Arda Nebi



Alles zur Person "Arda Nebi"


  • Fußball: Regionalliga West

    Sa., 24.10.2020

    Remis zwischen RW Ahlen und dem SV Lippstadt

    Aufreger wie in diesem Fall gab es selten. Schiedsrichter Fasihullah Habibi leitete die Begegnung sehr souverän.

    Rot-Weiß Ahlen ist gegen den SV Lippstadt 08 nicht über ein Unentschieden hinaus gekommen. Die Mannschaft von Björn Mehnert holte dabei allerdings einen Rückstand auf.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 21.10.2020

    Noch ganz gut gerettet – RW Ahlen holt gegen FC Wegberg-Beeck 0:2-Rückstand auf

    Bereit zum Abheben ist Luca Steinfeldt, der Ahlener Torschütze zum 2:2-Ausgleich.

    Zumindest halb sind sie wieder in der Spur. Die Regionalliga-Fußballer von Rot-Weiß Ahlen sind im Abstiegsduell zu Hause gegen den FC Wegberg-Beeck nicht über ein 2:2 (2:2) hinausgekommen. Das war aber deutlich mehr, als es nach rund einer halben Stunde aussah. Denn da hatten die Hausherren noch mit 0:2 hinten gelegen.

  • Fußball: Regionalliga West

    Sa., 26.09.2020

    „Heute nicht regionalligatauglich“ – RW Ahlen lässt sich von Wiedenbrück auskontern

    Szenen wie die hier zwischen Wiedenbrücks Oliver Zech (l.) und Rot-Weiß Ahlens Yasin Altun gab es häufig zu sehen. Insgesamt ging es im Duell der Aufsteiger recht ruppig zu.

    Nein, das war wirklich kein gelungener Auftritt von Rot-Weiß Ahlen. Gegen Mitaufsteiger SC Wiedenbrück präsentierten sich die Regionalliga-Fußballer vorne lange zu harmlos und hinten löchrig wie ein Schweizer Käse. Drei von vier Gegentoren bei der 2:4-Niederlage fielen bei eigener Überzahl.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 23.09.2020

    Platzverweis der Genickbruch: RW Ahlen unterliegt bei RW Essen

    Paolo Maiella (Mitte) und RW Ahlen gaben an der Hafenstraße beim Topfavoriten Essen eine ganz starke Visitenkarte ab. Am Ende reichte das aber nicht, um Zählbares mitzunehmen.

    RW Ahlen hat bei RW Essen lange Zeit Aussicht auf Zählbares gehabt. Erst kurz vor Schluss stellte der Topfavorit die Weichen auf Sieg. Dabei profitierte er auch von seiner Überzahl. Die Ahlener reagierten mit einer Mischung aus Trotz und Stolz.

  • Fußball: Regionalliga West

    Sa., 19.09.2020

    Erst Ampelkarte, dann grünes Licht: RW Ahlen besiegt SF Lotte

    Ausgelassene Stimmung herrschte nach dem Abpfiff in der Kabine von RW Ahlen.

    Rot-Weiß Ahlen hat gegen die Sportfreunde Lotte den ersten Saisonsieg verbucht. Nach einer Leistungssteigerung in Hälfte zwei bog RWA einen Rückstand um. Als Initialzündung fungierte dabei ein Platzverweis.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mi., 16.09.2020

    Erstes Tor, erster Punkt: Rot-Weiß Ahlen spielt 1:1 in Köln

    Da darf man ruhig mal abklatschen: Timon Schmitz (l.) ist der erste Ahlener Torschütze dieser Regionalliga-Saison.

    Die Null ist gefallen. Und das in gleich zweifacher Hinsicht. Denn Rot-Weiß Ahlen hat am Mittwochabend bei der U23 des 1. FC Köln das erste Tor nach dem Aufstieg in die Regionalliga geschossen. Den ersten Punkt gab es beim 1:1 (0:0) auch gleich dazu.

  • Fußball: Regionalliga West

    Sa., 12.09.2020

    Die Guten und der Boesen: RW Ahlen unterliegt Alemannia Aachen

    Phillip Aboagye (links), hier gegen Aachens Takashi Uchino, und RWA gingen leer aus.

    Rot-Weiß Ahlen hat gegen Alemannia Aachen versäumt, etwas Zählbares mitzunehmen. Trotz ansprechender Leistung gab es eine knappe Niederlage. Bei Trainern und Spielern überwog aber nicht der Frust, sondern eine wichtige Erkenntnis.

  • Fußball: Regionalliga West

    Do., 02.07.2020

    Arda Nebi kehrt zurück zu RW Ahlen

    Nach sechs Jahren Abstinenz trägt Arda Nebi in der neuen Saison wieder das Trikot von RW Ahlen.

    RW Ahlen hat Arda Nebi verpflichtet. Der 29-Jährige kommt vom TuS Haltern. An seiner alten Wirkungsstätte möchte er gleich mal eine persönliche Bestmarke aufstellen.

  • Rot-Weiß Ahlen hat in Lippstadt was zurechtzurücken

    Do., 12.03.2015

    Verrückte Auswärtsbilanz

    Gestatten, Richter! Rot-Weiß Ahlens Mittelfeldmann Julius Richter stellte sich gegen Stadtlohn mit einer amtlichen Grätsche beim Gegenspieler vor. Auf eine kompakte und zweikampfstarke Defensive wird es auch gegen Lippstadt ankommen.

    Glaubt man das? Da führt Rot-Weiß Ahlen so ziemlich jede Statistik an, thront unangefochten auf Platz eins in der Oberliga und dann das: Die Mannschaft hat doch tatsächlich die letzten beiden Auswärtsspiele verloren. In Lippstadt will die Mannschaft von Marco Antwerpen an dieser verrückten Bilanz schrauben.

  • Rot-Weiß Ahlen: Saisonrückblick 2013/2014

    Di., 08.07.2014

    Durststrecke zerstört Träume

    Einer der schönen Momente der Saison: Nach einem Heimsieg bedanken sich Rot-Weiß Ahlens Kicker für die Unterstützung der Fans.

    Tabellarisch war es eine ruhige Saison für Oberligist Rot-Weiß Ahlen. Mit dem Abstieg hatten die Wersestädter jedenfalls nie etwas zu tun. Das hatte allerdings auch niemand erwartet. Weshalb die Ernüchterung über den zwischenzeitlich erhofften, aber verpassten Aufstieg größer ist als die Freude über eine Spielzeit in relativ ruhigem Fahrwasser.