Atle Skaardal



Alles zur Person "Atle Skaardal"


  • Ski alpin

    Fr., 26.10.2018

    FIS-Rennchef: Chancen auf Sölden-Rennen bei über 50 Prozent

    FIS-Renndirektor Atle Skaardal schätzt die Chancen für den Damen-Riesenslalom in Sölden auf mehr als 50 Prozent.

    Sölden (dpa) - FIS-Renndirektor Atle Skaardal beziffert die Chancen auf einen Damen-Riesenslalom mit Viktoria Rebensburg in Sölden trotz ungünstiger Wetterprognosen auf «mehr als 50:50».

  • Mit Kleid und Blumenkranz

    Sa., 10.03.2018

    Velez-Zuzulova und Kirchgasser sagen in Ofterschwang Adieu

    Veronika Velez-Zuzulova bestritt ihr letztes Weltcup-Rennen im Dirndl.

    Ofterschwang (dpa) - Michaela Kirchgasser verzichtete auf den Helm und wählte ein rosafarbenes Dirndl, Veronika Velez-Zuzolova entschied sich ebenfalls für ein traditionelles Kleid und einen Blumenkranz über der Skibrille.

  • Dürr mit gutem 8. Platz

    Fr., 24.02.2017

    Stürze bei Alpiner Kombination sorgen für deutliche Kritik

    Lena Dürr wurde Achte in der Alpinen Kombination von Crans Montana.

    Drei Skifahrerinnen haben schon auf den ersten Metern der Alpinen Kombination in Crans Montana große Probleme, zwei stürzen. Das Rennen wird unterbrochen und von einem anderen Punkt aus neu gestartet. Die Kritik ist groß. Zu Unrecht, findet der Weltverband.

  • Super-Sonntag

    Sa., 11.02.2017

    Ski-WM in St. Moritz: Zwei Abfahrten an einem Tag

    Die WM-Abfahrten der Damen und Herren finden in St. Moritz am Sonntag statt.

    Nach der Absage vom Samstag ermitteln die Skirennfahrer nun am Sonntag gleich zwei Weltmeister in der Königsdisziplin Abfahrt - bei Damen und Herren. Wenn alles perfekt läuft, bekommen TV-Zuschauer beide Entscheidungen zu sehen - und können online sicher dabei sein.

  • Ski alpin

    So., 11.01.2015

    Sturm verhindert Damen-Weltcups in Österreich

    Der Super-G in Bad Kleinkirchheim konnte nicht zu Ende gefahren werden. Foto: Hans Klaus Techt

    Bad Kleinkirchheim (dpa) - Einen Tag nach der Abfahrts-Absage haben Ausläufer von Sturmtief «Felix» die Veranstalter des Super-G in Bad Kleinkirchheim zum Rennabbruch gezwungen.

  • Ski alpin

    Sa., 01.02.2014

    Riesenslalom in Kranjska Gora abgesagt

    Für Viktoria Rebensburg wäre die Wettkampfpraxis wichtig gewesen. Foto: Andreas Gebert

    Bitterer Tag in Kranjska Gora. Viktoria Rebensburg kann beim Weltcup kein Selbstvertrauen schöpfen. Wegen des schlechten Wetters muss der Riesenslalom abgesagt werden. Der Slalom am Sonntag hingegen soll - so hoffen die Veranstalter - wie geplant ablaufen.

  • Ski alpin

    Mi., 22.01.2014

    Kranjska Gora als Ersatz für Maribor

    Cortina d'Ampezzo (dpa) - Der Ski-Weltverband FIS will an diesem Donnerstag bei einer Schneekontrolle über die Austragung der letzten Damen-Rennen vor Olympia im slowenischen Kranjska Gora entscheiden.

  • Ski alpin

    Sa., 18.01.2014

    Zwangspause für alpine Ski-Damen - Ausfall droht

    Das Wetter beschert den alpinen Ski-Damen in Cortina d'Ampezzo wohl ein ganzes Wochenende ohne Rennen. Foto: Andrea Solero

    Cortina d'Ampezzo (dpa) - Das Wetter beschert den alpinen Ski-Damen um Maria Höfl-Riesch wohl ein ganzes Wochenende ohne Rennen. Die Chancen für einen Start der auf Sonntag verschobenen Abfahrt in Cortina d'Ampezzo standen am Samstagabend denkbar schlecht.

  • Ski alpin

    Sa., 18.01.2014

    Zwangspause für alpine Ski-Damen - Abfahrt verschoben

    In Cortina d'Ampezzo war kein reguläres Rennen möglich. Foto: Andrea Solero

    Cortina d'Ampezzo (dpa) - Das Wetter hat den alpinen Ski-Damen um Maria Höfl-Riesch einen weiteren Tag Zwangspause beschert. Nach dem Abfahrtstraining am Freitag wurde die Abfahrt im italienischen Cortina d'Ampezzo abgesagt.

  • Wintersport

    Sa., 16.02.2013

    Splitter von der Ski-WM: Geburtstag, Wetterglück, Werbung

    Schladming (dpa) - Die WM-Splitter vom Samstag, dem 16. Februar: