Arnd Tillmann



Alles zur Person "Arnd Tillmann"


  • Arnd Tillmann stellt Fotografien aus

    Fr., 05.07.2019

    Ungewöhnliche Perspektiven

    Arnd Tillmann vor einer Aufnahme, die im Teutoburger Wald entstanden ist und bei der Ausstellung gezeigt wird.

    Arnd Tillmann spricht von „krassen Blickwinkeln“, wenn er seine Fotografien beschreibt, die er ab Sasmtag, 5. Juli, im Kunstraum 3, Bahnhofstraße 3, ausstellt. In der Tat verblüfft der erste Blick auf die großformatigen Werke, beispielsweise der Blick in den Teutoburger Wald oder auf die Allee bei Haus Marck.

  • Arnd Tillmann zeigt Fotografien im Kunstraum 3

    Mi., 18.07.2018

    Ungewöhnliche Perspektiven

    Arnd Tillmann legt am Mittwoch letzte Hand an bei der Präsentation der Fotografien. Heute um 17 Uhr beginnt die Vernissage seiner Ausstellung im Kunstraum 3 in der Bahnhofstraße.

    Bilder als Druck, auf Leinwand oder Acryl? Fotos, die mit digitalen oder analogen Kameras aufgenommen wurden, ungewöhnliche Perspektiven beim Blick auf Lengerich und Umgebung. Das präsentiert Arnd Tillmann ab dem 19. Juli im Kunstraum 3.

  • Verein Lernen fördern Lengerich

    Fr., 07.07.2017

    Mit der Kamera in der Natur

    Naturmotive in und um Lengerich hat Arnd Tillmann fotografiert. Die Bilder zeigt er in den Geschäftsräumen von Lernen fördern, Bahnhofstraße 108 in Lengerich. Darüber freut sich auch Katrin Eilers, stellvertretende Leiterin am Standort Lengerich.

    Arnd Tillmann ist leidenschaftlicher Fotograf. Mit diesem Wissen strebt er in die Selbstständigkeit. Beim Verein Lernen fördern hat er an einer Coachingmaßnahme teilgenommen – und zeigt jetzt Naturfotos in den Räumen des Vereins an der Bahnhofstraße 108.