Ariana Grande



Alles zur Person "Ariana Grande"


  • Charts

    Di., 03.12.2019

    Drake ist Streaming-King des Jahrzehnts auf Spotify

    An Drake kommt keiner vorbei.

    28 Milliarden Mal haben Spotify-User zwischen 2010 und 2019 die Lieder von Drake abgespielt. So oft wie von keinem anderen Künstler auf der Welt.

  • Leute

    Di., 03.12.2019

    Drake ist meistgehörter Musiker des Jahrzehnts auf Spotify

    Berlin (dpa) - Der meistgehörte Spotify-Künstler des zu Ende gehenden Jahrzehnts ist der US-Rapper Drake. 28 Milliarden Mal wurden die Lieder des 33-Jährigen auf der Streaming-Plattform gespielt, wie mehrere Medien übereinstimmend berichteten. Ed Sheeran schaffte es laut Spotify-Mitteilung auf Platz zwei. Danach folgen Post Malone, Ariana Grande und Eminem. In Deutschland schaffte es der Berliner Rapper Capital Bra auf Platz Eins. Der meistgestreamte Song Deutschlands ist «Roller» des süddeutschen Musikers Apache 207.

  • Musik

    Mo., 25.11.2019

    Billie Eilish sammelt ersten American Music Award ein

    Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin Billie Eilish hat ihren ersten American Music Award eingesammelt. Mit dem Preis für Eilish als beste Alternative-Rock-Künstlerin begann in der Nacht in Los Angeles die Verleihung der begehrten Branchenauszeichnungen. «In dieser Kategorie einfach nur genannt zu werden, ist für mich schon unglaublich», sagte Eilish. «Ich zittere am ganzen Körper.» Eilish war mit sechs Nominierungen in die Gala gegangen, genau wie ihre Kollegin Ariana Grande. Der R&B-Musiker Post Malone war mit acht Gewinnchancen angereist. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Sängerin Ciara.

  • Musik

    Mo., 25.11.2019

    American Music Awards werden verliehen

    Los Angeles (dpa) - In Los Angeles werden in der Nacht die American Music Awards verliehen. Die meisten Gewinnchancen haben in diesem Jahr der R&B-Musiker Post Malone, der siebenmal nominiert ist, sowie die Sängerinnen Ariana Grande und Billie Eilish, die je sechs Trophäen mit nach Hause nehmen könnten. Die Sängerin Ciara moderiert die Gala, zu der zahlreiche Prominente erwartet werden. Im vergangenen Jahr hatten Taylor Swift und Camila Cabello bei den AMAs mehrere Preise abgeräumt, außerdem war die kurz zuvor gestorbene Soulsängerin Aretha Franklin geehrt worden.

  • US-Wahl 2020

    Do., 21.11.2019

    Ariana Grande unterstützt Bernie Sanders

    Ariana Grande macht aus ihrer politischen Meinung kein Geheimnis.

    Nach einem Konzert zeigt sich US-Superstar Ariana Grande an der Seite von US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders. Sie verehre ihn, lässt sie ihre Fans auf Instagram und Twitter wissen.

  • Leute

    Do., 21.11.2019

    Ariana Grande unterstützt Präsidentschaftskandidat Sanders

    Atlanta (dpa) - Die US-Sängerin Ariana Grande hat sich offiziell für den demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders eingesetzt. Auf Instagram und Twitter postete sie Fotos mit ihm und schrieb: «Mein Mann. Ich danke Ihnen, Senator Sanders, dass Sie zu meiner Show gekommen sind!» Sie danke ihm für alles, wofür er stehe. Sie und die Organisation «Head Count» würden alles dafür tun, ihn stolz zu machen. Sanders antwortete auf Instagram, er danke ihr dafür, nicht nur eine wundervolle Entertainerin zu sein, sondern auch eine Befürworterin der sozialen Gerechtigkeit.

  • Acht Nominierungen

    Mi., 20.11.2019

    US-Sängerin Lizzo hat die meisten Grammy-Chancen

    Lizzo wurde für acht Grammys nominiert.

    Lizzo, Billie Eilish und Lil Nas X sind jung und erst seit relativ kurzer Zeit erfolgreich, bei den Grammys aber haben sie jetzt schon die meisten Nominierungen einsammeln können. Am Rande gibt es auch deutsche Gewinnchancen.

  • Auftritt abgesagt

    Mo., 18.11.2019

    Ariana Grande klagt über «große Schmerzen»

    Ariana Grande fühlt sich seit einiger Zeit sehr schlecht.

    Fans machen sich Sorgen um Ariana Grande: Die Sängerin klagt über Schmerzen und muss einen Auftritt absagen. Was steckt dahinter?

  • Leute

    Mo., 18.11.2019

    Ariana Grande klagt über Schmerzen und sagt Auftritt ab

    Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Ariana Grande, seit Monaten auf Welttournee, hat wegen gesundheitlicher Probleme einen Auftritt abgesagt. Es tue ihr so leid, aber sie müsse das für den Abend geplante Konzert in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky canceln, sagte Grande in einer Videobotschaft auf Instagram. Sie habe sich am Morgen zehn mal schlechter gefühlt und sie könne kaum schlucken. Am Vortag hatte die Sängerin ihren Fans bereit mitgeteilt, dass sie «große Schmerzen» habe. «Ich bin immer noch sehr krank», klagte Grande. Seit ihrer letzten Show in London fühle sie sich schlecht.

  • MTV Europe Music Awards

    Mo., 04.11.2019

    Ariana Grande geht bei MTV-Preisverleihung leer aus

    Die britische Sängerin Dua Lipa (m.) bei den MTV Europe Music Awards.

    Für die große Favoritin Ariana Grande gab es bei den MTV Europe Music Awards nichts zu holen.