Antoine Griezmann



Alles zur Person "Antoine Griezmann"


  • FC Barcelona

    Do., 26.09.2019

    Verstoß bei Griezmann-Wechsel kostet nur 300 Euro

    FC Barcelona: Verstoß bei Griezmann-Wechsel kostet nur 300 Euro

    Madrid (dpa) - Da reicht dem FC Barcelona locker die Portokasse: Im Streit um den Transfer von Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann von Atlético Madrid zum LaLiga-Meister hat der spanische Verband RFEF den katalanischen Club zur Zahlung einer Geldstrafe von nur 300 Euro verurteilt.

  • Fußball

    Di., 17.09.2019

    Nationalkeeper ter Stegen verhindert BVB-Coup gegen Barça

    Dortmunds Marco Reus (l) und Barcelonas Lionel Messi kämpfen um den Ball.

    Dortmund (dpa) - Der deutsche Nationalkeeper Marc-André ter Stegen hat Borussia Dortmund um einen Coup gegen das Starenensemble des FC Barcelona gebracht. Zum Start in die Königsklasse musste sich der Bundesliga-Zweite am Dienstag gegen den spanischen Meister um den eingewechselten Lionel Messi trotz starker Leistung mit einem 0:0 begnügen. Vor 69 099 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park vergab BVB-Kapitän Marco Reus die größte Chance auf den Siegtreffer, als er mit einem Foulelfmeter an ter Stegen scheiterte (57. Minute).

  • Topeinkauf Hernández

    Mo., 02.09.2019

    700-Millionen-Euro: Bundesliga steigert Transferrekord

    Teuerster Einkauf der Fußball-Bundesliga: Bayern-Neuzugang Lucas Hernández.

    Die Bundesliga-Transferausgaben steigen wieder - und das deutlich. Mit knapp 700 Millionen Euro für neue Spieler ist die bisherige Rekordmarke von 2017 um rund 122 Millionen Euro übertroffen worden. Auf einen 100-Millionen-Euro-Transfer wartet die Liga aber noch.

  • Hintergrund

    Do., 29.08.2019

    Die Gegner von Borussia Dortmund im Kurzporträt

    Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.

    Monaco (dpa) - Borussia Dortmund trifft in der Champions League in Gruppe F auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.

  • Ohne Messi

    So., 25.08.2019

    Griezmann mit Doppelpack für Barca - 5:2 über Betis Sevilla

    Antoine Griezmann (r) traf doppelt für den FC Barcelona.

    Barcelona (dpa) - Neuzugang Antoine Griezmann hat den spanischen Meister FC Barcelona mit einem Doppelpack zum überzeugenden 5:2 (1:1)-Erfolg über Real Betis Sevilla geführt.

  • Primera Division

    Sa., 17.08.2019

    Barça patzt ohne Messi - «Griezmann ist noch nicht gelandet»

    Die Spieler des FC Barcelona haderten auch mit dem Schiedsrichter.

    Mit einer Niederlage ist Spaniens Meister FC Barcelona in die Saison gestartet. Der verletzte Messi wird schmerzlich vermisst - und Neuzugänge wie Griezmann und de Jong sind noch nicht richtig im Team angekommen. Coutinhos Wechsel nach Bayern wirft Fragen zu Neymar auf.

  • Transfers

    Do., 15.08.2019

    Noch kein Mega-Deal in der Bundesliga - Preise werden sinken

    Der Wechsel mit Manchester Citys Leroy Sané (l) zum FC Bayern München blieb vorerst aus.

    Bis zum Transferschluss am 2. September haben die Clubs noch Möglichkeiten nachzulegen. Einige hoffen auf Schnäppchen, andere suchen internationale Klasse. Auch der FC Bayern benötigt noch Verstärkung in der Offensive.

  • Primera División

    Do., 15.08.2019

    LaLiga-Start: Barcelona und Atlético top, Real flop

    Trainer Zinédine Zidane ist bei Real Madrid gefordert.

    Die Primera División ist Synonym für Spektakel, megateure Transfers und die Spitzenclubs Real Madrid und FC Barcelona. Aber Zidanes Elf schwächelt schon vor dem Saisonstart. Stadtrivale Átlético steht selbstbewusst in den Startlöchern - auch dank eines Rekordzugangs.

  • Warten auf Schnäppchen

    Fr., 19.07.2019

    Top-Stars für viele deutsche Clubs zu teuer

    Das meiste Geld gaben die Bayern bislang für Lucas Hernandez aus: Bundesliga-Rekordsumme von 80 Millionen Euro.

    Die teuersten Fußballer wechseln nicht in die Bundesliga, sondern nach England, Spanien oder Italien. Die deutsche Liga ist mit Ausnahme von Bayern München und Borussia Dortmund eher ein Ausbildungsbetrieb.

  • Fußball

    Mo., 15.07.2019

    Spanien: Griezmann beim FC Barcelona offiziell vorgestellt

    Barcelona (dpa) - Stürmerstar Antoine Griezmann hat auch die letzte Formalität seines Transfers zum FC Barcelona erledigt. Im Camp Nou unterschrieb der 28-Jährige medienwirksam seinen Fünfjahresvertrag, in dem eine Ablösesumme von 800 Millionen Euro festgelegt ist. Im Anschluss präsentierte er zusammen mit Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu sein neues Trikot mit der Rückennummer 17 und posierte gemeinsam mit Ehefrau Erika Choperena, Töchterchen Mia und dem im April geborenen Sohn Amaro für Fotos.