Anton Fink



Alles zur Person "Anton Fink"


  • 2. Liga

    Fr., 29.11.2019

    KSC beendet Schwächephase mit Sieg über Regensburg

    Die Karlsruher feiern Anton Fink (3.v.l.), den Torschützen zum 1:0.

    Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC hat seine lange Schwächephase in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Die Badener gewannen am Freitag mit 4:1 (2:0) gegen Jahn Regensburg.

  • Fußball

    Mo., 11.11.2019

    KSC spielt zum siebten Mal in Serie Remis - 1:1 gegen Aue

    Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC muss in der 2. Fußball-Bundesliga weiter auf den ersten Sieg seit Mitte September warten. Der KSC kam am Abend nicht über ein 1:1 gegen den FC Erzgebirge Aue hinaus und spielte damit zum siebten Mal nacheinander Remis. Jan Hochscheidt hatte Aue in der 7. Minute in Führung gebracht. Aber noch vor der Pause wurde der Offensivspieler wegen groben Foulspiels mit Rot vom Platz geschickt. Anschließend drängten die Karlsruher und kamen durch den eingewechselten Anton Fink in der 64. Minute zum Ausgleich. Der KSC rutschte auf den zehnten Platz ab, Aue steht auf Rang Fünf.

  • 2. Liga

    Mo., 11.11.2019

    Karlsruher SC spielt gegen Aue Unentschieden

    Der Karlsruher Marvin Pourie (r) und der Auer Marko Mihojevic kämpfen um den Ball.

    Mehr als eine Halbzeit lang spielt der Karlsruher SC gegen Erzgebirge Aue in Überzahl. Trotzdem kommen die Badener nicht über ein 1:1 hinaus. Damit geht die Sieglos-Serie des KSC in der 2. Liga weiter. Aue dagegen dürfte sich über den hart erkämpften Punkt freuen.

  • 2. Liga am Montag

    Mo., 11.11.2019

    Karlsruher SC spielt zum siebten Mal in Serie Remis

    Der Karlsruher Marvin Wanitzek (l) und der Auer Clemens Fandrich kämpfen um den Ball.

    Mehr als eine Halbzeit lang spielt der Karlsruher SC gegen Erzgebirge Aue in Überzahl. Trotzdem kommen die Badener nicht über ein 1:1 hinaus. Damit geht die Sieglos-Serie des KSC in der 2. Liga weiter. Aue dagegen dürfte sich über den hart erkämpften Punkt freuen.

  • DFB-Pokal

    Di., 29.10.2019

    Hofmann köpft Karlsruhe zum Pokal-Sieg über Darmstadt

    Daniel Gordon (r) hatte mit dem KSC letztlich das glücklichere Ende gegen Serdar Dursun und dessen Darmstädter für sich.

    Darmstadt (dpa) - Der Karlsruher SC ist mit einem 1:0 (0:0)-Sieg über den SV Darmstadt 98 erstmals seit 2013 wieder ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen.

  • 2. Liga

    So., 20.10.2019

    KSC-Ausgleich in Nachspielzeit: Turbulentes Spiel in Bochum

    Luftduell zwischen KSC-Profi Manuel Stiefler (r) und dem Bochumer Anthony Losilla.

    Bochum (dpa) - Anton Fink hat dem Karlsruher SC in einem turbulenten Spiel der 2. Fußball-Bundesliga beim VfL Bochum einen Punkt gerettet.

  • Fußball

    So., 20.10.2019

    KSC-Ausgleich in Nachspielzeit: Turbulentes 3:3 in Bochum

    Kyoung-rok Choi vom Karlsruher SC und Bochums Simon Lorenz (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Bochum (dpa) - Anton Fink hat dem Karlsruher SC in einem turbulenten Spiel der 2. Fußball-Bundesliga beim VfL Bochum einen Punkt gerettet. In der Nachspielzeit traf der erst eine Minute zuvor eingewechselte Stürmer zum 3:3 (2:3) für die gut 70 Minuten in Unterzahl spielenden Badener (90. Minute +1). Alle anderen Tore sowie der Platzverweis nach Gelb-Roter Karte gegen Karlsruhes Lukas Fröde (17. Minute) geschahen in der ersten halben Stunde.

  • 3.Liga

    Sa., 11.05.2019

    Karlsruher SC kehrt in 2. Fußball-Bundesliga zurück

    Spieler und Fans des Karlsruher SC jubeln nach dem 4:0 gegen Preußen Münster.

    Münster (dpa) - Der Karlsruher SC hat den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga vorzeitig perfekt gemacht. Nach dem 4:1 (2:0) beim SC Preußen Münster kann der KSC einen Spieltag vor dem Saisonende nicht mehr von den direkten Aufstiegsrängen der 3. Liga verdrängt werden.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 11.05.2019

    Freudloser Feiertag bei den Preußen

    Fußball: 3. Liga: Freudloser Feiertag bei den Preußen

    Vor 30 Jahren stieg der SC Preußen Münster in die zweite Liga auf. Die Helden von damals waren an diesem Samstag wieder zu Gast im Stadion an der Hammer Straße und wurden erneut Zeugen eines Zweitliga-Aufstiegs. Diesmal allerdings mit den Preußen als Nebendarstellern. Die Bühne gehörte dem Karlsruher SC, der einen 4:1-Erfolg nebst Aufstieg feiern durfte.

  • Fußball

    Fr., 08.03.2019

    KSC erobert Spitze, Uerdingen unter Meier weiter sieglos

    Duisburg (dpa) - Fußball-Traditionsclub Karlsruher SC hat die Spitze in der 3. Liga übernommen und alle Aufstiegsträume des KFC Uerdingen möglicherweise beendet. Der KSC feierte am Freitagabend ein 3:1 (2:1) beim personell massiv aufgerüsteten Aufsteiger und zog mit 51 Zählern und der besseren Tordifferenz am punktgleichen VfL Osnabrück vorbei. Die Niedersachsen, die gegen Karlsruhe am vergangenen Wochenende verloren hatten, können aber am Samstag schon mit einem Punktgewinn gegen den FSV Zwickau wieder Tabellenführer werden.