Anton Holz



Alles zur Person "Anton Holz"


  • Ausflug der Ehrenamtskarten-Inhaber

    Do., 29.08.2019

    Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr Lünen

    Interessante Einblicke in die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr sowie die Ausstattung der Hauptfeuerwehr- und Rettungswache in Lünen erhielten die heimischen Ehrenamtskarten-Inhaber bei einem gemeinsamen Rundgang.

    Ehrenamtskarten-Inhaber aus Lüdinghausen, Werne, Lünen, Selm und Bergkamen besuchten jetzt die Feuerwache Lünen. Dort erhielten sie interessante Einblicke in die Arbeit und Aufgaben der Wehr.

  • Beirat votiert für Abholzung

    Sa., 13.07.2019

    Kastanienallee war gestern

    Die Kastanienallee in Seppenrade darf abgeholzt werden. 

    Die Kastanienallee in Seppenrade darf abgeholzt werden. Das beschloss jetzt der Beirat bei der unteren Landschaftsbehörde des Kreises Coesfeld mehrheitlich.

  • Senioren-Union besucht den Hof Farwick

    Mi., 10.07.2019

    Einblick in die Landwirtschaft

    Interessierte Zuhörer: Hubert Farwick (oben r.) erläuterte den Mitgliedern der Seniorenunion die Abläufe in dem landwirtschaftlichen Familienbetrieb.

    Infos aus erster Hand bekamen die Mitglieder der Seniorenunion jetzt bei einem Besuch des landwirtschaftlichen Betriebs der Familie Farwick in der Bauerschaft Berenbrock. Dabei wurden auch strittige Themen offen angesprochen.

  • Versammlung der Seniorenunion

    Mi., 08.05.2019

    Von Funkloch bis Schweinepest

    Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (l.) informierte die Seniorenunion über aktuelle Themen aus dem Kreis.

    Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr war zu Gast bei der Mitgliederversammlung der Seniorenunion Lüdinghausen. Dabei berichtete er über aktuelle Themen aus dem Kreis.

  • Heimatverein Seppenrade

    Mo., 18.03.2019

    Landfester bleibt Vorsitzender

    Friedhelm Landfester (v.l.) verabschiedete Paul Hohenlöchter und Heinz Delbrügge aus dem Vorstand des Heimatvereins.

    Friedhelm Landfester bleibt Vorsitzender des Heimatvereins Seppenrade. Das beschlossen die Mitglieder bei ihrer Jahresversammlung. Zudem ging es um den Heimattag am 19. Mai.

  • Generalversammlung der VdK

    Fr., 15.03.2019

    Dorfmittelpunkt wird wandern

    Ein Höhepunkt der Generalversammlung war die Ehrung langjähriger Mitglieder.

    Eine breitgefächerte Tagesordnung hatten die Teilnehmer in Seppenrade abzuarbeiten. Bekanntgegeben wurden unter anderem die Termine für 2019.

  • Ergiebige Niederschläge füllen Grundwasser und Gewässer auf

    Fr., 15.03.2019

    Alles gut an der Regenfront

    Die Borgstever zeigt sich gut gefüllt. Seit Jahresbeginn sind – laut der DWD-Wetterstation in Brochtrup – mehr als 160 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen, deutlich mehr als im Vergleichszeitraum 2018.

    Die Einen können das Schmuddelwetter nicht mehr sehen, die Anderen freuen sich über die ergiebigen Regenfälle. Anton Holz vom Wasser- und Bodenverband gehört jedenfalls zur zweiten Gruppe. Nach dem Dürre-Jahr 2018 sind die Niederschläge für ihn ein Segen.

  • Versammlung der CDA Lüdinghausen

    Mi., 27.02.2019

    Kurz im Amt bestätigt

    Das neue Vorstandsteam rund um Christian Kurz (r.) freute sich über die positiven Wahlergebnisse.

    Christian Kurz wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung als Vorsitzender der CDA Lüdinghausen wiedergewählt. Im Verlauf der Veranstaltung berichtete CDU-Stadtrat Anton Holz über das Geschehen in der Stadt.

  • „Ümmes Ollen“ feiern Karneval

    So., 24.02.2019

    Tanzgruppen brillieren

    Das närrische Treiben im Festzelt auf dem Hof Sasse hat Tradition. Die Karnevalisten von Ümmes de Ollen hatten wieder viele Akteure aufgeboten.

    Die Hochzeit des Karnevals beginnt in Seppenrade traditionell im Tetekum. So war es auch in diesem Jahr, wo der Verein „Ümmes de Ollen“ am Samstagabend Jecken aus nah und fern zur gemeinsamen Feierei ins Festzelt auf dem Hof Sasse anzog. Dessen Vorsitzender Matthias Engbert hieß neben den eigenen Mitgliedern auch Vertreter benachbarter Vereine, wie „Stabil daobi“ oder „Blaupunkt Heide“, den stellvertretenden Bürgermeister Anton Holz sowie den Ehrenvorsitzenden Theo Schilling im prall gefüllten Festzelt willkommen.

  • Wasser- und Bodenverband Stever-Lüdinghausen

    Do., 21.02.2019

    361 Kilometer Bachläufe in Arbeit

    Zur Mitgliederversammlung traf sich am Dienstag der Wasser- und Bodenverband Stever-Lüdinghausen im „Hotel zur Post“. Der Vorsitzende Anton Holz (vorne 2.v.r.) legte den Geschäftsbericht vor.

    Zur Mitgliederversammlung traf sich am Dienstag der Wasser- und Bodenverband Stever-Lüdinghausen im „Hotel zur Post“. Neben dem Geschäftsbericht standen turnusgemäße Wahlen an.