Antje Schmies



Alles zur Person "Antje Schmies"


  • DIEK-Workshop zum Thema Netzwerk für den Ort

    Sa., 07.07.2018

    Marketing-Lücke schnell schließen

    Bodo Ehling vom Marketingverein Velen-Ramsdorf referierte.                  

    In der Gemeinde gibt es ein Defizit, was deren Vermarktung angeht. Dies ist eines der Ergebnisse aus dem letzten von drei Workshops, die sich in dieser Woche mit der Entwicklung des Ortes beschäftigten. Im Rahmen des DIEK-Prozesses referierte der Vorsitzende des Marketing-Vereins aus Veelen-Ramsdorf, wie sich eine Kommune über einen Marketingverein wirkungsvoll in Szene setzen kann.

  • Rundtour am Pfingstmontag

    Do., 17.05.2018

    Anradeln mit Häppchen für zwischendurch

    Jung und Alt sind eingeladen zu der Anradel-Tour am Pfingstmontag. Das Tempo bestimmt dabei jeder selber. Ausgeschildert sind Route und Zwischenstopps mit gastronomischen Angeboten.

    Eine attraktive Radrundroute unter dem Titel „Anradeln“ haben jetzt die beiden Nachbarkommunen Metelen und Heek zusammengestellt. Die 38 Kilometer lange Tour, zu der eines eine um zehn Kilometer gekürzte Variante gibt, wird am Pfingstmontag ausgeschildert. Ab 11 Uhr können Pedalritter an drei Punkten starten und unterwegs kleine kulinarische Köstlichkeiten an 18

  • Das Sommerprogramm der KIM und der Gemeinde Metelen

    Fr., 16.03.2018

    Gärten, Kultur und Fahrradfahren

    Die Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ macht in diesem Jahr in Metelen Station. Im Stiftsgarten gehen am 8. Juli Gartenkunst, kulinarische Genüsse und Musik eine Verbindung ein.

    Der Rahmen für das Sommerprogramm der Kulturinitiative und der Gemeinde Metelen steht. Es bietet Interessierten erneut eine breite Palette an Veranstaltungen an. Erstmals macht dabei das Programm „Trompetenbaum und Geigenfeige“ Station im Ort, genauer: im Garten des Stiftsgebäudes. Neben kulinarischen Genüssen, Radtouren und Gartenerkundungen gibt es auch

  • Gartentour

    Do., 11.06.2015

    Gartentour: Das Dutzend ist voll

    Das Dutzend ist voll, wenn am Sonntag die nächste Gartentour startet. Private Gärten öffnen sich dann Besuchern, locken aber nicht nur mit Blumenpracht, sondern bieten auch Mitmach-Aktionen.

  • Informationsabend mit Antje Schmies-Hoffmann stößt auf geringe Resonanz

    Fr., 06.09.2013

    Viele Vereine fehlten

    Der „Tag der Vereine“ wird 2014 auf den 18. Mai vorverlegt. Darauf verständigten sich die Vereinsvertreter, die in den Sitzungssaal des Alten Amtshauses gekommen waren.

  • Fettmarkt 2013

    So., 01.09.2013

    Die Mischung macht‘s

    Einer der Höhepunkte des Fettmarkts: der vom Blasorchester organisierte Bayernabend im Festzelt am Sendplatz.

    Noch sind es gut anderthalb Monate hin, die Vorbereitungen hinter den Kulissen für den Fettmarkt 2013 laufen jedoch längst auf Hochtouren. Die Fäden in Sachen Programmgestaltung hält dabei Antje Schmies in der Hand. Für die Tourismusexpertin im Rathaus ist es bereits die zwölfte Auflage, die sie federführend organisiert

  • Antje Schmies geht in den (Un-)Ruhestand

    Do., 29.08.2013

    Nahtloser Übergang in neuen alten Job

    Mit Wirkung zum 1. September geht sie in den Ruhestand: Antje Schmies. Dennoch bleibt die 62-Jährige der Gemeindeverwaltung als Touristik-Fachkraft erhalten. Die Rathausmitarbeiterin macht auf 450-Euro-Basis weiter.

  • Shopping-Tourismus: Chance für Metelen

    Do., 15.08.2013

    Metelen allein „zieht“ nicht

    Das FOC in Ochtrup ist eine Erfolgsgeschichte: Knapp ein Jahr nach der Erweiterung ist die magische Zahl von zwei Millionen Besuchern erreicht (das Tageblatt berichtete). Daran wollen auch die umliegenden Orte partizipieren, Shopping-Tourismus ist das Stichwort.

  • Bilanz der Gartentour 2013

    Mo., 17.06.2013

    Strahlende Gesichter bei der KIM

    Antje Schmies strahlte auch gestern, am Tag eins nach der Gartentour der Kulturinitiative Metelen (KIM), noch über das ganze Gesicht. Mit gutem Grund: Über 1100 Karten hat das Orga-Team der KIM am Sonntag an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht. „So viele wie nie“, wie Schmies nicht ohne Stolz berichtet.

  • KIM-Gartentour

    So., 16.06.2013

    Blütenpracht lockt Besucher

    Nicht nur Parkplätze im Ortskern waren Mangelware: Die Gartenradtour der Kulturinitiative Metelen (KIM) war am Sonntag so gut besucht, dass sogar die Teilnehmerbändchen knapp wurden und auf den Vorjahresbestand zurückgegriffen werden musste.