Antoine Griezmann



Alles zur Person "Antoine Griezmann"


  • Primera División

    Sa., 15.02.2020

    FC Barcelona wahrt gegen Getafe Anschluss an Real Madrid

    Antoine Griezmann (l) hatte großen Anteil am Barca-Sieg gegen Getafe.

    Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat im Duell der Verfolger von Real Madrid den FC Getafe mit 2:1 (2:0) bezwungen. Mit 52 Zählern schlossen die Katalanen in der Primera División nach Punkten wieder zum Spitzenreiter auf, der erst am Sonntagabend Celta Vigo empfängt.

  • Copa del Rey

    Mi., 22.01.2020

    Griezmann verhindert Barca-Blamage bei Drittligist

    Bewahrte den FC Barcelona vor eine Pokalblamage: Antoine Griezmann.

    Ibiza (dpa) - Superstar Antoine Griezmann hat den FC Barcelona mit einem Doppelpack vor einem frühzeitigen Ausscheiden im spanischen Fußball-Pokal gerettet.

  • Primera Division

    Do., 19.12.2019

    «Nasses Schießpulver»: Clásico-Nullnummer beunruhigt Spanien

    Weiße Überzahl: Barcas Lionel Messi (r) sieht sich Casemiro (l) und Toni Kroos gegenüber.

    Das letzte 0:0 in einem Clásico hatte es zuletzt vor 17 Jahren gegeben. Dass mit Stürmern wie Messi, Suárez, Griezmann, Bale und Benzema im Camp Nou kein Tor fiel, ist mit Blick auf die Champions League bedenklich. Und befeuert Gerüchte um einen Deutschen.

  • Primera Division

    Sa., 14.12.2019

    FC Barcelona spielt nur Remis

    Barcelonas Antoine Griezmann (l) und Real S. San Sebastiáns Torwart Alex Remiro im Zweikampf.

    San Sebastian (dpa) - Der spanische Fußballmeister FC Barcleona hat bei Real Sociedad nur Remis gespielt und kann die Tabellenspitze am Sonntag an den Erzrivalen Real Madrid verlieren.

  • Primera Division

    Sa., 07.12.2019

    5:2 gegen Mallorca - Barcelona nun wieder Tabellenführer

    Der dreifache Torschütze Lionel Messi lässt sich von Mannschaftskamerad Antoine Griezmann beglückwünschen.

    Barcelona/Madrid (dpa) - Ein überragender Lionel Messi hat den FC Barcelona wieder an die Tabellenspitze der Primera Division geschossen.

  • Primera División

    Mi., 04.12.2019

    Nach Griezmann-Schmähungen: Atlético mit 301 Euro bestraft

    Ließen sich in Madrid von den Schmähungen nicht den Torjubel verderben: Barcelonas Torschütze Lionel Messi (l) mit Antoine Griezmann.

    Madrid (dpa) - Nach den Zwischenfällen bei der Erstligapartie zwischen den spanischen Spitzenclubs Atlético Madrid und FC Barcelona hat Spaniens Fußballverband (RFEF) den gastgebenden Hauptstadtclub zu einer Mini-Strafe von 301 Euro verurteilt.

  • Champions League

    Mi., 27.11.2019

    BVB bei Messi-Gala chancenlos - Favre in der Bredouille

    Zwischen Dortmunds geschlagenem Torhüter Roman Bürki (l) und Julian Weigl (r) feiert Lionel Messi (M) seinen Treffer zum 2:0 für den FC Barcelona mit Antoine Griezmann.

    Weltfußballer Lionel Messi ist für Dortmund eine Nummer zu groß. Gegen den überragenden Argentinier hat der BVB kein Rezept. Nun droht das Aus in der Königsklasse. Gegen Prag könnte nicht einmal ein Sieg zum Weiterkommen reichen.

  • Fußball

    Mi., 27.11.2019

    Dortmund unterliegt beim FC Barcelona mit 1:3

    Dortmunds Lukasz Piszczek und Barcelonas Antoine Griezmann (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Barcelona (dpa) - Borussia Dortmunds Chancen auf die Teilnahme am Achtelfinale der Champions League sind erheblich gesunken. Der Fußball-Bundesligist unterlag am Mittwoch beim FC Barcelona mit 1:3 (0:2). Die Treffer für die Gastgeber erzielten Luis Suárez (29. Minute), der überragende Lionel Messi (33.) in seinem 700. Pflichtspiel für die Katalanen und Antoine Griezmann (67.). Der eingewechselte Jadon Sancho schoss das 1:3 (77.).

  • Spielergewerkschaft AFE

    Sa., 16.11.2019

    «Wir sagen Basta!»: Spaniens Frauen-Liga in Streik getreten

    Von dem Streik der spanischen Fußballspielerinnen sind nicht Länderspiele betroffen.

    Madrid (dpa) - Im Kampf um ein Mindestgehalt und einen Tarifvertrag sind die Fußballerinnen der ersten spanischen Liga am 16. November in einen unbefristeten Streik getreten. Das Spiel zwischen Espanyol Barcelona und Granadilla wurde abgesagt.

  • FC Barcelona

    Do., 26.09.2019

    Verstoß bei Griezmann-Wechsel kostet nur 300 Euro

    FC Barcelona: Verstoß bei Griezmann-Wechsel kostet nur 300 Euro

    Madrid (dpa) - Da reicht dem FC Barcelona locker die Portokasse: Im Streit um den Transfer von Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann von Atlético Madrid zum LaLiga-Meister hat der spanische Verband RFEF den katalanischen Club zur Zahlung einer Geldstrafe von nur 300 Euro verurteilt.