Augustin Upmann



Alles zur Person "Augustin Upmann"


  • „Bullemänner“: Rasanter kabarettistischer Ritt durchs Weltgeschehen

    So., 02.02.2020

    Spitze Witze mit westfälisch-würziger Note

    Münsterländer Witz mit ukrainischer Note präsentierte das Kabarett-Trio „Bullemänner“ (v.l.): Heinz Weißenberg, Svetlana Svoroba und Augustin Upmann.

    Vom deutschen Pfandsystem bis zum von Donald Trump erhofften Grönland-Kauf: Mit Münsterländer Charme und spitzem Witz nahm das Kabarett-Trio „Bullemänner“ das Weltgeschehen aufs Korn und auf die Schippe.

  • „Die Bullemänner“ haben „Muffensausen“

    Di., 03.12.2019

    Gags auf den Punkt gebracht

    Heinz Weißenberg (l.) und Augustin Upmann bilden gemeinsam mit Svetlana Svoroba „Die Bullemänner“. Mit ihrem neuen Programm „Muffensausen“ sorgten sie am Freitag in der Schützenhalle für einen unterhaltsamen Abend.

    „Nabend, na sind die Bauern aus Berlin zurück“, will Augustin Upmann gleich zu Anfang wissen. Der erste Lacher geht auf sein Konto.

  • Bullemänner begeistern im Martin-Luther-Haus

    So., 01.12.2019

    Wer hat hier Muffensausen?

    Die Bullemänner widmeten sich herrlich bekloppt auch so ernsten Themen wie Gendergerechtigkeit, Klimakatastrophe und Rechtsruck.

    „Woanders fliegt das Dach weg, aber nicht im Münsterland, in der Runkeltaiga“, behaupten die Ethnokabarettisten Augustin Upmann und Heinz Weißenberg. Seit 1994 treten sie in alle Fettnäpfchen, die nicht nur ihre geliebte Heimat, südliches Münsterland, oder kurz „Geländedepression“ genannt, für sie bereithält.

  • Etno-Kabarett am Samstag

    Mo., 25.11.2019

    Bullemänner vertreiben das Muffensausen

    Die Bullemänner sind Augustin Upmann und Heinz Weißenberg mit ihrer „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba. Am Samstag gastieren sie mit ihrem Programm „Muffensausen“ im Martin-Luther-Haus.

    In ihrem neuesten Bühnenprogramm pflügen die beiden Komiker Augustin Upmann und Heinz Weißenberg aus Westfalen und ihre ukrainische „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba nur so durchs Leben: Abwechslungsreich, mit schnellen Rollenwechseln und musikalischen Intermezzi, poetisch, politisch, schräg, beknackt oder einfach nur zum schlapp-lachen. Am Samstag gastieren sie im Martin-Luther-Haus

  • Vorverkauf für „Die Bullemänner“ am Sonntag

    Fr., 18.10.2019

    Schlickefänger mit Niveau und vielen Gesichtern

    Seit 2008 als Trio unterwegs – Die Bullemänner (v. l.): Augustin Upmann, Svetlana Svoroba und Heinz Weißenberg gastiern wieder in Sassenberg.

    Der Kegelclub „Die Bewemmsten“ hat in den letzten Jahren „Die Bullemänner“ immer mit ihrem neuesten Programm nach Sassenberg eingeladen. In diesem Jahr ist es auch wieder soweit, und sie präsentieren das Programm „Muffensausen“.

  • „Bullemänner“: Seit 25 Jahren auf der Bühne

    Sa., 29.06.2019

    Das halten die meisten nicht aus

    „Bullemänner“: Seit 25 Jahren auf der Bühne: Das halten die meisten nicht aus

    Mit „westfälischem Ethnokabarett“ stießen sie 1994 in eine Marktlücke. Seitdem füllen Heinz Weißenberg und Augustin Upmann als „Bullemänner“ nicht nur im Münsterland die Säle. 16 Programme mit Szenen vom Land. „Muffensausen“ heißt der aktuelle Angriff aufs Zwerchfell.

  • „Bullemänner“ im Festzelt des Schützenvereins Ermen

    Fr., 31.05.2019

    Von Möbelopern und „Bollerbuchsen“

    Die Kabarettgruppe „Bullemänner“ begeisterte das Publikum im Festzelt des Schützenvereins Ermen mit unterschiedlichen Rollen.

    Die „Bullemänner“, alias, Augustin Upmann, Heinz Weißenberg und „Tastenfachkraft“ Svetlana Svoroba aus dem fiktiven Dorf Suchtrup, begeisterten das Publikum im Festzelt des Schützenvereins Ermen. Sie erklärten den rund 400 Besuchern, warum in Westfalen in den Möbeln mehr Leben ist als in den Menschen und dass die Gemütlichkeit einer gut eingetragenen Hose mit Geld nicht aufzuwiegen ist.

  • Bullemänner füllen Festzelt in Herbern

    Mo., 01.04.2019

    Lokale Wolfs-Spitzen garnieren Neues aus Suchtrup

    Svetlana Svoroba ist nun auch schon einige Jahre mit Heinz Weißenberg und Augustin Upmann unterwegs. In Herbern gab es das neue Programm „Muffensausen“.

    Wenn 420 Karten beim Vorverkauf innerhalb von 14 Minuten über die Ladentheke gehen, dann müssen schon ganz besondere Gäste in Herbern anklopfen. Es waren drei, denen deswegen nicht die Muffe ging.

  • Vorverkauf für die „Bullemänner“ startet am 27. Januar

    Di., 01.01.2019

    Echte Komikerköppe sorgen für Muffensausen

    Westfälisches Ethnokabarett, das das Publikum in Scharen anzieht: Die Bullemänner gastieren in Herbern.

    Sie garantieren Klamauk mit Tiefgang und Lokalkolorit und bescheren volle Säle: Die Bullemänner geben sich in Herbern die Ehre.

  • Auftritt der „Bullemänner“ beim Schützenfest Ondrup-Leversum

    Fr., 29.06.2018

    Fußballdebakel einfach weggelacht

    Die „Bullemänner“ sorgten direkt nach dem WM-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Festzelt des Schützenvereins der zweiten Kompanie Ondrup-Leversum wieder für fröhliche Stimmung.

    Die Bullemänner begeisterten das Publikum im Festzelt des Schützenvereins der zweiten Kompanie Ondrup-Leversum. Erst nahmen die Kabarettisten die Politik auf Korn, dann ihre westfälische Heimat. Wer zuvor noch über das verlorene Fußballspiel bei der WM geweint hatte, vergoss nun Tränen vor Lachen.