Anton Schlecker



Alles zur Person "Anton Schlecker"


  • Zwei Jahre und sieben Monate

    Fr., 26.07.2019

    Auch Meike Schlecker tritt Haftstrafe an

    Beide im GefängnisL: Lars und Meike Schlecker, Kinder des Ex-Drogeriemarktkönig Anton Schlecker, vor der damaligen Unternehmenszentrale der Schlecker-Kette.

    Zwei Jahre und sieben Monate müssen die Kinder des einstigen Drogeriemarktunternehmers Schlecker ins Gefängnis. Sohn Lars hatte seine Strafe schon vor einem Monat angetreten. Seine Schwester folgt ihm nun.

  • Kriminalität

    Fr., 26.07.2019

    Auch Meike Schlecker tritt Haftstrafe an

    Stuttgart (dpa) - Auch die Tochter von Anton Schlecker, Meike, hat ihre Gefängnisstrafe angetreten. Sie befindet sich seit Anfang der Woche in Haft. Wo teilte die Staatsanwaltschaft nicht mit. Meike Schlecker war wie ihr Bruder Lars zu zwei Jahren und sieben Monaten Gefängnis verurteilt worden. Lars Schlecker hatte seine Strafe vor rund einem Monat angetreten. Den beiden Kindern des einstigen Drogeriemarktunternehmers werden Insolvenzverschleppung, Untreue, Bankrott und Beihilfe zum Bankrott ihres Vaters angelastet.

  • Schwester noch in Freiheit

    Mi., 26.06.2019

    Lars Schlecker tritt Haftstrafe an

    Lars Schlecker verlässt nach dem Urteil das Landgericht in Stuttgart.

    Das Landgericht Stuttgart ging in seinem Urteil 2017 davon aus, dass Anton Schlecker von der drohenden Pleite seiner Drogeriekette gewusst hat und dennoch Millionen beiseite schaffte. Ins Gefängnis musste der 74-Jährige nicht - anders seine Kinder.

  • Zwei Jahre und sieben Monate

    Mi., 05.06.2019

    Schlecker-Kinder werden im Gefängnis erwartet

    Anton Schlecker (M.) mit seinen Kindern Meike und Lars, die demnächst ihre Gefängnissstrafen antreten müssen.

    Vor sieben Jahren meldete die Drogeriemarktkette Schlecker Insolvenz an. Tausende Mitarbeiter verloren ihre Jobs. In den Verfahren, die folgten, erhielt Gründer Anton Schlecker eine Bewährungsstrafe, seine Kinder wurden zu Haftstrafen verurteilt.

  • Nach Drogeriemarkt-Pleite

    Do., 25.04.2019

    Schleckers Kinder müssen ins Gefängnis

    2012: Vor dem Eingang einer Schleckerfiliale ist das Rolltor heruntergefahren.

    Das Landgericht Stuttgart ging in seinem Urteil 2017 davon aus, dass Anton Schlecker von der drohenden Pleite seiner Drogeriekette gewusst hat und dennoch Millionen beiseite schaffte. Ins Gefängnis musste der 74-Jährige nicht - anders seine Kinder.

  • Urteile

    Do., 25.04.2019

    Revision abgelehnt - Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis

    Stuttgart (dpa) - Die Kinder des Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker müssen ihre Gefängnisstrafen antreten. Lars und Meike Schlecker hatten gegen die Urteile des Landgerichts Stuttgart Revision eingelegt. Der Bundesgerichtshof wies diese zurück, setzte aber die Freiheitsstrafe etwas herunter. Damit sind die Geschwister rechtskräftig zu Haftstrafen von je zwei Jahren und sieben Monaten verurteilt worden. Den beiden werden Untreue, Insolvenzverschleppung, Bankrott und Beihilfe zum Bankrott ihres Vaters vorgeworfen.

  • Vergleich

    Mo., 23.07.2018

    Schlecker-Familie und Dayli beenden Millionenstreit

    Schlecker-Familie hat sich mit der ebenfalls insolventen österreichischen Schlecker-Nachfolgerkette Dayli auf einen Vergleich geeinigt.

    Linz (dpa) - Die Familie des einstigen Drogeriemoguls Anton Schlecker zahlt in Österreich Schadenersatz in unbekannter Höhe.

  • Was geschah am ...

    Fr., 13.04.2018

    Kalenderblatt 2018: 13. April

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. April 2018:

  • Keine Restschuldbefreiung

    Fr., 26.01.2018

    Anton Schlecker bleibt lange hoch verschuldet

    Anton Schlecker wird laut Insolvenzverwalter noch lange hoch verschuldet bleiben.

    Stuttgart (dpa) - Dem früheren Drogerieunternehmer Anton Schlecker werden Schulden in Höhe von mehr als einer Milliarde Euro nicht erlassen.

  • Zivilprozess in Linz

    Di., 12.12.2017

    Österreicher will 20 Millionen Euro von Schlecker-Familie

    Der ehemalige Drogeriekettenbesitzer Anton Schlecker (M) und Tochter Meike Schlecker (l) verlassen das Landgericht in Stuttgart.

    Die Pleite der Drogeriemarktkette Schlecker zieht immer noch Kreise. In Österreich stehen die Kinder und die Ehefrau von Anton Schlecker in einem Zivilprozess vor Gericht. Es geht um 20 Millionen Euro. Doch kurz nach Prozessbeginn vertagte sich das Gericht - es fehlen noch Dokumente.