Anton Makarenko



Alles zur Person "Anton Makarenko"


  • Fußball

    Sa., 14.02.2015

    Cottbus feiert den ersten Sieg nach der Winterpause

    Wiesbaden (dpa) - Dem FC Energie Cottbus ist in der 3. Liga der erste Sieg 2015 geglückt. Beim SV Wehen Wiesbaden gewannen die Lausitzer nach Pausenrückstand noch mit 2:1 (0:1).

  • Cottbus gewinnt 2:1 gegen Preußen Münster

    Sa., 20.12.2014

    Kein Stadion der Freundschaft

    Fußball Symbolfoto dpa Preußen Münster gegen Energie Cottbus

    Münster/Cottbus - Preußen Münster hat das letzte Spiel des Jahres in der 3. Liga mit 1:2 (0:1) bei Energie Cottbus verloren. Es reichte nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich durch Benjamin Siegert vor 6848 Zuschauern im Stadion der Freundschaft. Münster überwintert dennoch auf einem Aufstiegsrang als Zweiter.

  • Preußen Münster besiegt Chemnitzer FC 3:1

    Do., 27.03.2014

    Zündstoff auf allen Ebenen: Interview von SCP-Sportchef sorgt für Ärger

    Preußen Münster besiegt Chemnitzer FC 3:1 : Zündstoff auf allen Ebenen: Interview von SCP-Sportchef sorgt für Ärger

    Mit dem 3:1-Sieg gegen den Chemnitzer FC tat Fußball-Drittligist SC Preußen Münster am Mittwochabend einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Doch sorgte ein Interview des neuen Sportchefs Detlev Dammeier für ein großes Echo.

  • NRW

    Sa., 30.03.2013

    Chemnitzer FC feiert mit 5:1 in Aachen höchsten Auswärtssieg

    Aachen (dpa/lnd) - Der Chemnitzer FC hat seinen höchsten Auswärtssieg in der 3. Fußball-Liga gefeiert. Die Sachsen deklassierten am Samstag Alemannia Aachen mit 5:1 (1:0). Vor 8749 Zuschauern auf dem Tivoli schossen Tino Semmer (13.), Anton Fink (54., 69.), Benjamin Förster (73.) und Anton Makarenko die Chemnitzer zum höchsten Saisonsieg, mit dem sie sich auf den sechsten Platz verbesserten. Für Schlusslicht Aachen hatte Sascha Herröder für das zwischenzeitliche 1:1 (64.) gesorgt.

  • 3. Liga

    Sa., 30.03.2013

    Chemnitz feiert mit 5:1 in Aachen höchsten Auswärtssieg

    Aachen (dpa) - Der Chemnitzer FC hat seinen höchsten Auswärtssieg in der 3. Fußball-Liga gefeiert. Die Sachsen deklassierten am Samstag Alemannia Aachen mit 5:1 (1:0).