bible Art Journaling“ an. Die Teilnehmer nutzen Wasserfarbe, Schablonen oder Spray.

  • Werkstatt mit Inklusion

    Do., 06.08.2015

    Stuhl wird zum Kunstwerk

    Individuell gestaltet sind die Stühle zu einem Hingucker geworden. Sie symbolisieren den Platz im Leben..

    Es ist die Leidenschaft an der Kunst, die 18 Teilnehmer angetrieben hat, an dem Projekt „Platz für alle“ teilzunehmen. Die inklusive Kunstwerkstatt ist eine Kooperation zwischen der Tecklenburger „Arche“, einem Wohnheim für Menschen mit und ohne Behinderung, sowie der evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Tecklenburg.