Arjen Robben



Alles zur Person "Arjen Robben"


  • FC Bayern München

    Fr., 12.07.2019

    «Schmaler Kader»: Salihamidzic will gute Simmung im Team

    Weltmeister Benjamin Pavard (l) wird von Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic begrüßt.

    Bei der Vorstellung des nächsten Weltmeisters verrät Bayerns Sportdirektor ein wichtiges Kriterium bei der Münchner Kaderplanung. Zu viele Stars können der «guten Stimmung» im Team schaden. Benjamin Pavard präsentiert sich als stiller Profi - aber mit klaren Zielen.

  • Ex-Bayern-Stars

    Fr., 05.07.2019

    Ex-Kollegen danken Robben - «Immer in unseren Herzen»

    Prägten lange Zeit den FC Bayern: Arjen Robben (l) und Franck Ribery.

    Arjen Robben nimmt Abschied - und die ehemaligen Bayern-Kollegen stimmen Lobeshymnen auf den Wembley-Helden an. Ribéry hält sich bei seiner Zukunft noch zurück. In München werden beide Flügelspieler aber nochmal auflaufen.

  • Rücktritt des Niederländers

    Fr., 05.07.2019

    Thomas Müller dankt Arjen Robben: «Immer in unseren Herzen»

    Thomas Müller (r) bedankt sich bei Arjen Robben für die gemeinsame Zeit.

    München (dpa) - Arjen Robben darf sich nach seinem Karriereende über reichlich Lobeshymnen vom FC Bayern München freuen.

  • Rücktritt

    Do., 04.07.2019

    «Herz und Verstand»: Ex-Bayern-Star Robben beendet Karriere

    Beendet seine aktive Laufbahn: Ex-Bayern-Profi Arjen Robben.

    Arjen Robben hat seine Karriere als Fußball-Profi beendet. Der 35-Jährige verkündete seine Entscheidung am Donnerstagabend in einer persönlichen Mitteilung. Seine früheren Mitspieler meldeten sich umgehend zu Wort.

  • Fußball

    Do., 04.07.2019

    Arjen Robben beendet seine Fußball-Karriere

    Amsterdam (dpa) - Der frühere Bayern-Star Arjen Robben beendet seine Fußball-Karriere. Der 35-jährige Niederländer erklärte: «Ich höre definitiv auf, aber das ist gut so.» Robben spielte insgesamt zehn Jahre für den deutschen Rekordmeister, sein Vertrag in München war im Juni ausgelaufen. «Es ist ohne Zweifel die schwierigste Entscheidung, die ich in meiner Karriere treffen musste. Eine Entscheidung, bei der 'Herz`und `Verstand` aufeinander prallten.»

  • Fußball

    Do., 04.07.2019

    Ex-Bayern-Star Robben beendet Fußball-Karriere

    Amsterdam (dpa) - Der frühere Bayern-Star Arjen Robben beendet seine Fußball-Karriere. Das erklärte der 35-jährige Niederländer am Donnerstag in einer persönlichen Mitteilung. Robben spielte insgesamt zehn Jahre für den deutschen Rekordmeister, sein Vertrag beim Rekordmeister war im Juni ausgelaufen.

  • FC Bayern München

    Do., 04.07.2019

    Rummenigge: «Gegen Umbruch-Diskussion mehr wehren müssen»

    Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge wies Kritik am Kaderumbau beim FC Bayern München zurück.

    München (dpa) - Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am Kaderumbau beim FC Bayern München zurückgewiesen.

  • Altstar

    Mi., 03.07.2019

    Ribéry über FC Bayern: «Müssen investieren, nachrüsten»

    Altstar: Ribéry über FC Bayern: «Müssen investieren, nachrüsten»

    Der FC Bayern kann noch bis zum 2. September seinen Kaderumbau fortsetzen. Dann schließt das Transferfenster. Franck Ribéry hat eine klare Empfehlung für seine Münchner - und einen humorvollen Aushilfsplan in eigener Sache.

  • Transfermarkt

    Fr., 21.06.2019

    Nach Weggang von Hummels: Warten auf Bayern-Coups

    Uli Hoeneß hatte Einkäufe des FC Bayern angekündigt.

    Jahrelang hat der FC Bayern bei der Liga-Konkurrenz eingekauft - diesmal verfolgt Dortmund das Schema. Nach dem Weggang von Hummels steigt der Druck auf den Münchner Transfer-Beauftragten Salihamidzic. Die großen Hoeneß-Ankündigungen sind nämlich nicht vergessen.

  • PSV Eindhoven

    Mi., 19.06.2019

    Trainer van Bommel bekräftigt Interesse an Arjen Robben

    PSV Eindhoven: Trainer van Bommel bekräftigt Interesse an Arjen Robben

    Berlin (dpa) - Trainer Mark van Bommel hofft weiter auf eine Rückkehr von Arjen Robben zum niederländischen Vizemeister PSV Eindhoven.