Armin Laschet



Alles zur Person "Armin Laschet"


  • Landtag

    Do., 23.05.2019

    Viel Zoff statt Einigkeit über den Kohle-Ausstieg in NRW

    Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) spricht im Plenarsaal des Landtags NRW.

    «Betrug» oder «Jahrhundert-Chance»? Regierung und Opposition sind über den eingeschlagenen Weg zum Kohleausstieg alles andere als einig. Die Opposition sieht entscheidende Fragen offen: Was machen die Energie-Unternehmen eigentlich mit den Entschädigungen?

  • Streit über Steuerausfälle

    Mi., 22.05.2019

    Steuerschätzung: Maß und Mitte oder maßlos?

    Finanzminister Lutz Lienenkämper räumte gestern im Landtag ein: „Jetzt wird es schwieriger“.

    Es war eine fast unscheinbare Meldung am Wochenende: Dem NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper fehlen 2019 und 2020 zusammen 1,7 Milliarden eingeplante Einnahmen, weil die neue Steuerschätzung den hoch fliegenden Erwartungen einen Dämpfer versetzt hat.

  • Religion

    Mi., 22.05.2019

    Laschet: «Muslime sind fester Teil unserer Gesellschaft»

    Datteln und Wasser stehen zum Fastenbrechen bereit.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Muslime, Christen und Juden anlässlich des Fastenmonats Ramadan zum gemeinsamen Fastenbrechen eingeladen. «Solche Begegnungen schaffen den Nährboden friedlichen Miteinanders», sagte er am Mittwochabend in der Düsseldorfer Staatskanzlei.

  • Klima

    Mi., 22.05.2019

    Eine Milliarde für Steinkohle-Standorte

    Das Trianel-Kraftwerk in Lünen.

    Lichtblick für das Rheinische Revier und das Ruhrgebiet: Das Milliarden-Hilfspaket für den Ausstieg aus der Kohle wird langsam mit konkreten Zahlen für die betroffenen Regionen unterfüttert. Auch schwächelnde Steinkohle-Standorte sollen Geld bekommen.

  • Politik

    Fr., 17.05.2019

    Erste Mevlüde-Genç-Medaille für Duisburger Verein

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) verleiht die erste Mevlüde-Genç-Medaille an den Duisburger Verein Jungs e.V. Die Laudatio werde Ex-Bundespräsident Christian Wulff am 28. Mai in Düsseldorf halten, teilte am Freitag die Staatskanzlei mit. Der Name der Medaille geht zurück auf Mevlüde Genç, die fünf Familienmitglieder verlor, als 1993 rechtsextreme Jugendliche Brandsätze in das Haus der Familie in Solingen warfen.

  • Personalien

    Di., 14.05.2019

    Brönner, Gerst und Overath mit Landesverdienstorden geehrt

    Wolfgang Overath.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Jazz-Trompeter Till Brönner, der Astronaut Alexander Gerst und der frühere Fußball-Weltmeister Wolfgang Overath sind jeweils mit dem Landesverdienstorden Nordrhein-Westfalens geehrt worden. Sie zählen zu 19 neuen Ordensträgern, die Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Montag in Düsseldorf ausgezeichnet hat. Seit 1986 werden besonders engagierte Bürger für herausragende Verdienste um das Gemeinwohl und das Land NRW geehrt - bislang 1624. Die Zahl der Landesorden ist auf 2500 begrenzt.

  • Was geschah am ...

    Mo., 13.05.2019

    Kalenderblatt 2019: 14. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Mai 2019:

  • Physikerin Merkel im Praxistest

    Mo., 13.05.2019

    Forscher-Nachwuchs stellt der Kanzlerin einzigartige Junior-Uni vor

    Genau hinsehen – und dann loslassen: Kanzlerin Angela Merkel macht an der Junior Universität in Wuppertal mit den Schülern ein Experiment zur Rutschfestigkeit von Oberflächen.

    Wenn es ums Praktische geht, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel unzufrieden mit sich: „Ich habe gerade schon versagt beim Fön“, sagt sie schmunzelnd, als sie am Montag bei ihrem Besuch in der Wuppertaler Junior-Uni zu einem weiteren physikalischen Experiment gebeten wird. „Nicht umsonst bin ich theoretische Physikerin.“

  • Vorstoß von Barley

    Mo., 13.05.2019

    Widerstand aus der Union für verschärfte Mietpreisbremse

    Katarina Barley, Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, möchte die Mietpreisbremse verschärfen.

    Für das Wohnen geben Menschen gerade in Metropolen viel Geld aus. Was tun? SPD-Justizministerin Barley will den Vermietern mit Gesetzen Einhalt gebieten. Der Mieterbund applaudiert - doch beim Koalitionspartner Union erntet sie Kopfschütteln.

  • Nach geplatzter Stahlfusion

    Sa., 11.05.2019

    Arbeitnehmer ringen mit Thyssenkrupp um Konzernumbau

    Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet verlässt nach den Gesprächen die Konzernzentrale der Thyssenkrupp AG in Essen.

    Der Vorstand von Thyssenkrupp muss einen Kurswechsel vollziehen. Keine Stahlfusion und keine Konzernaufspaltung. Stattdessen sollen mehr Arbeitsplätze wegfallen. Jetzt wird über die Details verhandelt.