Antonio Conte



Alles zur Person "Antonio Conte"


  • Serie A

    Mo., 29.06.2020

    Inter Mailand wendet Rückschlag ab

    Nicolo Barella von Inter Mailand in Aktion.

    Parma (dpa) - Inter Mailand hat einen weiteren Rückschlag in der italienischen Fußball-Meisterschaft gerade noch abgewendet.

  • Serie A

    Mi., 24.06.2020

    Inter Mailand verschenkt Heimsieg gegen Sassuolo

    Die Spieler von Sassuolo Calcio (l) feiern das Tor zum 3:3 bei Inter Mailand.

    Mailand (dpa) - Der italienische Fußballclub Inter Mailand hat trotz zweimaliger Führung einen Heimsieg gegen Sassuolo Calcio in der Serie A verschenkt.

  • Coppa Italia

    Sa., 13.06.2020

    Aus für Inter: SSC Neapel folgt Juve ins Pokalfinale

    Inter-Torjäger Romelu Lukaku (2.v.l) beim Zweikampf mit dem Ex-Leipziger Diego Demme (l) vom SSC Neapel.

    Neapel (dpa) - Der italienische Fußballclub Inter Mailand hat seine letzte Titelchance in dieser Saison wohl endgültig verspielt.

  • Hinspiel

    Mi., 12.02.2020

    Inter Mailand droht Pokal-Aus

    Fabian Ruiz (l) von SSC Napoli wird vom Mailänder Stefan De Vrij bedrängt.

    Mailand (dpa) - Serie-A-Spitzenreiter Inter Mailand droht im italienischen Fußball-Pokal das Aus.

  • Leihgeschäft

    Do., 23.01.2020

    Nigerianer Moses wechselt von Chelsea zu Inter Mailand

    Wechselt von England nach Italien: Victor Moses (oben).

    Mailand (dpa) - Inter Mailand hat den nigerianischen Fußball-Profi Victor Moses vom FC Chelsea bis zum Saisonende ausgeliehen. Der italienische Serie-A-Zweite besitzt zudem eine Kaufoption für den 29-jährigen Mittelfeldspieler.

  • Serie A

    Sa., 16.11.2019

    Drohbrief an Inter Mailand

    Zunächst hatte es Gerüchte gegeben, Inter-Trainer Antonio Conte hätte einen Drohbrief bekommen.

    Mailand (dpa) - Inter Mailand hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach Trainer Antonio Conte persönlich mit einem Brief mit einem Projektil bedroht worden sei.

  • Fußball

    Mo., 04.11.2019

    Inter-Trainer Conte fordert Strafen für Rassisten

    Mailands Trainer Antonio Conte sitzt während einer Pressekonferenz auf dem Podium.

    Dortmund (dpa) - Inter Mailands Trainer Antonio Conte hat konsequentes Vorgehen gegen Rassisten in Fußball-Stadion gefordert. «Man muss gegen jede Art von Rassismus vorgehen und muss unbeugsam sein. Man sollte diese dummen Leute bestrafen. Wir sind im Jahr 2019, und es ist lächerlich, dass man immer noch darüber sprechen muss», sagte der Fußball-Lehrer einen Tag vor dem Champions-League-Spiel seiner Mannschaft am Dienstag bei Borussia Dortmund (21.00 Uhr/DAZN). Damit reagierte er auf die jüngsten Vorfälle in der Serie A. Im Heimspiel von Hellas Verona soll es bei Aktionen von Brescia-Stürmer Mario Balotelli wiederholt Affenlaute von den Rängen gegeben haben.

  • Inter Mailand

    Mo., 04.11.2019

    Trainer Conte fordert Strafen für Rassisten

    Bezeichnet Rassismus als Dummheit: Inter Mailands Trainer Antonio Conte.

    Dortmund (dpa) - Inter Mailands Trainer Antonio Conte hat konsequentes Vorgehen gegen Rassisten in Fußball-Stadion gefordert.

  • FC Bayern München

    Do., 24.10.2019

    Spekulationen über Winter-Wechsel von Thomas Müller

    Um Bayern-Star Thomas Müller gibt es wieder Transfergerüchte.

    Inter Mailand und Manchester United sollen großes Interesse an Thomas Müller haben. Wechselt der Bayern-Star im Winter? Noch gilt der Transfer als unwahrscheinlich.

  • Serie A

    Sa., 21.09.2019

    Rückkehrer Buffon glänzt bei Juventus-Erfolg

    Juve-Torhüter Gianluigi Buffon winkt Anhängern nach dem Ende des Spiels gegen Verona zu.

    Turin (dpa) - Torhüter Gianluigi Buffon hat Juventus Turin am Samstag in seinem ersten Einsatz nach der Rückkehr von Paris Saint-German den 2:1 (1:1)-Sieg gegen Hellas Verona mit einer starken Parade in der Nachspielzeit gesichert.