Ava Max



Alles zur Person "Ava Max"


  • Country-Rap-Song

    Fr., 06.12.2019

    Rapper Lil Nas X landet den Hit des Jahres

    Lil Nas X bei den BET Awards in Los Angeles.

    Country-Rap ist ein Mix-Genre aus Pop, Country und Hip-Hop. Und der erst 20-jährige Rapper Lil Nas X beherrscht es virtuos. In den deutschen Jahrescharts steht er auf Platz eins.

  • Ava Max auf Platz 1

    Mi., 03.07.2019

    Halbjahrescharts: Deutschland hat einen «Psycho»-Hit

    Ava Max liefert mit «Sweet But Psycho» den Halbjahreshit 2019.

    Das Jahr 2019 ist schon halb vorbei. Welcher Popstar hatte den bisherigen Hit des Jahres? Welches Album wurde am meisten verkauft?

  • Musik

    Mi., 03.07.2019

    Ava Max' «Sweet But Psycho» ist der bisherige Hit des Jahres

    Baden-Baden (dpa) - Das Lied «Sweet But Psycho» der amerikanischen Sängerin Ava Max ist bislang der Hit des Jahres 2019 in den Offiziellen Deutschen Charts. Das teilte die GfK Entertainment in Baden-Baden mit. Im Text des Ohrwurms geht es um eine attraktive Frau, die psychisch jedoch nicht ganz stabil zu sein scheint. Im Refrain heißt es «Sie ist süß, aber ein Psycho». Bei den Alben kommt das neueste unbetitelte Werk der Band Rammstein auf den ersten Platz der Halbjahrescharts.

  • Platz 3 bei DSDS

    Mo., 29.04.2019

    Gronauer Gesangstalent Joana Kesenci ist nach TV-Show wieder zu Hause

    Zwei Songs präsentierte Joana Kesenci am Samstagabend auf der großen DSDS-Showbühne. Nach der Sendung bekam sie reichlich Trost und Unterstützung durch Familie und Freunde.

    Für den Sieg hat es am Ende nicht ganz gereicht: Die Gronauerin Joana Kesenci hat in der 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" den dritten Platz belegt. Enttäuscht ist die 17-Jährige aber dennoch nicht.

  • Finale am Samstag in Köln

    So., 28.04.2019

    Gronauerin Joana Kesenci verpasst DSDS-Sieg

    Joana Kesenci aus Gronau am Samstagabend im Finale von "Deutschland sucht den Superstar".

    Köln/Gronau - Der 20-jährige Davin Herbrüggen aus Oberhausen ist der Sieger der 16. Staffel der TV-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", die am Samstagabend in Köln mit der vierten Live-Show ihr Ende fand. Dabei setzt er sich gegen drei weitere Finalisten durch - unter ihnen die erst 17-jährige Gronauerin Joana Kesenci, die von einer großen Fangruppe aus dem Westmünsterland vor Ort lautstark unterstützt wurde.